• Klaus-Lage
    Dabei seit: 1153180800000
    Beiträge: 75
    geschrieben 1258881929000

    Bin früher viel mit AB geflogen, gerade aufgrund der Nähe zum "Stammflughafen" Paderborn. In der letzten Zeit stelle ich aber fest, dass AB wohl mit aller Gewalt und auch auf Kosten der Reisenden eine Gewinnmaximierung betreibt. Das betrifft nicht nur den immer schlechter werdenden Bordservice inclusive Verpflegung, sondern auch die sich in den letzten Jahren häufenden via Flügen.

    Gerade hier sehe ich es nicht ein, für einen 3 Stunden Flug fast die doppelte Zeit im Flieger zu sitzen.

    Ich hätte ja nichts dagegen, wenn sich die Flug bzw Reisepreise aufgrund des minimierten Service verringerten, ist aber leider nicht der Fall.

    Habe aus diesen Gründen dieses Jahr mal Tui Fly Hannover ausprobiert, war wesentlich besser wie AB.

  • -beavis-
    Dabei seit: 1246665600000
    Beiträge: 80
    gesperrt
    geschrieben 1258891097000

    Weiß nicht welche Strecke du mit TUIfly geflogen bist, aber nicht überraschen wenn du in Zukunft nun doch wieder in einer AB Maschine sitzt trotzt TUIfly Buchung ;-)

    Die übernehmen bekanntlich die Citystrecken von X3.

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1259134253000

    Nun möchte ich euch mal meine neuste Erfahrung vom letzten Wochenende mitteilen, was den Bordservice in einer gelben TUIfly Boing 737-700 mit Air Berlin Besatzung und Ausstattung angeht ( es war ein Air Berlin Flug ).

    Der Flug ging von Karlsruhe / Baden-Baden nach Palma de Mallorca und wieder zurück.

    Ich hatte vorab im Internet eine Sitzplatzreservierung und ein Sondermenü für beide Flüge bestellt.

    Hinflug:

    Beim Check-In war meine Sitzplatzreservierung nicht hinterlegt und mein gebuchter Platz war lt. Aussage der freundlichen Mitarbeiterin gerade noch so frei - Glück gehabt. Immerhin hatte Sie aber im PC den Vermerk, das ich ein Sondermenü geordert habe.

    An Bord gab es Zeitschriften, Kissen und Decken.

    Nach einer Begrüßung und der üblichen Einweisung für den Notfall ging es schon recht bald los, mit der Verteilung der belegten Brötchen und der Getränke. Vorher wurde noch abgefragt, ob sich jemand ein warmes Essen von der Sansibar-Karte bestellen möchte.

    Das verteilen der Getränke und Brötchen ( Wurst oder Käse ) dauerte etwas länger, da lediglich ein Flugbegleiter mit dem Wagen vorne bzw. hinten im Flugzeug startet und beides ( Essen und Getränke ) verteilte.

    Bei mir in Reihe 11 angekommen, teilte ich dann mit, daß ich ein Sondermenü bestellt habe. Dies wurde dann an die hintere Bordküche weitergegeben und ich musste eben noch warten. 45 min. vor Landung hatte ich dann auch mein Essen.

    Das Essen vom Hinflug - Züricher Geschnetzeltes mit Rösti und Karotten -  war in meinen Augen nicht zu empfehlen. Die Enttäuschung war groß und ich hätte lieber das Sandwich gehabt.

    Für 9,00 € gab es ungefähr 2 Eßlöffel Geschnetzeltes, 1,5 Eßlöffel Karottenscheiben und 3 Röstitaler. Das wars. Das ganze sah auch ziemlich verkocht aus.

    Ich bin zwar satt geworden, aber unter einem Gourmetessen verstehe ich etwas anderes.

    Na ja, war ja nur zum testen ...  ;)

    Rückflug:

    GBeim Check-In war mein Sitzplatz reserviert, an Bord gab es wieder Zeitschriften, Decken und Kissen.

    Im Flugzeug ( gleiches Flugzeug, gleiche Ausstattung, andere Bordbesatzung ) wurde nach den üblichen Ansagen und Informationen auch zunächst abgefragt, ob jemand ein Essen bestellen möchte. Bei mir angekommen dachte ich, sagst es diesmal besser sofort, daß Du ein Sonderessen bestellt hast.

    Die Stewardess wußte aber bereits Bescheid und meinte, das Essen komme auch gleich.

    Dieses mal hatte sich die Vorbestellung gelohnt, die Passagiere, die ein Essen vorbestellt hatten, bekamen das Essen zuerst.

    Und die Qualität des Essens war auf dem Rückflug auch wirklich um Welten besser und auch von der Portion her ausreichend. Für das Hähnchenbrustfilet mit Bandnudeln und Blattspinat zahlte ich 9,50 € und hatte fast die doppelte Menge.

    So unterschiedlich kann es also sein, wenn man mit ein und derselben Airline unterwegs ist ...

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1259146515000

    Hallo Mausebär,

    schade das Du die Entenbrust nicht probiert hast, die wollen wir nämlich für den Flug nach SSH bestellten. Mit der Hähnchenbrust auf Bandnudeln habe ich auch schon geliebäugelt.

    Da bin ich ja mal gespannt, werde auf jeden Fall hin und rück was anderes auswählen.

    Vielleicht kannst Du auch meine Frage beantworten, bis zu welcher Abflugzeit (fliegen um 10:50h) das Frühstück geordert werden kann?

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1259147598000

    ...die Entenbrust kann ich sehr empfehlen. Das Fleisch war zart und saftig, die Klöße schmeckten wider erwarten sogar auch und der Bratapfel war ein sehr gelungener Gegenpol zur würzigen Sauce und harmonierte recht gut mit dem Rotkohl. Dazu wurde leider nur ein Brötchen und Butter gereicht, wobei mir ein kleiner Salat da eben gefehlt hat.

    Ich bin 10:45h in Bremen gestartet, lt. homepage konnte man auch noch das Frühstück (Omelett oder Rührei) bestellen, aber da das Essen erfahrungsgemäß erst später serviert wird, habe ich mich für das Mittagsmenue entschieden, welches auch gegen 12h dann von einem sehr freundlichen Steward serviert wurde.

    An Bord selber gab es hingegen nur die Curry-Wurst, das Hünchen und das Geschnetzelte von der Sansibar-Karte zu erwerben.. ;)

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28978
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1259148784000

    ... wobei mein Sitznachbar sich die Curry-Wurst bestellt hat und die sah nicht wirklich appetitlich aus :shock1:

    Candy, die Entenbrust und das Hühnchen kannst Du ohne Bedenken bestellen. Das Züricher Geschnetzelte muss nicht sein ;)

    Da ich erst um 11.40 Uhr abgeflogen bin, wurde das Frühstück gar nicht mehr angeboten und wenn Du um 10.50 Uhr startest, dann ist bis zum Service ja auch schon fast Mittag. Lieber vorher noch gemütlich Frühstücken und an Bord was warmes Essen.

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1259166394000

    Danke, die Entenbrust und die Hähnchenbrust ist gebongt. :D   Frühstücken können wir ja noch was in Tegel.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • sternenzauberei
    Dabei seit: 1206662400000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1259228199000

    Hört sich echt lecker an. Da wir am 24.12 nach Luxor fliegen habe ich daran gedacht das Frühstück von der Sansibar-Karte zu bestellen. Also auf die Air-Berlin Homepage und siehe da: für den 24.12 kann man kein Essen bestellen. Weder Frühstück noch sonst irgend etwas. Weiß jemand ob es dann im Flieger etwas anderes als das belegte Brötchen gibt ???? Da wir um 6:20 fliegen und  schon rüh aufstehen müssen käme ein leckeres Frühstück im Flieger genau recht.

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1259656332000

    Habe am Sonntag nachmittag für den Hin- und Rückflug die Gourmetessen bestellt, mit Pflichtangabe meiner emailadresse und Wohnanschrift und dachte dies diene der Rückbestätigung meiner Bestellung durch AB. Leider bis heute früh keine Antwort per mail.

    Wie ist das bei Euch gelaufen ? Benötige ich keinen Nachweis der Bestellung :frowning:

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1259656713000

    ...der Nachweis ist bei AB unter Deiner Buchung einzusehen. Du kannst Dir auch die neue Buchungsbestätigung ausdrucken, notwendig ist diese aber für das Essen nicht... ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!