• Jule-P
    Dabei seit: 1184284800000
    Beiträge: 72
    geschrieben 1258634289000

    Also, ich kann nichts Schlechtes über den Service von AB sagen. Wir fliegen eigentlich so gut wie immer mit AB und sind auch immer zufrieden gewesen bis jetzt, sei es nun auf Kurz- oder Langstrecken.

    Auf den Kurzstrecken gibt es halt das Sandwich (über den Geschmack lässt sich streiten) und anti-alkoholische Getränke sowie Kaffee und Tee umsonst.

    Beim letzten Langstrecken-Flug in die Dom. Rep. gab es eine warme Mahlzeit, Snacks und mehrmals Getränke. Sitzabstand war auch in Ordnung, wie in anderen Maschinen halt auch.

    25.-28.01.13 CenterParcs Bispinger Heide 06.-09.04.13 Mallorca die 1. 16.-24.05.13 Mallorca die 2. 25.06.-05.07.13 Dubai, Abu Dhabi, Rhas al Khaima 28.09.-11.10.13 Mallorca die 3.
  • frodofrodo1
    Dabei seit: 1178064000000
    Beiträge: 70
    geschrieben 1258645477000

    Wir hatten bisher auch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Die Verpflegung auf Kurz- und Mittelstrecke ist zwar nicht großartig aber erträglich und Langstrecke fliegen wir Business-Class. Da gibt es nix zu meckern. 

    Man sollte aber auch nicht vergessen das jeden Tag Tausende von Air Berlin befördert werden und bei weiten nicht alle diese Airline meiden.

  • bph
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 1489
    geschrieben 1258709998000

    Zur Reinigung der Toilette. Sind dieses Jahr mit SIA nach Singapur und Bali geflogen. Auf der Langstrecke stand im hinteren Bereich der Toiletten immer eine Bordbegleiterin die nach Aufsuchen der Fluggäste die Toiletten gecheckt und auch gereinigt hat sowie das Sortiment der Tücher und Zahnbürsten ergänzt hat. In diesem Umfang kann man es zwar von den Chartergesellschaften und dem Personal nicht unbedingt erwarten, aber eine Reinigung auf der Langstrecke muss einfach durchgeführt werden. Vielleicht sind sich aber die deutschen Flugbegleiter auch zu fein.

    Deshalb, wenns geht lieber Linie als Charter.

    LG - Candy

    Dezember 2017, Ägypten, Steigenberger Golf Hotel, El Gouna
  • Sunrise_Sunset
    Dabei seit: 1177372800000
    Beiträge: 597
    geschrieben 1258718319000

    @bph sagte:

    eine Reinigung auf der Langstrecke muss einfach durchgeführt werden

    In erster Linie muss sich jeder Nutzer der Toiletten mal ein wenig an die Anstandsregeln halten, da wäre dem Personal und den Mitreisenden auf jeden Fall geholfen. Im Flugzeug ist sich aber jeder normalerweise ab Zeitpunkt des Einsteigen selbst der Allernächste, deshalb kommt es an mehreren Stellen zu Konfliktstoff (Stichwörter Körperhygiene, Nutzung der Toiletten, Zeitpunkt der "Anti-Thrombosegymnastik" im Gang unter beständiger Blockade des Serviceablaufs ;) , das Sich-Eindecken mit Kissen/Decken/Zeitschriften, Inanspruchnahme von Stauraum unmittelbar über dem eigenen Sitzplatz, Abstecken des persönlichen Bereichs bei Armlehnen und Sitzneigung etc. pp.).

    Blondes have more fun.
  • deifi
    Dabei seit: 1214697600000
    Beiträge: 546
    geschrieben 1258719565000

    hallo,

    also ich kann auch überhaupt nichts negatives gg. AB sagen und fliege immer sehr gerne mit denen.

    Ich finde die FB immer freundlich und hilfsbereit.

    Zum Thema Sandwich: Also da habe ich beim Bäcker schon mal was schlechteres bekommen und ich fand die Sandwiches u. Bagels auf den letzten 4 Flügen eig. recht gut. Seit wann gibts denn auf Kanarenflügen keine warmen Essen mehr? Haben letztes Jahr noch was bekommen zu Abend auf der Strecke FMO-LPA und zurück gabs ein ordentliches Frühstück mit Brötchen und allem PIPAPO...

    Also, ich werde immer wieder mit AB fliegen, mein Vertrauen haben die!

    LG

    14.03.-18.03. Centerparcs Zandvoort, 30.05.-06.06. Centerparcs Port Zélande, 11.09.-18.09. Alanya, Hotel Savk
  • bine4386
    Dabei seit: 1180569600000
    Beiträge: 500
    geschrieben 1258726835000

    Wir sind im März auch mir AB nach Bangkok geflogen. Bei uns war der Service und das Essen auch sehr gut. Getränke gabs auch genug. Sitzabstand war wirklich eng. Weiß aber nicht ob der anderswo auf Langstrecke größer ist. März 2010 fliegen wir wieder mit AB nach Bangkok. Diesesmal allerdings in  XL-Seats :D

    Vom 2.3.-24.3.10 auf Ko Samui wieder im Baan Chaweng Beach Resort!!!! Vom 2.7.-11.7.10 Lti Mahdia Beach Tunesien!!! 23.6.-8.7.2011 Iberotel Makadi Beach Ägypten Vom 26.2.-19.3. endlich wieder Samui ins First Bungalow Beach Resort!!!!! Juli 2013 Sandos San Blas Nature! Juli 2014 Türkei Hotel Turquoise Side!
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1258750968000

    @bph sagte:

    ..... In diesem Umfang kann man es zwar von den Chartergesellschaften und dem Personal nicht unbedingt erwarten, aber eine Reinigung auf der Langstrecke muss einfach durchgeführt werden. Vielleicht sind sich aber die deutschen Flugbegleiter auch zu fein.

    Deshalb, wenns geht lieber Linie als Charter.

    LG - Candy

     

    liebe candy.

    willst du nun  unterstellen, dass es bei air berlin, condor und co. keine reinigung während des fluges gibt?

    dass sich die damen zu fein sind?

    wirklich absoluter blödsinn.

    ich habe es selbst zu hauf ab mittelstrecke erlebt, dass die fb in die kabinen hinein ging, das "besetzt" zeichen manuell auslöste und anschließend die waschräume mit einem **** benutzer papiertücher und eine frisch gereinigten duft die toiletten verließ.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44420
    geschrieben 1258757613000

    Buzzer bei "Damen" ... selbstverständlich übernehmen auch die "Herren" Flugbegleiter ggf. die zwischendurch notwendigen Reinigungsmaßnahmen!

    ;)

    Sauberkeit kann man von allen Airlines erwarten ... Probleme habe ich mit der Unterstellung "zu fein" ... hoffentlich ist sich auch jeder Pax "zu fein", das WC in desolatem Zustand zu verlassen ... ?????

    Für die normalen Reinigungsarbeiten (Nachfüllen und Entleeren von Behältnissen) ist jede Cabin Crew gerne am Start, persönliche Hinterlassenschaften jedoch sollten konsequent persönlich bleiben!

    Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht.
  • XxBLOODGODxX1982
    Dabei seit: 1348963200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1258857862000

    Hallo zusammen,

    wir sind jetzt auch zweimal mit Air Berlin nach Lanzarote geflogen und können auch nur positives berichten! Der Service ist absolut super, die Stewardessen/Stewards sind sehr freundlich und hilfsbereit.

    Auch dieses Jahr flogen wir wieder mit Air Berlin nach Lanzarote und bekamen auch "nur" ein Sandwich statt wie im letzten Jahr ein kleines warmes Essen! Dies fanden wir aber okay, denn es gab noch Kekse hinterher und später noch einen Schokoriegel! Von den alkoholfreien Getränken bekamen wir - was es auch im letzten Jahr gab - d. h. Wasser, Cola, Fanta, Sprite, Tomatensaft, O- und A-Saft, Kaffee und Tee. Die alkoholfreien Getränke hätte man zahlen müssen, was ich aber auch okay finde! Wir sind auch einmal mit TUI-Fly geflogen und dort war der Platz genauso "eng" wie mit dem Air Berlin Flugzeug!

    LG Pandabär1982

    Lanzarote ist klasse :-))
  • Piratenjäger
    Dabei seit: 1227225600000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1258861950000

    Hi,

    ein wenig vertippelt,was?

    Von den alkoholfreien Getränken bekamen wir - was es auch im letztenJahr gab - d. h. Wasser, Cola, Fanta, Sprite, Tomatensaft, O- undA-Saft,Kaffee und Tee. Die alkoholfreien Getränke hätte man zahlen müssen, wasich aber auch okay finde!

    :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!