• Baikal
    Dabei seit: 1135209600000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1135888855000

    Lieber Freund ....

    Die Fragestellung war, wie du richtig zitiert hast, was "man" von einem 5* Hotel erwartet. Sie war also an Alle gerichtet. Also habe ich die Unverschämtheit besessen ebenfalls darauf einzugehen, wofür ich untertänigst um Vergebung bitte. Vor allem für die unvollständige Formulierung:

    "Für sowas sind Sterne nicht wirklich wichtig"

    Es fehlt leider, daß ich schon 5* Hotels kennengelernt habe gegen die eine Jugenherberge eine Luxusunterkunft ist, aber auch 3* Hotels von denen sich manche Nobelherberge eine Scheibe abschneiden kann.

    So und nun schlaf auf deinem 5* Sterne-Zimmer schön ein, ich ziehe mich derweil in meinen Schweinestall zurück ....

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Wer auch versteht was er liest, ist ganz weit vorne.
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 710
    geschrieben 1135890701000

    Ein echtes 5 Sterne Hotel, egal in welchem Land rund um den Globus, ist ein Etablissement, in dem in der Regel keine Pauschaltouristen absteigen. Die Kundschaft besteht vorwiegend aus Geschäftsleuten und betuchten Individualreisenden.

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 710
    geschrieben 1135892626000

    Kleiner Nachtrag zu meinem Beitrag:

    Schmunzelnd stelle ich fest, dass viele Forenteilnehmer Bewertungskriterien aufzählen, die für echte 5 Sterne Häuser fast eine Beleidigung sind. Einzig der Beitrag von "noeler" zeigt auf, was ein Gast in einem solchen Haus erwarten kann. Auch ich habe während meinen beruflichen Tätigkeiten rund um den Globus in solchen Luxusherbergen logiert. Zum Glück hat mein Arbeitgeber die Rechnungen beglichen, sonst wäre ich in kurzer Zeit Bankrott gewesen!

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1135930788000

    @Pesche

    Stimmt. "Echte" 5-Sterne-Hotels werde in der Regel von Geschäftsleuten oder betuchten Individualtouristen gebucht. Allenfalls Pauschaltouristen auf Hochzeitsreise gönnen sich diesen Luxus. Zum Normalpreis.

    Da diese Luxushotels aber oft nicht ausgelastet sind, werden aber auch schon mal Normaltouris mit "Schnäppchenangeboten" dort untergebracht.

  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1135935333000

    @'Pesche' sagte:

    Ein echtes 5 Sterne Hotel, egal in welchem Land rund um den Globus, ist ein Etablissement, in dem in der Regel keine Pauschaltouristen absteigen. Die Kundschaft besteht vorwiegend aus Geschäftsleuten und betuchten Individualreisenden.

    Nun ja: ich würde mich in einem "künstlich gepushten" ***** Hotel in der Türkei wohler fühlen als in einer Nobelunterkunft in Düsseldorf.

    Das ist wohl Ansichtssache! In Deutschland würde mir ein Ibis Hotel genügen...schließlich übernachte ich da nicht aus Urlaubsgründen und verlasse somit sehr früh morgens solch ein Gebäude.....gehe mal davon aus, dass man mit den 5 Sternen die Ottonormalverbraucher angesprochen hat und dass die Frage in erster Linie um Urlaubsreisen geht!

    Fazit: was nützt mir der Nobel Schuppen Maritim am Plärrer Nürnbergs, der einen Blick auf Klinkerghettos oder Nuttenhochburg bietet im Vergleich zu einem Meeresblick im Urlaub?

    ;) melbelle
  • Pesche
    Dabei seit: 1096588800000
    Beiträge: 710
    geschrieben 1135937204000

    Noch einen weiteren Nachtrag zu meinen Postings:

    Damit man mich richtig versteht, heute als "Grufti" und Rentner verzichte ich nicht nur aus Kostengründen auf echte Luxusherbergen à la 5 Sterne!

    Meine Frau und ich sind immer noch mit Vergnügen weltweit auf Reisen, bevorzugen jedoch familiäre Hotels oder Pensionen mit max. 10 Zimmern, die wir in der Regel vor Ort finden. Und ob man es mir glaubt oder nicht, in diesen einfachen Herbergen fühle ich mich rundum wohl und habe für meine ehemaligen 5-Sterne Häuser nur noch ein mitleidiges Lächeln übrig!

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon!
  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1135937248000

    Bei einer Kurz- oder Städtereise, bei der man von morgens nach dem Frühstück bis abends unterwegs ist, reicht ein "Durchschnittshotel" aus.

    Die Unterkunft sollte zentral gelegen, saubere Zimmer und ein reichhaltiges Frühstücksbuffet haben. Für allen allen anderen Schnickschnack wie Wellness usw. hat man in der Regel gar keine Zeit.

    Bei einer zweiwöchigen Badereise sieht es schon anders aus. Wenn ich mich, abgesehen von Ausflügen, im Hotel aufhalte, möchte ich schon etwas Luxus genießen.

  • wiener-michl
    Dabei seit: 1113436800000
    Beiträge: 4493
    Verwarnt
    geschrieben 1135939378000

    total off topic

    Wenns Arscherl brummt ists Herzerl gsund
  • melbelle
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1506
    geschrieben 1135942931000

    @'Type' sagte:

    Für alle, welche Überschrift und Fragen nicht gelesen haben:

    Titel: Was ist für euch ein 5 Sterne Hotel ???

    Was sollen die ganzene Antworten, was wer wo wie braucht?

    ganz einfach: weil es hier im Forum zum Rennsport geworden ist, wenn man nur die Meinung schreibt, was für einen ein 5 Sterne Hotel ist, dass man dann evtl. schräg angelabert wird und man als "Freak" betitelt wird. Man rechtfertig sich eben! Auch wenn man es nicht nötig hätte!

    Kurz: man äußert sich zu den Vorstellungen von *****, reiht aber dazu ein, welche Ansprüche man selbst überhaupt hat.

    ;) melbelle
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1135947058000

    @'noeler' sagte:

    [

    Hallo,

    vorweg, ich bin zu 99% immer beruflich in der Welt unterwegs. Bewerte dies also immer aus Sicht eines Geschaeftsreisenden. Ich buche niemals pauschal. Alles also direkt beim Hotel gebucht. Mein letzter, privater Urlaub war 1994

    5* sind fuer mich minimum:

    Hotel holt mich am Flughafen ab / bringt mich hin.

    Beim Ankommen laed ein Bediensteter die Koffer aus, waerend ein 2ter mich zum Check-in begleitet und die Sache fuer mich erledigt. Ich stell mich doch nicht bei der Rezeption noch an.

    Personal begleitet mich aufs Zimmer, die zuvor ausgeladenen Koffer sind schon da, bzw kommen nur wenige Minuten spaeter.

    Ich bekomme die tech. Einrichtungen auf Wunsch erkaert. min 1 x eine Reinigung bzw das Aufbuegeln der Anzuege ist inkl. Zumindest am ersten Tag. In einem guten Hotel werden die Anzuege auf Wunsch noch auf dem Zimmer ausgepackt und mitgenommen, damit ich die am Morgen frisch gebuegelt wieder habe.

    Das Personal beim Fruehstueck muss aufmerksam sein. Ist ein Teller bei mir benutzt, dann hat der ohne Aufforderung ausgetauscht zu werden, am besten wenn ich am Buffet stehe.

    usw. Ich erwarte extrem aufmerksames Personal und erstklassig vorbereitete Zimmer. Es sind die Kleinigkeiten, die noch zaehlen. Das Personal bzw der Personal Butler, der in vielen Hotels inkl. ist, der sollte schon meinen Namen bei der Ankunft wissen, und ihn auch nicht vergessen :) 24h Roomservice duerfte klar sein. Über die mir sonst wichtigen Einrichtungen wie Meetingrooms und Co. gehe ich jetzt mal nicht ein.

    Ja,

    Noeler hat es sehr gut geschrieben- so würde ich ein 5*Haus auch einschätzen!

    Leider kann ich es mir (nicht immer) leisten! :?

    Aber mal so als "kleines Zuckerle" ists schon was Tolles!

    Gruß, jo-joma

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!