• 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6588
    geschrieben 1284933408000

    Natürlich sagt die Weiterempfehlungsrate alleine nicht alles aus, das ist den meisten sicher klar. Wenn aber beispielsweise 10 Leute das gleiche über das Frühstück schreiben, dann glaub ich das einfach mal. Natürlich sollte man die Kritiken kritisch lesen und wenn man einigermassen klar bei Kopf ist, dann erkennt man auch direkt diejenigen, die einfach nur aus einer Laune heraus auf hohem Niveau klagen. Sowas wie auch die Bilder von Staubfusseln und Tieren im Zimmer übersehe ich dann einfach.

    Txxxx (wie Backpacker meinte) finde ich absolut unübersichtlich, wenn auch das Internationale etwas Eindruck schinden mag ;)

    @gastwirt: Da bin ich jetzt aber sehr beruhigt :laughing: Also hab ich noch ein paar Jährchen der Steigerung in petto-wie schön ;)

    April 19 Kalifornien ---- Juni 19 Bantayan/Malapascua/Hongkong
  • DioBine
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1284992136000

    Hallo,

    gibt es hier auch andere Leute die seit dem sie Holidaycheck kennen auch so verwöhnt sind bei Reisen.

    Seit dem ich die Seite kenne und erstmals ein Hotel genommen habe was über 90% Weiterempfehlung hat gucke ich bei meinen Jahresurlaub nur noch nach Hotels die mind. 90% weiterempfehlung haben. Oder liegt es daran wenn man einmal ein Hotel mit so guten Bewertungen hatte man dadurch nur noch den Bewertungen im Forum glaubt und sich niemals ein Hotel mehr im Reisebüro andrehen lässt was hier bei HC schlechter bewertet ist.

    Blöde Umfrage aber interessiert mich mal wie es euch so geht :-)

     

    ich habe dieses Jahr zum 1. mal ein Hotel hier über die Bewertungen gebucht und konnte die guten Bewertungen im nachhinein nicht nachvollziehen.

    Noch nie hatte ich mir gewünscht das der Urlaub schnell vorbei ist.

    Man sollte die Menschen kennen die hier bewerten, denn ich kann nicht wissen in welchem Umfeld sie leben und was sie  für gutes Essen halten.

    Teilweise werden hier Falschaussagen (Bewertungen) gemacht.

    Beim nächsten Urlaub werde ich mehr Negativbewertung lesen.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1284993689000

    @DioBine

     

    Die Gastromonie-Bewertungen zu interpretieren ist nicht immer einfach.

     

    Der eine möchte nicht auf sein Schweinefilet mit Soße, Salzkartoffeln oder Pommes verzichten, der andere schaut genervt darauf, da er etwas Landestypisches möchte.

    Entsprechend fallen die Bewertungen aus.

    Über das Thema könnte man Bücher schreiben ;)

     

    Zu den Bewertungen der Zimmer:

    Hier geht nicht immer klar aus den Bewertungen hervor, welche Zimmerkategorie der Bewerter gehabt hat. Viele schreiben es, aber nicht alle.

    So hat man denn zuvor gelesen, dass das Zimmer schön und groß war, einen wunderschönen Ausblick hatte und außerdem sehr ruhig gelegen war.

    Und im Urlaub findet man sich in einem Zimmer wieder mit seitlichen Meerblick und wird gestört durch erheblichen Straßenlärm, da das Hotel halbseitig an einem Verkehrskreisel liegt.

    Die Urlauber, die vor dir diese Zimmer bewohnten, haben aber keine HB geschrieben. :disappointed:

    Natürlich kann man sich nicht nur auf die HB verlassen. Den Katalog mit den Zimmerkategorien, usw. bzw. die entsprechende Seite des RV im Internet sollte man auf jeden Fall auch im Auge haben.

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • DioBine
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1284994229000

    @ anne49

    naja, ob es nun eine Suite oder ein einfaches Doppelzimmer war, sauber sollte es in beiden Zimmer sein. Allerdings wurde so sehr die Sauberkeit betont, die ich dort leider nicht vorfinden konnte.

    Mir ist es gleich welche Speisen in einem Hotel angeboten werden, nur sollte die Qualität stimmen und abwechslungsreich sein.

    Ehrlich gesagt habe ich in Belize und Guatemala schon viel besser gegessen ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1284997435000

    @DioBine

     

    Ja, manchmal hat mal leider wirklich Pech :disappointed:

    Ist mir auch mal passiert - in Bezug auf die Sauberkeit.

    Am letzten Tag war es dann schon was für's Witzblatt :laughing:

    Hat wohl das Reinigungspersonal gedacht: jetzt oder nie...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1285001757000

    @Maunzel sagte:

    Ein Lächeln, Freundlichkeit und Zuvorkommenheit versteht man in aller Welt. Leider mangelt es manchen Menschen daran.

    Ausführliche Angaben hierzu sind für mich hilfreich.

    Du sprichts hier einen Punkt an auf den ich auch immer sehr achte. Gerade das Lächeln und die Zuvorkommenheit bleibt in unserer hektischen Ellenbogen-Gesellschaft leider viel zu häufig auf der Strecke. Gerade um vom hektischen Alltagsstress abstand zu gewinnen ist so etwas für mich elementarer als irgendwelche schön dekorierten Buffets.

     

    @juanito

     

    einen Spitznamen gibt man sich nicht selbst - er wird einem von Kollegen verliehen.

    Da ich in einer Europäischen Familie (Frau Kroatin,  habe zwei Schwägerinnen -eine Portugiesin und eine Griechin) lebe, des öfteren am Mittelmeer in der Sonne liege, habe ich fast durchs ganze Jahr eine dunkle Hautfarbe - Dreckbacke eben.

    Bei meinen Trips zu meinem Bruder nach Manchester UK werde ich dann von den Emigrations-Officern gerne mal zur "NON-EUROPEANS Lane" geschickt, zur Belustigung meiner Freunde, die dort ab und an mitfliegen.

     

    Grüßle Ralf

     

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • carofeli
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 5932
    geschrieben 1285061448000

    Sicher, seit wir HC kennen und nutzen haben wir unsere Urlaube um einiges besser Planen können. Dank der Hotelbewertungen (-bilder -videos ...) hat man vielfach ein konkretes Bild von dem, "was einen erwartet". Trotzdem entscheiden sich viele HC-Nutzer für Hotels, die ihnen dann - aus welchen Gründen auch immer - nicht zusagen, für mich eher unverständlich.

     

    Auch viele Ausflüge sind dank der guten Reisetipps schon im Vorfeld gebucht bzw. eingeplant.

     

    Also - HC war eine echt gute Idee.

    Wer reisen will, muss Liebe zu Land und Leute mitbringen, keine Voreingenommenheit.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1285062437000

    Da hast du recht! :kuesse:

  • DioBine
    Dabei seit: 1281830400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1285081246000

    @carofeli sagte:

    Trotzdem entscheiden sich viele HC-Nutzer für Hotels, die ihnen dann - aus welchen Gründen auch immer - nicht zusagen, für mich eher unverständlich.

     

    Vielleicht verlassen sie sich auf die guten Bewertungen, die dann nicht zutreffen.

    Ein Gast hat eben Glück mit seinem Zimmer und ein anderer eben nicht.

    Der eine ist Dosenfraß gewohnt und der andere eben nicht.

    Andersrum könnte man auch sagen:

    Trotzdem entscheiden sich viele HC-Nutzer für Hotels, die ihnen dann - aus welchen Gründen auch immer -   zusagen, für mich eher unverständlich.

    HC ist nur bedingt gut!

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17944
    geschrieben 1285083957000

    @Dio-Bine

     

    Habe mir mal mehrere Bewertungen deines Hotels von August 2010 angeschaut. Da gab es aber schon einige Hinweise in Bezug auf nicht perfekte Sauberkeit   :frowning:  

     

    Ebenso - was den Service betrifft: "Das Personal wirkte gehetzt", usw.

     

    Beim Essen gehen die Meinungen definitiv auseinander - ist ja häufig der Fall.

    Weswegen ich mich im Zweifelsfall für ÜF entscheide ;)

     

    Aber wenn ein Bewerter von "Kaviar" schreibt, sollte doch die Alarmglocke schrillen... :laughing:

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!