• Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1217250148000

    Die Frage ist doch letztlich, ob man absolute Maßstäbe ansetzt oder in Relation zum Preis bewertet. Ich habe mich für Letzteres entschieden.

    Wenn man absolute Maßstäbe ansetzen würde, müsste man ein 6-Sternehotel in den Emiraten oder das Adlon in Berlin als Maßstab nehmen. Dann könnte man nur sehr selten irgendein Pauschal-Urlauberhotel überhaupt besser als mit 4 Sonnen bewerten, auch wenn es 5 Sterne hat.

    Gruß

    Manfred

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1217250637000

    Also, es gibt doch Kriterien und nicht nur Gefühle.

    Wenn ich in einem Marriott Hotel schlafe, sind die Zimmer und vor allem die Betten einfach top.

    Vielleicht haben Leute auch so ein "himmlisches Gefühl", wenn sie in einem Etap, Ibis oder Mercure schlafen und geben dann für das Zimmer, und vielleicht auch für das leckere Frühstück, eventuell auch für die schöne Lage, direkt an der Autobahn oder im Gewerbegebiet, auch eine 6.0.!!!

    Dürfen sie, sollen sie von mir aus!!

    Meine Entscheidung: Ich lese so etwas nicht. Ich lese ja auch nicht die Bild.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1217250968000

    @alessandro sagte:

    Schade, da verpasst Du etwas :p ;)

    Ich behaupte mal, dass es kein 3*-Hotel mit mehreren durchgängigen 6-Sonnen-Bewertungen gibt. Ich lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen. Schick mir einen Link von so einem Hotel. ;)

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1217251188000

    @Bulgarienfan sagte:

    Die Frage ist doch letztlich, ob man absolute Maßstäbe ansetzt oder in Relation zum Preis bewertet. Ich habe mich für Letzteres entschieden.

    So sehe ich das auch. In einem 5 Sterne Hotel habe ich ja ganz andere Erwartungen als bei 3 Sternen.

    Z.B. ausgehend von einem guten "Durcnhschnittsfrühstücksbüffet"

    Bekomme ich das im einem 1 oder 2 Sterne Hotel, kann das in meiner Bewertung 5 oder 6 Sonnen geben, in einem teuren 5* Hotel dagegen nur 1 oder 2 Sonnen. Dort erwarte ich einfach mehr.

    LG mirius

  • Bulgarienfan
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 2713
    geschrieben 1217251375000

    @hema2812

    Und ich lese sehr selten Kurzbewertungen.

    Mich interessieren ausführliche Bewertungen, egal, ob alle Rubriken mit 6,0 oder 1,0 bewertet werden. Mich interessieren die Bewertungsgrundlagen; ob diese für mich ausschlaggebend sind, entscheide ich dann selbst.

    Wenn beispielsweise jemand den Service mit 2,0 Sonnen bewertet, und es ergibt sich aus dem Text nur, dass das Personal morgens nicht zuerst gegrüßt hat, weiß ich, sonst war mit dem Service alles ok.

    Ich lese ja auch weder die Bild noch die "Bild für Möchtegern-Intellektuelle", den Spiegel. ;)

    Einmal Bulgarien - immer Bulgarien! Once in Bulgaria - forever in Bulgaria! Веднъж в България – завинаги в България! Однажды в Болгарии – навсегда в Болгарии!
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1217252385000

    @Susanne xyz sagte:

    Hab mich etwas falsch ausgedrückt, es ging ja darum, daß jemand der Meinung war, man könne eine solche Bewertung nicht ernst nehmen (schau mal auf die vorherige Seite) ;)

    ;)

    Ich fühlte mich auch angesprochen. Du solltest Dinge aber nicht aus dem Kontext reißen, dann werden sie nämlich falsch.

    Du solltest das herauslesen, was der Schreiber meint und nicht aus deiner Sicht etwas Falsches hinein interpretieren.

    Ich nehme deine Beiträge ernst. Das solltest du auch bei meinen tun.

    Und nochmals: Ich lese 6.0 Bewertungen gerne, nehme sie sehr ernst.

    Ich gebe selbst in Teilbereichen auch solche Noten.

    Aber die Bewertung ist nur dann ernstzunehmend, wenn sie begründet ist.

    Ich übertreibe jetzt :

    Die Bewertung für ein Ibishotel: "Alles supertoll geil. Note: 6.0"

    nehme ich nicht ernst. Habe ich mich jetzt verständlich ausgedrückt? :frowning:

  • toro12
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 1200
    geschrieben 1217252718000

    @hema2812

    damit war ich gemeint :laughing:

    Also ruhig Blut.... :kuesse:

    Ich habe mich auf den Ausgangpost bzw. auf diese Hotelbewertung bezogen. Susanne sprach im Allgemeinen von 2,3 Sterne hotels.

    Viele Grüße

    12.08.-17.08.17 Club Bahamas Ibiza 05.10.-10.10.17 Club Bahamas Ibiza 23.11.-28.11.17 Abu Dhabi 05.02.-25.02.18 Südafrika
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1217253370000

    @Bulgarienfan sagte:

    Ich lese ja auch weder die Bild noch die "Bild für Möchtegern-Intellektuelle", den Spiegel. ;)

    Für die zweite "Stichelei" : "Spiegel Leser wissen mehr".

    Gruß nach Delitzsch

    Der Spiegel Leser

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1217254018000

    @chriwi sagte:

    Ich behaupte mal, dass es kein 3*-Hotel mit mehreren durchgängigen 6-Sonnen-Bewertungen gibt. Ich lass mich aber gern vom Gegenteil überzeugen. Schick mir einen Link von so einem Hotel. ;)

    so, here you are ;)

    > Das < ist ein 3-Sterne-Hotel mit mehreren 6-Sonnen-Bewertungen

    > Das < ist sogar ein 2-Sterne-Hotel (zumindest war es bis vor 2 Monate, hat jetzt die 3. bekommen...) mit einer Durchschnittsbewertungsrate von 5,7 Sonnen!!

    Beide Hotels darf man nicht mit einem Luxushotel vergleichen, klar, aber wenn man von den Hotels mehr als zufrieden und glücklich wieder nach hause fährt, warum darf man nicht es sagen, bzw. bewerten?

    Es gibt versch. Grunden um die 6 Sonnen zu vergeben. Ich, wie Mirius und Bulgarienfan bewerte immer in Relation zum Preis.

    Die Hotelklassifizierung ist eine andere Sache. Ibishotels auch :laughing:

  • plobi1977
    Dabei seit: 1183334400000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1217254704000

    schaut euch zb das magic life africana imperial an - da gibt es durch die bank 6er bewertungen.

    dann lest euch diese durch - das kann ich nicht ernst nehmen. war selbst in dem hotel und bin bei gott keiner, der mit weißen handschuhen durch die anlage geht oder mit einem lebensmitteltesterwerkzeug die lokale besucht, aber von 6,0 sind wir hier doch weit entfernt (deswegen auch meine ausführliche beschreibung mit tieferer bewertungen bei den gastrobetrieben).

    aber eines könnt ihr euch sicher sein: die prüfung der berichte ist eine gute hier und es wird auch auf diverse jargons geprüft, die ein "normaler" urlauber nicht verwendet. und wenn etwas schleierhaft vorkommt, dann wird man kontaktiert, ob man belegen kann, dass man auch wirklich dort war.

    aber interessant sind bewertungen für sowieso erst ab einer gewissen masse - dann kann man sich ein viel besseres bild von dem ganzen machen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!