• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1338404130000

    @'carofeli' sagte:

    tja, um sowas vernünftig klären zu können, muss auch Vernunft, evtl. auch Verstand auf jeder Seite gegeben sein...

    Leseschwäche, carofeli und lapis?! Hier wurde doch schon mehrmals betont, dass es eine Selbstverständlichkeit ist, die Lehnen zu den Mahlzeiten grade zu stellen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1338404208000

    Dass beim Essen, Landung, Start die Lehne senkrecht bleibt hat doch jeder der hier schreibenden Lehnenversteller bestätigt, das muss doch nicht wieder und wieder erwähnt werden.

    Zur Fragestellung hab ich mich auf Seite 20 schon geäußert: macht für mich keinen Sinn, wenn ich meine Lehne um zu schlafen verstellen möchte, denn dann muss ich während eines 11 Stündigen Fluges u.U. aufrecht sitzen bleiben, weil mein Hintermannn es wünscht! Eine Ankündigung, dass ich nun meine Lehne verstelle ja, als Frage formuliert, leg ich mir damit womöglich selbst ein Ei!

    Und von mir aus könnt ihr das ruhig egoistisch nennen.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1338404375000

    San-Dee will ja bloß gefragt werden, und dann sagt sie auch ganz bestimmt nicht nein. Das find ich süß. Das nächste Mal frag ich einen Autofahrer, ob ich bei grün die Straße überqueren darf. Das ist genau so normal wie Sitzlehnen zurückklappen. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1338406227000

    @'chriwi' sagte:

    Leseschwäche, carofeli und lapis?! Hier wurde doch schon mehrmals betont, dass es eine Selbstverständlichkeit ist, die Lehnen zu den Mahlzeiten grade zu stellen.

    @ chriwilein...ich hab zwar viele Schwächen, aber eine Leseschwäche garantiert nicht ;-)

    Und ich persönlich kann mich auch benehmen, schaue prinzipiell nach den Leuten, die um mich drumherum sind und seh zu, dass alle irgendwie miteinander klar kommen. Und das nicht nur in einem Flieger. Und außerdem sagte meine Omi immer: "Was Du nicht willst, was man Dir tut, das füg auch keinem anderen zu"...oder so ähnlich;-)

    @ carofel: Danke :couplekiss:

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1338406425000

    Meine Oma hat immer gesagt: "Man soll nur fragen, wenn man auch sicher ist, dass man die Antwort verträgt!" Deshalb frag ich nicht, ob ich von meinem Recht die Lehne zurück zu stellen Gebrauch machen darf.

    Dieses "...was man Dir tut..."-Dingens ist OK. Ich find nix dabei, wenn sich's der Fluggast vor mir bequem macht.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5313
    geschrieben 1338406542000

    @lapislazuli

    Das ist doch mal eine Ansage, denn mich stoert es absolut nicht wenn mein Vordermann/frau die Lehne nach hinten legt. :)

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1338407172000

    @'chriwi' sagte:

    Meine Oma hat immer gesagt: "Man soll nur fragen, wenn man auch sicher ist, dass man die Antwort verträgt!" Deshalb frag ich nicht, ob ich von meinem Recht die Lehne zurück zu stellen Gebrauch machen darf. Dieses "...was man Dir tut..."-Dingens ist OK. Ich find nix dabei, wenn sich's der Fluggast vor mir bequem macht.

    juht chriwie, das darfst Du ja auch! Meine besten und guten Wünsche sind mit Dir! Beschwer Dich dann aber nich irgendwann, dass Du für irgendwelche rumfligenden Tassen und Schälchen die Schimpfe abkriegst oder Dir Dein Vordermann oder Rückmann irgendwann so zu Leibe rückt, dass Du keine Luft mehr kriegst und platt gemacht wirst. Übrigens passiert das meist ohne Vorwarnung, wenn man nicht drüber redet.

    Och menno... wär schade! :(

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • Barpi
    Dabei seit: 1223424000000
    Beiträge: 2469
    geschrieben 1338407539000

    Ich soll also gefälligst meinen Sitz auch nach hinten kippen. Sorry, das vertrag ich nicht, da wird mir nämlich schlecht. Aber wenn es der Vordermann so will, kann er gerne meine letzte Mahlzeit im Genick spüren.

  • mkfpa
    Dabei seit: 1228089600000
    Beiträge: 5313
    geschrieben 1338409730000

    @'Lapislazuli' sagte:

    Beschwer Dich dann aber nich irgendwann, dass Du für irgendwelche rumfligenden Tassen und Schälchen die Schimpfe abkriegst oder Dir Dein Vordermann oder Rückmann irgendwann so zu Leibe rückt, dass Du keine Luft mehr kriegst und platt gemacht wirst.

    Ach dagegen gibt es doch Tomatensaft oder warum meinst du ist der das meistbestellte Getraenk ueber den Wolken. :)

  • olmaBLN
    Dabei seit: 1214265600000
    Beiträge: 607
    geschrieben 1338410223000

    @'mabysc' sagte:

    Für viele Leute ist es wohl auch ein Ritual, als erstes im Flieger zu sein.

    Wir könnten uns immer kaputt lachen, wenn sich ca. 15 Minuten VOR Checkin die Rieeeeesen Schlange bildet.

    Vielleicht haben diese armseligen Leute Angst keine kostenlose Zeitung zu bekommen :-)

    Bekenne mich schuldig ;-)

    Allerdings habe ich dann oft noch das Gepäckfach, was mich ja abvnervt ist, wenn ein Typ seine 2 Taschen, eine Jacke und 3 Duty Free Tüten oben rein geschmissen hat... und der Typ von 3 Reihen dahinter ebenso ;-) ...

    Ich: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist der Schönste im ganzen Land? Spiegel: Geh zur Seite, fette Kuh, ich kann nix sehen!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!