• ganesha123
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1135770972000

    :D Hallo liebe Foris miteinander!

    Immer wieder lese ich in Hotelbewertungen den empörten Aufschrei: "Das war kein 5 Sterne Hotel!" Auch in meiner Zeit in Ägypten habe ich diese Beschwerde von Gästen gehört. Hat man sich dann aber mit den Gästen unterhalten und nachgehakt, stellte ich immer wieder fest, daß meistens nicht artikuliert werden konnte, was sie denn nun von einem 5 Sterne Hotel erwarten.

    Eigentlich habe ich nie eine Antwort bekommen :(

    Was erwartet ihr - was macht für euch 5 Sterne Hotel aus?

    Ich bin gespannt auf eure Beiträge :bulb:

    Viele Grüße!

    Ganesha

  • Kalostaxidi
    Dabei seit: 1128816000000
    Beiträge: 111
    geschrieben 1135774032000

    Ich bin der Meinung, dass es egal ist, wieviel Sterne ein Hotel hat. Solange das Preisleistungsverhältnis stimmt.

    Mann kann nicht für wenig Geld alles vom Feinsten erwarten. Das beziehe ich auch auf die sog.5 Sterne-Hotels im Ausland.

    Meine Meinung zu den Sternebewertungen in den Ferienhotels in den Urlaubsländern:

    Man sollte bei den Auszeichnungen für die Sterne bei 3**aufhören,

    denn auch ein 4 Sterne-Hotel bietet nie den gewünschten "Luxus", den die Feriengäste erwarten. Es sind für mich alles nur schnell Hochgezogene Häuser mit vielen versteckten Mängeln und auf den sogenannten Massentourisimus ausgerichtet. ferner beinhalten sie oft Angebote die man entweder nicht ausnutzen kann, aber doch mitbeahlt hat, oder man will sie nutzen und man bezhalt noch mal extra dafür.

    Echte 4 oder 5 Sterne-Hotels, wie man sie vieleicht von Deutschland aus gewöhnt ist, kann man mit den Urlaubshotels sowieso nicht vergleichen.

    Darum meide ich diese sogenannten *****Sternehäuser und bevorzuge lieber das Leben unter den Einheimischen im jeweiligen Urlaubsland z.B. in einer Ferienwohnung oder in einer Pension.

    Nicht dass ich es mir nicht leisten könnte, aber bevor ich für einen Urlaub eine Menge Geld hinlege um den sog. "Luxus", den ich erwarte, aber nicht erhalten werde, mache ich lieber mehrmals im Jahr Urlaub unter einfachen aber erholsamen Bedingungen. Das ist für mich dann Luxus pur!!!

    Nix für ungut!

    Kalostaxidi

    Reisesüchtig
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1135775588000

    ***** - Die Mindestkriterien (Quelle: wikipedia.de)

    Dies sind nur ausgewählte Richtlinien. Sie geben die wichtigsten Kriterien bei der Hotelklassifikation wieder, stellen jedoch nicht den ganzen Katalog der Kriterien dar

    Zimmergröße Einzelzimmer: 18 m²

    Zimmergröße Doppelzimmer: 26 m²

    Suiten 5% der Zimmer, mindestens 2

    Bett, Tisch, Kleiderschrank mit Kleiderbügeln, Kofferablage, Tischlampe, Ankleidespiegel, Zimmerbeleuchtung (zentrale Bedienmöglichkeit vom bett), Nachtlampe, feuerfester Papierkorb, pro Bett eine Sitzgelegenheit, pro Bett ein Sessel/Couch mit Beistelltisch, Zusatzdecke

    alle Zimmer mit Dusche/WC oder Bad/WC

    Spiegel, Spiegelbeleuchtung, Kosmetikspiegel, großzügige Ablagefläche, Badetuch, Steckdose bei Spiegel, Waschbecken, zusätzliches Waschbecken in Doppelzimmern oder Suiten, Handtücher, Seife oder Waschlotion, Shampoo, Gesichtstücher und Zahnputzbecher, sonstige Kosmetikartikel, Fön, Bademantel, Hausschuhe, gut regulierbare Heizmöglichkeit

    Farbfernseher mit Fernbedienung, Programmbelegungsübersicht und aktuellem Programmheft, Radio und sonstige Unterhaltungselektronik in allen Zimmern, zweiter Farbfernseher in Suiten

    Safe im Zimmer

    mindestens zwei verschiedene Restaurants, eine Bar

    Telefon in allen Zimmern mit mehrsprachiger Bedienungsanleitung und Direktwahlmöglichkeit

    Internet-PC auf dem Zimmer und qualifizierter IT-Supportservice

    Rezeption 24 Stunden besetzt, telefonisch rund um die Uhr erreichbar

    mehrsprachige Mitarbeiter

    Personalisierte Begrüßung mit frischen Blumen oder Präsent auf dem Zimmer

    Empfangshalle mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice

    Frühstücksbufett oder gleichwertige Frühstückskarte mit Roomservice

    2 Stunden Mittagessen oder 3 Stunden Abendessen

    Minibar und 24 Stunden Speisen und Getränke im Roomservice

    Schwimmbad

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14538
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1135777613000

    Diese Beschreibung ist allerdings auf Deutschland ausgelegt, im Ausland werden andere Maßstäbe angewandt. Insoweit kann man das hier nicht für allgemein gültig erklären. Das sollte man zu solchen herauskopierten Zusammenstellungen schon anmerken.

    Dennoch- sicher mal ein Fingerzeig, wo wir denn im internationalen Vergleich stehen.

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • jessamyn
    Dabei seit: 1117584000000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1135778503000

    ich würde es mal etwas intuitiver versuchen...

    für mich sollte ein 5 Sterne Hotel folgende Eigenschaften aufweisen:

    absolute Sauberkeit überall

    große, geschmackvoll eingerichtete Zimmer mit dem notwendigen Schnickschnack wie Fernseher, Safe, Minibar, Telefon

    Bademantel und Puschen im Zimmer ;-)

    schöne große Aufenthaltsräume mit angenehmer Atmosphäre

    eine nette Bar mit super guten Drinks

    ein Wellnessbereich

    superleckeres Essen in Menuform

    und Service, Service, Service

    ich finde das ehrlich gesagt aber auch etwas irreführend, dass gleiche Bewertungen (Sterne) in unterschiedlichen Ländern unterschiedliches bedeuten... finde, da sollte eine Standardisierung her... obwohl ich auch nicht dafür bin, dass es solche strengen "Listen" gibt wie die von chriwi aufgeführte, denn ein Hotel kann auch dann super sein, wenn die Doppelzimmer nur "nur" 25 qm sind oder kein qualifizierter IT-Support da ist ;-)

    viele Grüße,

    jessamyn

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1135779085000

    Diese Mindestkriterien kann man sich im Ausland von der Backe putzen. Ein 5-Sterne-Hotel zum Beispiel in der Türkei, Tunesien oder Ägypten kann man nicht mit einem 5-Sterne-Hotel in Deutschland, der Schweiz oder Österreich vergleichen.

    Unter anderem erwarte ich bei einem 5-Sterne-Hotel (egal in welchem Land), daß ausreichend Liegen aus Pool und Strand zur Verfügung stehen, so daß man nicht am frühen Morgen reservieren muß; daß man nirgendwo Schlange stehen muß; eine qualitativ gute und reichhaltige Auswahl beim Essen und Getränken;

    daß Männer in kurzen Hosen aus dem Speisesaal verwiesen werden; daß ausreichend Bedienungspersonal zur Verfügung steht, und man nicht ewig auf Getränke und eingedeckte Tische warten muß; eine gepflegte Anlage und saubere, geräumige Zimmer mit ausreichendem Mobiliar.

    Das Rezeptionspersonal sollte um die Zufriedenheit der Gäste bemüht sein und zumindest die englische Sprache beherrschen. Ein bestimmtes Serviceangebot wie z. B. Pool- und Strandtuchwechsel

    und Internetecke gehören ebenfalls.

    Bei der Abendanimation erwarte ich, daß mehr geboten wird als Bingo und Tanzmusik, wie etwa qualitativ gute Shows und Folkloreabende.

  • Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1135788531000

    Es ist doch ganz einfach,

    die Türkei hat so viele 5***** Hotels zum 3*** Preis, dass sich jeder einreden darf, bzw. am Kiosk um die Ecke prahlen kann, er fahre in ein 5***** Hotel für 99.50, dass er de facto nur ein 2-3*** Hotel bekommt stört nicht; zumindest so lange nicht, als dass er meine das ein RITZ, welches er nur aus dem Fernseher kenne doch ein 5**** Hotel sein müsse und wenn er 5***** in Alanya bucht und kein RITZ dieser Erde vorfindet, dann beschwert er sich, da sein'Traum' auch weiterhin nur einer bleibt: Einmal in einem 5***** Hotel zu übernachten.

    Es ist ein Spiel aus Illusion und Wirklichkeit, übrigens genauso wie in der Werbung.

    Jeder noch so billige Sekt suggeriert einem: kauf mich, mein Vorname ist Champagner.

    In diesem Sinne, lasst die Korken knallen

    ich habe fertig für dieses Jahr

    Saluti

    Chiara

  • ganesha123
    Dabei seit: 1104624000000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1135791834000

    @jessamyn

    Kurze Zwischenfrage: wärst du in der Türkei oder in Ägypten dann auch bereit, die nicht unerheblichen Mehrkosten zu bezahlen, die entstehen würden, wenn alle Mahlzeiten in Menüform angeboten würden?

    Die Umstellung von Büffet würde a) mehr b) viel, viel besser qualifiziertes Personal, das c) nicht so niedrige Löhne wie ungelernte Kräfte akzeptiert, erfordern = Mehrkosten.

    Auch die Abläufe in einer Hotelküche, die Menüs anbietet, ist ein anderer, als ein Hotel, das Büffet anbietet.

    Keine Kritik - bitte nicht falsch verstehen :D , wirklich nur eine Frage!

    Viele Grüße!

    ganesha

  • jessamyn
    Dabei seit: 1117584000000
    Beiträge: 87
    geschrieben 1135798647000

    @'ganesha123' sagte:

    @jessamyn

    Kurze Zwischenfrage: wärst du in der Türkei oder in Ägypten dann auch bereit, die nicht unerheblichen Mehrkosten zu bezahlen, die entstehen würden, wenn alle Mahlzeiten in Menüform angeboten würden?

    Hallo ganesha,

    keine Angst, versteh das nicht als Kritik ;)

    da sind wir doch jetzt genau bei dem Punkt angelangt - 5 Sterne Hotels in der Türkei und Ägypten sind halt einfach keine "richtigen" 5 Sterne Hotels.

    also mir wäre es lieber, ein Hotel in der Türkei, Ägypten etc., das derzeit mit 5 Sternen bewertet wird, hätte dann halt nur die 3 oder 4 Sterne die es nach deutschem, österreichischem etc. Standard hätte. das dann natürlich auch gerne zu dem derzeit gültigen Preis. und richtige Luxushotels - mit Essen in Menüform ;) - würden dann 5 Sterne bekommen und dafür müsste man dann auch die höheren Preise zahlen.

    ich kann mich da so ein bisserl den Ausführungen von Chiara anschließen. ich denke, viele Leute, die sich hier nie ein 5 Sterne Hotel leisten könnten und sich da auch vielleicht gar nicht wohl fühlen würden (zu diesen Leuten zähle ich mich auch) sind einfach superstolz drauf, in der Türkei in einem 5 Sterne Hotel zu wohnen (dazu zähle ich mich nicht).

    ich finde es besser, wenn in allen Ländern einheitlich bewertet würde und habe kein Problem zu sagen, dass ich im Urlaub "nur" in einem 4 Sterne Hotel war ;)

    eine richtige Bewertung würde denke ich auch die von Dir angesprochene Enttäuschung und den Hang zum Meckern vieler Urlauber in türkischen o.ä. 5 Sterne Hotels zumindest reduzieren.

    viele Grüße,

    jessamyn

  • noeler
    Dabei seit: 1130716800000
    Beiträge: 1953
    geschrieben 1135826749000

    @'ganesha123' sagte:

    Was erwartet ihr - was macht für euch 5 Sterne Hotel aus?

    Ich bin gespannt auf eure Beiträge :bulb:

    Viele Grüße!

    Ganesha

    Hallo,

    vorweg, ich bin zu 99% immer beruflich in der Welt unterwegs. Bewerte dies also immer aus Sicht eines Geschaeftsreisenden. Ich buche niemals pauschal. Alles also direkt beim Hotel gebucht. Mein letzter, privater Urlaub war 1994

    5* sind fuer mich minimum:

    Hotel holt mich am Flughafen ab / bringt mich hin.

    Beim Ankommen laed ein Bediensteter die Koffer aus, waerend ein 2ter mich zum Check-in begleitet und die Sache fuer mich erledigt. Ich stell mich doch nicht bei der Rezeption noch an.

    Personal begleitet mich aufs Zimmer, die zuvor ausgeladenen Koffer sind schon da, bzw kommen nur wenige Minuten spaeter.

    Ich bekomme die tech. Einrichtungen auf Wunsch erkaert. min 1 x eine Reinigung bzw das Aufbuegeln der Anzuege ist inkl. Zumindest am ersten Tag. In einem guten Hotel werden die Anzuege auf Wunsch noch auf dem Zimmer ausgepackt und mitgenommen, damit ich die am Morgen frisch gebuegelt wieder habe.

    Das Personal beim Fruehstueck muss aufmerksam sein. Ist ein Teller bei mir benutzt, dann hat der ohne Aufforderung ausgetauscht zu werden, am besten wenn ich am Buffet stehe.

    usw. Ich erwarte extrem aufmerksames Personal und erstklassig vorbereitete Zimmer. Es sind die Kleinigkeiten, die noch zaehlen. Das Personal bzw der Personal Butler, der in vielen Hotels inkl. ist, der sollte schon meinen Namen bei der Ankunft wissen, und ihn auch nicht vergessen :) 24h Roomservice duerfte klar sein. Über die mir sonst wichtigen Einrichtungen wie Meetingrooms und Co. gehe ich jetzt mal nicht ein.

    4 8 15 16 23 42
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!