• mcgee
    Dabei seit: 1133913600000
    Beiträge: 5439
    geschrieben 1211479836000

    Wir waren vor 18 Monaten in einem All-In-Hotel in Kenia mit ca. 80 % Deutschsprachigen und davon mind. 50 % Wiederholungstätern. Sicherlich wurden sie erfreuter im Haus begrüßt (man kennt sich eben schon einige Jahre), aber unsere Verabschiedung als Neulinge war genauso herzlich wie bei ihnen. All-In betreffend: Wir haben in 14 Tagen keine (zu) auffälligen Gäste gesehen, obwohl es am Getränkeangebot nicht gemangelt hat. Sicherlich gibt es andere Beispiele, aber hier hat es prima geklappt und wir hatten unseren Spaß. Woran es genau gelegen hat, kann man schwer sagen. Vielleicht war der Mix aus Alt und Jung gut.

    mcgee

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 44665
    geschrieben 1211491217000

    @mcgee

    Siehsssu - es kann auch klappen!

    Ich tu mich schwer mit der Definition "Stammgast" ...

    anstelle der (subtil unterstellten) gelben Binde am Oberarm trage ich lieber weiterhin ein sehr offenes Auge durch mein aktuelles Urlaubsparadies - ich bin nämlich auch schon mehrfacher "Ex-Stammgast" und das hatte stets gute Gründe!

    Dank all dieser Erfahrungen sind sehr oft 1 bis 2 Tage zur Besichtigung anderer Hotels an meinem Urlaubsort vorgesehen. Trotz aller Transparenz dank Bewertungen und Forum vertraue ich sehr altmodisch immernoch lieber auf meine persönlichen Eindrücke.

    Studie: 80% aller Hummeln sind stark übergewichtig!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!