• hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1217462090000

    Auch wenn jetzt viele ärgerlich reagieren, der Streik ist für die Mehrheit die in den wohlverdienten Urlaub fliegen wollen ein Attentat auf die eigene Person. Die große Mehrheit besonders hier im Osten arbeiten nicht nach Tarif und die letzte Lohnerhöhung ist vor 6 Jahren vorgenommen wurden oder wurde sogar gekürzt. Haben für die Hauptreisezeit ihr letztes Hemd ausgezogen um zu vereisen und werden dann noch bestreikt!

    Nur weil es der bestmögliche Zeitpunkt auf Eltern die wegen Ihrer schulpflichtigen Kinder schon den höchsten Tarif nehmen müssen zu attackieren sie z.B. als Piloten nur 70 oder 80 T€ im Jahr verdienen ist wohl das Letzte.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hubert

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1217462941000

    Lufthansa 2007:

    Bezüge Vorstandsvorsitzender Wolfgang Mayrhuber:

    2,606 Millionen Euro

    entspricht + 24,7 Prozent

    Gesamtausgaben für alle Vorstandsmitglieder:

    6,09 Millionen Euro

    entspricht + 38,1 Prozent

    Das Kabinen- und Bodenpersonal der Lufthansa hat im Mai 2007 eine Gehaltsanpassung in Höhe von 3,4 % bekommen.

    Na, wenn das nicht ein Grund zum Streiken ist!

    Übrigens: die Piloten streiken nicht.

  • hubkatfrie
    Dabei seit: 1206230400000
    Beiträge: 450
    geschrieben 1217463715000

    Und als Hebel nehme ich Menschen mit einen Jahresbruttogehalt von 15000€ und keine Chance für eine Lohnerhöhung haben, einfach toll!!!!

    Sind ja nur Menschen dritter Klasse!!!!

    Wie viel Sand verträgt ein Getriebe?
  • TommyA
    Dabei seit: 1093996800000
    Beiträge: 3971
    geschrieben 1217490439000

    Mich würde bei all der Aufregung hier mal interessieren, wie hoch der Prozentsatz der Urlauber ist, die auf LH gebucht sind und wirklich vom Streik betroffen sind

    Normalerweise ist die LH ja keine Airline, die den ''klassischen'' Pauschalurlauber in die Tükei, Spanien oder wohin auch immer bringt.....

    Auch fliegen die Reiseveranstalter die Fernstrecken auch eher mit Air Berlin oder Condor !

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1217490611000

    Mich würde auch interessieren inwiefern Condor betroffen ist. Ist doch eine Tochterfirma der Lufthansa.

    Fliegen am Dienstag mit Condor - hoffentlich!

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • DarKamaGe
    Dabei seit: 1185667200000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1217494287000

    Geh am besten ins Reisebüro und lass die dort direkt Condor anrufen.

    Wir fliegen wie ich schon schrieb am Sonnstag mit Condor in die Karibik.

    Was Condor uns sagte, fliegen werden wir sicher, nur muss man sich auf längere Verspätungen und Ausfälle im Catering einstellen.

    Also nimm lieber selber was zu Essen mit.

    Getränke kann/darf man wohl erst in den Duty Free Shops in größeren Mengen kaufen.

  • brujera
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 3918
    geschrieben 1217494598000

    Dank für die Antwort und den Tip mit Verpflegung.

    Wenn wir auch mit Verspätung fliegen Hauptsache wir kommen irgendwann an. Wir werden schon nicht verhungern und verdursten. Gibt ja am Flughafen auch Cafes.

    Einen schönen Urlaub wünsche ich noch.

    Fange jetzt an zu leben und zähle jeden Tag als ein Leben für sich (Seneca, römischer Philosoph)
  • Jackfruit
    Dabei seit: 1181952000000
    Beiträge: 997
    geschrieben 1217506938000

    So wie ich sehe sind die Urlaubsflieger noch garnicht so betroffen.

    Stellt Euch vor es ist Streik und keiner geht hin .... :laughing:

    Die besten Reisen, das steht fest, sind die oft, die man unterlässt.
  • dbaerchen67
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 200
    geschrieben 1217513820000

    nur kurz zum Streik. Klar ist es ein Recht für mehr Lohn zu streiken, aber wenn 6,9 % (Laut Tageszeitung) angeboten werden und es wird gestreikt weil es 9,8 % sein sollen frag ich mich schon ob dies so noch mit Vernuft zu tun hat. Das gleiche fand ich übrigens bei den Lokführern zu streiken für ein eigene Tarifvertrag um vom Fußvolk sich abzusetzen oder was ist dreist.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1217515326000

    Hallo,

    sieh es doch einmal so. Die Streikenden tun der Lufthansa doch einen riesigen Gefallen. Bis jetzt fallen doch maximal 10% aller Lufthansa Flüge aus. Das sind zum größten Teil die, die ohnehin nur halbleer durch die Gegend fliegen würden. Also kann die LH ein paar unrentable Verbindungen streichen, für den Check-In preiswertere Fremdarbeiter einsetzen und ist dann auch noch komplett aus dem Schneider. Für technische defekte ist selbstverständlich auch der Streik verantwortlich. ;) Der Gewinner beim Kampf von LH gegen Verdi steht also derzeit eindeutig fest. Die LH verdient vermutlich deutlich mehr, als vor dem Streik. Die Gewerkschaft tut etwas für Ihr Image, weil es nämlich in der Urlaubszeit die kleinen Leute trifft und alle sind glücklich.

    Daß die Gewerkschaften von der Wirtschaft nichts verstehen, weiß man ja schon länger und daß ich als ehemaliger Mitarbeiter eines gewekschaftseigenen Betriebes, den selbige in Folge von Mißwirtschaft gegen die Wand gefahren hat, deren Aktionen besonders kritisch betrachte sollte auch klar sein.

    Wie also wird alles enden? Die Lufthansa kommt irgendwann, wenn Verdi genügend Streikgelder verpulvert hat, an den Verhandlungstisch zurück. Macht ein minimal besseres Angebot und dann einigt man sich. Etwas später dann werden ein paar weitere Check-In Automaten aufgestellt und freie Stellen nicht mehr besetzt. Verdi präsentiert sich als Sieger und die LH hält einfach die Klappe und läßt den Damen und Herren ihren Glauben.

    Das ist die Realität, für alle, die diese auch sehen wollen.

    Gruß

    Berthold

    p.s. Oder wie war es doch mit dem Lokführerstreik noch gleich? Alle Bahneigenen Verkaufsstellen werden privatisiert und in Nürnberg hat vor kurzem der erste U-Bahn Zug ohne Lokführer seinen Betrieb aufgenommen.......

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!