• Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1153993332000

    @'bauxi80' sagte:

    ich habe eine bekannte die 3 x pro jahr auf urlaub fliegt(versch. länder) und die liegt seit jahren bzw. immer nur am pool, denn sie mag sehr gerne die sonne und liegt von der früh bis abends immer nur am pool, da für sie das meer nichts mehr besonderes ist da sie schon seit 30 jahren ans meer fährt, sie will nur die sonne und geht seit jahren weder ins meer noch in den pool, sie sagt, für was sollte sie am strand EUR 15,-- pro tag für 2 personen für die liegen bezahlen wenn sie nicht ins wasser geht und darum liegt sie nur am pool, denn dort kosten die liegen nichts, denn sonne hat sie hier wie auch am meer nur die "eine", bin selber mehrmals im jahr beim meer, meist spanien, und sehe sehr viele die nur am pool liegen und auch nicht ins wasser gehen, denke, es wollen viele nur braun werden jedoch mögen das chlorwasser nicht bzw. fürchten sich im meer vor haien bzw. so anderes ungetier bzw. wenn man oft in den urlaub fährt ist das meer nichts mehr besonderes(ist auch bei mir so)

    Da kann ich mich auch gleich in Deutschland auf die Sonnenbank legen. Oder dem Freibad einen Besuch abstatten ;)

  • Bellanina
    Dabei seit: 1115683200000
    Beiträge: 568
    geschrieben 1153998454000

    @bauxi80:

    auch wenn ich oft in den Urlaub fahren würde, das Meer ist und bleibt was besonderes für mich.

    Da sieht man mal wieder, wie sehr die einzelnen Meinungen auseinander gehen können.

    ;)

  • Harzer
    Dabei seit: 1127260800000
    Beiträge: 1838
    Zielexperte/in für: Belgien
    geschrieben 1180994656000

    Da sich die Meinung meiner besseren Hälfte sich immer noch nicht geändert hat, liegen wir jedenfalls weiter am Pool.

    Leben und leben lassen!
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1181002585000

    @ harzer: gut dass du das thema aktualisiert hast ;)

    Ich kann mich tangomaus nur anschliessen...

    Ich bin auch der absolute "Strandlieger". ; nicht weil ich VIEL bezahlt habe oder weil ich 1.000 km geflogen bin, sondern weil ich das Meer sowie den Strand LIEBE und liebe dann mich am Strand/Ufer aufzuhalten um den exotischen Flair zu geniessen und mich Sonne und ruhe zu gönnen...: genau DAS finde ich unbezahlbar ;)

    Am Pool verpasse ich irgendwie das gewiße "Etwas"....

    Ciao Alessandro

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1181003553000

    Wir haben unsere Gewohnheiten bis jetzt noch nicht geändert. Meistens am Pool. Die Strände waren aber auch die letzten Jahre nicht so der Hit. Der Strand letztes Jahr in Ägypten war ne Katastrophe. Wenn man sowas überhaupt Strand nennen kann :disappointed:.

    Da fühlen wir uns am Pool wohler.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Denlux
    Dabei seit: 1155772800000
    Beiträge: 414
    geschrieben 1181004932000

    @'caribiangirl' sagte:

    Wir haben unsere Gewohnheiten bis jetzt noch nicht geändert. Meistens am Pool. Die Strände waren aber auch die letzten Jahre nicht so der Hit. Der Strand letztes Jahr in Ägypten war ne Katastrophe. Wenn man sowas überhaupt Strand nennen kann :disappointed:.

    Da fühlen wir uns am Pool wohler.

    Hmm...naja dafür bist du ja hier bei HC angemeldet um das vorher rauszufinden, welches Hotel einen schönen Strand hat. Sonst kannst du ja auch hier ein tolles Hotel in Deutschland buchen mit einem grossen tollen Pool. Die haben gegenüber den meisten Ägyptischen Pools den Vorteil, das sie noch beheitzt sind.

    MFG

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1181008436000

    @ Denlux

    Laut den Bewertungen war der Strand für viele andere der absolute Knaller. Auch über Anfragen im Forum kam größtenteils positive Resonanz. Die Bilder sahen auch besser aus, als es tatsächlich war :disappointed:

    Wir empfanden diesen Strand als absolut furchtbar.

    Das hört sich jetzt vielleicht überheblich an, aber wir haben seither sehr viel schönere Strände gesehen. Dort hält man sich dann auch gerne länger auf.

    Ausserdem habe ich hier in D oft schlechtes Wetter. In anderen Ländern hab ich Schönwettergarantie.

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1181027265000

    Hallo!

    Ich finde das auch das man dann nicht soweit wegfliegen muß wenn man sich eh nur am Pool aufhält dann kann man gleich zu Hause in Schwimmbad gehen.

    Wir haben uns sonst immer nur am Strand aufgehalten. Außer man wollte sich man zwischendurch kurz abkühlen dann man eine Runde in den Pool das wars aber auch schon.

    Selbst jetzt mit unserer kleinen Tochter halten wir uns zumindest am Vormittag oder dann wieder Abends am Strand auf es giebt doch für Kinder nichts schöneres.

    Zwischendurch wird sich dann schon einmal an den Pool oder ins Zimmer zurückgezogen wegen der Hitze.

    Aber ansonsten nur Strand und Meer!

  • mortizia
    Dabei seit: 1168819200000
    Beiträge: 84
    geschrieben 1181028357000

    Wir sind auch Strandgänger, allerdings gab es im letzten Urlaubshotel eine sehr gute Animation am Pool. Da waren wir halt bis Mittags am Strand und dann je nach Animationsprogramm meist den Rest des Tags am Pool. Am Strand wars unsrer Tochter (8 J.) am zweiten Tag zu öde. Sie hat den Pool vorgezogen.

    Jene, die am lautesten schreien, haben meist das wenigste zu sagen.
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1181031034000

    Mir fällt gerade ein: warum am chaotischen Strand direkt vor dem Hotel, wenn der himmliche Strand gleich um die Ecke das Highlight ist? :D

    Faulenzen ok, aber "in Urlaub bzw. in einer neuen Ecke dieser wunderschönen Welt Faul sein" nein danke....

    Mit Kindern ist es ja aber eine andere Geschichte ;)

    Alessandro

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!