• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1175348788000

    Sicherlich kann man das bei Pauschalreisen nicht so pauschal sagen. Vieleicht gibt es die Urlaube im Net günstiger. Vieleicht auch zum selben Qualitätsstandart. Jedoch oftmals ist es so, daß wenn irgendetws ist das Geheule groß ist. Was macht denn preislich so eine Reise im Vergleich beispielsweise aus?

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1175374931000

    Da kann ich alle, die immer noch das Haar in der Suppe suchen,

    beruhigen. Insel, Ort und Hotel (vor Totalrenovierung) sind

    bestens bekannt. Ideal für unsere Zwecke. Bevor da

    Missverständnisse aufkommen, wir buchen nicht blind nach

    irgendwelchen Angeboten, sondern optimieren nur

    gezielt unsere Wünsche.

    Und mit allen Vorteilen, die leider keine Pauschalreise bietet,

    siehe ganz weit oben. Somit die Quintessenz für mich

    zur Frage in diesem Thread:

    Pauschal nein, Reisebüro vielleicht, individuell immer.

    Allen noch einen schönen und erholsamen Urlaub.

    @carsten

    PS: Wieso Geheule - nur weil keine "kindergartenähnlichen"

    (Verkaufs-) Veranstaltungen stattfinden? Ansprechparter sind die Fluggesellschaft, der Autovermieter und die Hoteldirektion -

    direkt und das ist auch gut so. Kann da meine Interessen

    bestens selbst vertreten, falls überhaupt erforderlich.

    Eine gute Auswahl renommierter Anbieter schützt ja

    schon weitestgehend vor Problemen. Jahrelange

    positive Erfahrungen.

    Aber ich lese da im letzten Satz doch nicht ein leises Interesse an Individual-Urlaub heraus? Den Hotelpreis hast Du ja schon notiert,

    Flug auf die Kanaren plus Mietwagen für bequemen Transfer und Inselrundfahrten ergibt einen Preis von ca. Euro 600 pro Person.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1175424578000

    @privacy

    auf kindergartenähnliche Verkaufsveranstaltungen legen wir absolut keinen Wert. Glaube kaum das dies bei namhaften Reiseveranstaltern zum Programm gehören sollte, zumindest bist Du dann an die falschen geraten. Wenn Du gute Erfahrung bereits gemacht hast freut mich das. Ich zumindest für mein Teil gehe ins Reisebüro um einen direkten Ansprechpartner zu haben. Da wir bisher nur Positives in unserem RB erlebt haben u. diese immer sehr hilfsbereit waren, werden wir auf dieses auch nicht mehr verzichten wollen. Aber ein Glück ist es ja jedem freigestellt.

    LG

  • Mausebaer120
    Dabei seit: 1156636800000
    Beiträge: 28983
    Zielexperte/in für: ZE
    geschrieben 1175424991000

    @Carsten...

    100% Zustimmung von mir.

    Habe auch noch keine Veranstaltungen mitgemacht oder mitmachen müssen.

    Auch ich bleibe meinem Reisebüro treu und sehe keinen Grund dies zu ändern.

    lg Britta

    Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude. ( Epikur von Samos )
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1175471564000

    danke Mausebaer ;).

    Ist halt alles Geschmackssache.

    LG

  • salvamor41
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 4964
    geschrieben 1175502142000

    Wylanderli, Pinguinella, carsten wismar,

    ich lese immer ...Beratung...Beratung... Worin besteht denn nun im einzelnen diese Beratung durch das Reisebüro? Ich brauche niemanden, der mich "berät", wohin ich in Urlaub fahren soll. Und wenn ich selber weiß, wohin und in welches Hotel, dann brauche ich das Reisebüro dazu auch nicht mehr. Was sollen die mir auch anderes erzählen können als das, was im Katalog steht, wenn meine Gesprächspartner nicht zufällig schon mal dort gewesen sind?

    Also, was ist diese Beratung im Reisebüro?

    ><o(((°> Don't feed the Trolls <°)))o><
  • levesmaedche
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 906
    geschrieben 1175503228000

    Gute Frage!

    Inspiriert durch diesen Thread wollte ich mir mal ein Angebot für Sharm el Sheikh machen lassen.

    Vorgabe super einfach, 2,5 Wochen Urlaub, kein AI, und Hausriff zum tauchen vorhanden.

    Ergebnis erschreckend

    2,5 Wochen sind nicht möglich, Begründung Flieger geht nur 1x wöchentlich.

    (Ja klar tut er, aber ich kann doch woanders landen als abfliegen, also möglich!!)

    bei kein AI tat sie sich schwer, hat aber was gefunden (Glückwunsch!!)

    Nun kommt das beste, als Hotel wurden mir zwei Hotels zur Auswahl gestellt, die weder ein Hausriff noch einen Meerzugang haben,aber immerhin Tauchbasis im Hotel (Was nützt mir die Tauchbasis wenn kein Meer vorhanden. Im übrigen ist einer dieser Basen seit einiger Zeit geschlossen)

    Also Fazit, das war ja wohl nix. Ich werde meinen Urlaub also weiterhin selber buchen, da weiss ich wenigstens was ich hab.

    Was nützt mir ein Reisebüro was offensichtlich keine Ahnung hat und zudem noch die Kataloge falsch liest.

    Bei diesem Ort konnte ich es gut nachvollziehen, aber was wäre mit Orten die ich nicht kenne?

  • xholidayfanx
    Dabei seit: 1148083200000
    Beiträge: 19151
    geschrieben 1175503353000

    Wenn ich mich mal reinhängen darf, so sehe ich doch, dass ein Reisebüro, zumindest ein Stück weit, durchaus beratend tätig sein kann.

    Jedes Reisebüro hat einen Stammkundenkreis, die jedes Jahr Reisen buchen. Von jenen wird es ein Feedback geben, wie es im Urlaub war, ob die Erwartungen erfüllt wurden und eventuell auch, ob das Hotel, die Unterkunft weiterempfohlen werden kann.

    Sicher, lieber Salvamor, Holidaycheck mit seinen Bewertungen tut dies auch, aber ich würde sagen, dass es im Reisebüro doch noch etwas ehrlicher zugeht. In der Anonymität des www neigt doch so mancher gern mal zu Übertreibungen. Ich will damit aber keinesfalls HC in Frage stellen! Nein, nein! Es ist doch auch eine sehr nützliche Sache.

    LG -

    Uwe

    Have a nice day!
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13118
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1175504254000

    ...Und viele Kolleginnen und Kollegen aus den Reisebüros lesen hier bei uns die Bewertungen und informieren sich hier, warum wohl?

    Das greift doch alles ineinander und man kann es sicher nicht isoliert sehen, wie Du es darstellst.

    Selbst die TUI hat die HolidayCheck Hotel- Bewertungen inzwischen auf TUI.com eingebaut.

    Auf unseren Seiten "tummeln sich" derzeit jeden Tag zwischen 170-200 tausend Menschen und sammeln Informationen, das sind effektive Messungen! HolidayCheck fährt derzeit mit 2o (!) Servern-und die reichen gerade so aus.

    Viele Grüße

    Günter/HolidayCheck

  • holzwurm
    Dabei seit: 1087084800000
    Beiträge: 3509
    geschrieben 1175504916000

    Ich nutze genauso das Portal von HC für meine Nachforschungen, ob für mich oder für andere spielt keine Rolle. Man kann auch bei einzelnen Urlaubern nähere Infos zum Hotel anfordern - sofern sie Kontakt zulassen.

    Hier bekommt man immer noch die besten Infos. Schließlich kann ein Reisebüromitarbeiter nicht alle Hotels der Welt selbst bereist haben.

    Gruß

    holzwurm

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!