• tosca4711
    Dabei seit: 1187049600000
    Beiträge: 9682
    geschrieben 1217254765000

    Die Sterne haben ja nicht unbedingt etwas mit der Qualität zu tun. Es sind doch bestimmte Leistungen die die Sterne bringen und manche haben ja ihre Sterne wo weiß woher. Ich habe mich mal in einem Dxxxxt in Baden Baden aufgehalten. Die Zimmer fangen glaube ich bei 200€ an und hören bei 1400€ auf. Ich hätte aber nie und nimmer 6 Sonnen vergeben weil ein Teil des Services lausig war.

    23.11-27.11 Dublin
  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1217255483000

    @hema2812 sagte:

    Ich fühlte mich auch angesprochen. Du solltest Dinge aber nicht aus dem Kontext reißen, dann werden sie nämlich falsch.

    Du solltest das herauslesen, was der Schreiber meint und nicht aus deiner Sicht etwas Falsches hinein interpretieren.

    Ich nehme deine Beiträge ernst. Das solltest du auch bei meinen tun.

    Dich hatte ich doch gar nicht gemeint ;)

    Aber ich lese immer zwischen den Zeilen, denn das ist Bestandteil der Sprache, auch der geschriebenen. Meiner Erfahrung nach ist dies auch beim Lesen der Hotelbewertungen sinnvoll... ;)

    Ich weiß übrigens nicht, was ich hier aus dem Kontext gerissen haben soll, im übrigen nehme ich hier im Forum die meisten Beiträge ernst, so auch Deine.

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1217258505000

    @alessandro sagte:

    Ich habe mir alles, was mit den Hotels zusammenhängt, ob Bilder, Bewertungen oder Preise, angeschaut.

    Wirklich interessante Hotels, die ich auf meine watch Liste setze.

    Da stimmt wohl der Preis überein mit der Zufriedenheit über Essen und Service.

    Ich kann aus der Ferne nicht meinen Wohlfühlfaktor bestimmen, ob ich trotz so mancher Unzulänglichkeiten auch solche Höchstnoten geben würde. Die Standardzimmer, wie auch beschrieben, sind auch nur Standard und liegen an der Straße, und trotzdem Noten 5 bis 6, alles wegen des Wohlfühlfaktors.

    Die Hotelklassifizierung ist eine andere Sache. Ibishotels auch :laughing:

    [/quote]

    Zur Standardisierung nehme ich bekannte Kettenhotels. Die gesamte Einrichtung des Hotels und der Zimmer geht von ganz einfach bis zur luxuriös. Klar kann man sich, auch wenn man an den Preis denkt, sich sehr wohl fühlen in einem einfach eingerichteten Hotel. Aber ich würde bei einer Bewertung des Hotels nie die Note 6.0 ziehen. Wie sollte ich denn ein Hotel bewerten, das in jeglicher Weise mehr Luxus und Komfort bietet?

    Ich fühle mich in solchen Hotels einfach auch wohler.

  • Ulrich51
    Dabei seit: 1155686400000
    Beiträge: 48
    geschrieben 1217258987000

    Zurück zur Ausgangsfrage:

    Eine Hotelbewertung von 6 x 6 Sonnen nehme ich dann ernst, wenn sie detailliert begründet wird. Bei einer Spitzen-Bewertung erwarte ich allerdings nicht nur rein subjektive, sondern auch ansatzweise objektive, für Andere nachvollziehbare Angaben.

    Im vorliegenden Fall kann davon aber nicht die Rede sein, wenn die Begründungen knapp sind und lauten "Essen ist landestypisch am Buffet. Sauber und aufgeräumt", "Sport: Alles vorhanden was das Herz begehrt", "Zimmer: Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet. Dusche, Schrank, Betten ... vorhanden".

    Das ist doch die Wunschvorstellung eines Reiseveranstalters: ein Gast, der in höchsten Maß zufrieden ist, weil er im Hotel Dusche und Bett vorfindet.

    :laughing:

  • fraenni
    Dabei seit: 1192924800000
    Beiträge: 7347
    geschrieben 1217260180000

    [quote=alessandro][quote=chriwi]Ich behaupte mal, dass es kein 3*-Hotel mit mehreren durchgängigen 6-Sonnen-Bewertungen gibt. Ich lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen. Schick mir einen Link von so einem Hotel. ;)

    @ale,

    @chriwi,

    zugegeben es sind 3*+ und nicht am Gardasee, aber ...... ;)

    klick hier

    wenigstens Südtirol :D;)

    lg

    fraenni

    "Indem man über andere schlecht redet, macht man sich selber nicht besser." (Chin. Sprichwort)
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1217260409000

    Ich glaub, das Hotel am Gardasee muss ich mir mal näher ansehen. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Anne-Birke
    Dabei seit: 1211587200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1217262191000

    Also ich habe auch schon einmal 6 Sonnen für ein Hotel gegeben, denn hier war ich sehr überrascht, dass alles bis ins kleinste Detail so perfekt organisiert war. Hätte ich in Tunesien nicht erwartet. Wir waren überaus zufrieden und haben das dementsprechend bewertet. Es war der schönste Urlaub den ich je hatte und ich kann mir eine weitere Steigerung kaum vorstellen.

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1217263849000

    "tut mir leid", aber ich nehme eine 6x6 Bewertung auch nicht ernst.

    Habe mich gerade, wieder mal über eine Bewertung gewundert.

    Da schreibt jemand, eigentlich passt alles, bis auf´s Bad, das sollte unbedingt renoviert werden. Die anderen Punkte sind alle super, kriegen zwischen 5 und 6 Sonnen und das Zimmer kriegt auch noch vier Sonnen :shock1: Ob der oder die Bewerterin weiß, dass das Bad beim Zimmer dabei ist? :frowning:

    Ich geb doch einem Zimmer, mit einem renovierungsbedürftigem Bad, keine vier Sonnen. Einen, eventuell zwei, aber das ist absolutes Maximum.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Moni1Muehlheim
    Dabei seit: 1175126400000
    Beiträge: 164
    gesperrt
    geschrieben 1217265911000

    @Brigitte sagte:

    Ich geb doch einem Zimmer, mit einem renovierungsbedürftigem Bad, keine vier Sonnen. Einen, eventuell zwei, aber das ist absolutes Maximum.

    Warum denn nicht?

    Nochmal:

    6 Sonnen = Sehr gut

    5 Sonnen = Gut

    4 Sonnen = Befriedigend

    3 Sonnen = Ausreichend

    2 Sonnen = Schlecht

    1 Sonne = Sehr schlecht

    Wenn das Zimmer ansonsten in Ordnung war, das Bad zwar renovierungsbedürftig, aber sehr sauber, kann man doch 4 Sonnen geben. Hab ich auch schon gemacht. 4 Sonnen = befriedigend. Wäre es renoviert, hätte es wahrscheinlich 5 oder 6 Sonnen gegeben.

    LG von Moni

    Einmal Griechenland - immer Griechenland!
  • plobi1977
    Dabei seit: 1183334400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1217266151000

    seh ich auch so - wenn das bad in ordnung war aber halt nur alt oder die dusche zu klein, aber sonst das zimmer in ordnung, dann geb ich je nach zimmer zwischen 3 und 4 sonnen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!