• YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268439026000

    @snegli

    Weil die Kunden ja einen ungefähren Richtpreis bekommen müssen, dass die Preise nicht die Endpreise sind dürfte eigentlich klar sein.

    Wenn man sich nicht auf den letzten Drücker entscheiden werden diese Preise auch erzielt da die Änderungen zu anfang nicht so erheblich sind.

    Bei Reiseveranstalter muss man sowieso differenzieren, einige haben einen gewissen Kontigent fest und müssen die natürlich verkaufen da sie sonst verfallen.

    So profitiert man ja u.a im Last Minute Bereich, dort werden die RV Kontigente los die man zuvor nicht los werden konnte.

    Vorteil ist da halt dass man dann nicht 100% Verlust fährt.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • AntoniaW
    Dabei seit: 1204329600000
    Beiträge: 830
    geschrieben 1268439109000

    @sneigli- Vorstellung ausgewählter Hotels und ihrer Leistungen- Begleitmaterial zur ticketlosen Buchung - Erfüllung gesetzlicher Pflichten!- Altpapier?

  • Seeker01
    Dabei seit: 1260748800000
    Beiträge: 1620
    geschrieben 1268485491000

    offensichtlich variieren die Meinungen immer noch. Ist es nur Angebot und Nachfrage, die den Preis regeln?

    Ich glaube eher nicht, dass sich dadurch alles erklären lässt.

    Die Frage ist, was noch sonst für Faktoren mitspielen.

    Preisabsprachen, Poker mit Hotel- und Flugkontingenten?

    schwer zu sagen

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268507194000

    Das hat nichts mit Pokern zutun, wie gesagt wenn die Kunden früher buchen wird vieles einfacher für die Unternehmen und sie können früher mit den Geld arbeiten.

    Sofern die festen Flugkotigente aufgebraucht sind müssen neue ran gekarrt werden, das kostet umso näher der Flugzeitpunkt ist immer mehr Geld.

    Preisabsprache ist verboten, deshalb scheidet das eher als Grund aus.

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • gabriela_maier
    Dabei seit: 1224374400000
    Beiträge: 1705
    gesperrt
    geschrieben 1268510363000

    @gastwirt:

    spät gelesen, aber Nachfrage sollte gestattet sein: peinlich ? Deswegen eine Verständnisfrage: warum ? Bei dir muss man ja vorsichtig sein, da du einen regional begründeten Ironieansatz für dich in Anspruch nimmst. Lese ich übrigens immer sehr gern. Und deswegen sei vorsichtig mit deiner Ant wort !!!!!!

    Gruss Gabriela

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12688
    geschrieben 1268514799000

    @gabriela_maier sagte:

    Oh nee, Leute, ist das wirklich möglich ?

    Ich warte immer noch auf aktzeptable Begründungen !!!

     

    Na dann zieh dich mal aus Gastwirt :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268515920000

    @Gabriela

    Ich finde bisher wurden genug Antworten dbzgl. geliefert, wenn du damit immernoch nicht zufrieden bist solltest du villeicht die Reiseveranstalter / Airlines auf ihre Preispolitik ansprechen.

    Wenn dir die Antworten (falls du sie erhälst) auch nicht langen dann solltest du dich fragen ob die anderen wirklich das Problem sind :laughing:

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
  • ichmagreisen
    Dabei seit: 1215302400000
    Beiträge: 308
    geschrieben 1268519205000

    Also so abwegig finde ich die Frage von Gabriela wirklich nicht. Und eine wirkliche Antwort habe ich bislang nicht gelesen.

    Vor allem diese stündlichen Änderungen können kaum mit Angebot und Nachfrage und/oder Nachkaufen beantwortet werden, oder werden neuerdings soviele Reisen verkauft, dass das ein Grund ist? Dann müßten die Kunden im Reisebüro ja fast Schlange stehen. :frowning:

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1268519267000

    @gabriela_maier sagte:

    @gastwirt

     Und deswegen sei vorsichtig mit deiner Ant wort !!!!!!

    Natürlich!!! ICH weiß doch, wenn ich die Klappe halten muss... :p

    @juanito in diesem Falle nicht :kuesse:

  • YouRise
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 434
    geschrieben 1268520186000

    @ichmagreisen

    Wieso können stündliche Änderungen nicht mit Angebot und Nachfrage und / oder Nachkaufen beantwortet werden?

    Reisen zu buchen ist dank des Internets ganz einfach geworden und das kann man 24 Stunden am Tag tun.

    Nicht nur der deutsche Markt beeinflußt dass Geschäft sondern auch der internationale, gerade bei Flüge.

    Mit jeder Buchung kann/wird sich der Preis ändern, das passiert automatisch, da ist kein Mensch hinter nem PC der dann sagt "Ok, welchen Preis nehm ich denn jetzt mal ...".

    Es gibt soviele Reisebüros in Deutschland, die Masse machts aus, deswegen muss ein Reisebüro dass nicht so enorm zutun hat nicht erfolglos sein ..

    Internet spielt wie gesagt ne große Rolle ...

    Sorry aber was soll es denn bitte sonst für Gründe geben?

    Controller: »N 123YZ, say altitude.« Pilot: »Altitude.« Controller: »N 123YZ, say airspeed.« Pilot: »Airspeed.« Controller: »N 123YZ, say cancel IFR.« Pilot: »Eight thousand feet, one hundred fifty knots indicated.« Seit dem 7. Oktober 2010 endlich wieder über den Wolken :)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!