• miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1346250775000

    Ich weiß  ;)   Ich kenne mich mit den Provisionen etc in Reisebüros etwas aus  ;)   

    Heute gibt es viele Reisebüros, die alle Veranstalter im Programm haben. Die Zeiten, wo ein Reisebüro sich zwischen TUI und Neckermann entscheiden musste, sind Gott sei Dank vorbei. Aber ein gutes Reisebüro wird nicht primär nach dem Preis und seiner Provision gehen. In meinem Reisebüro werden bestimmte Veranstalter nur auf ausdrücklichen Wunsch und Risiko des Kunden gebucht. Und das ist für mich ein weiterer Vorteil eines Reisebüros gegenüber einer Buchung im Internet, wo ich für ein Hotel Angebote von 10 verschiedenen Veranstaltern bekomme und dann stur nach Preis gehe, aber hinterher mit einer schlechten Betreuung am Zielort oder weiß Gott was mich plagen muss. 

    Was ich sagen will: Wenn ein Reisebüro einem das günstigste Angebot vorenthält, dann muss dies nicht an der Provision liegen ;-)

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1346253518000

    Ich bin doch auch im Internet nicht gezwungen, bei einem Veranstalter zu buchen, den ich nicht mag, nur weil der Preis der niedrigste ist.

    Grade hier bei HC hab ich doch hervorragende Möglichkeiten, die bevorzugten Veranstalter zu selektieren. Und wenn ich hier nach Reisen suche, dann mache ich das auch!

    Ich denke, dass nur die Reisebüros überleben werden, die sich eine wirklich Nische schaffen, sei es durch Spezialisierung auf bestimmte Zielgebiete oder Reiseformen, oder durch eine wirklich hervorragende Beratung.

    Wenn der Kunde dann merkt, dass seine Vorgaben beachtet werden bzw. bessere Vorschläge gebracht werden und auch sein Budget nicht unnötig bis zum Anschlag ausgereizt wird, und er noch ein paar gute Tips bekommt, dann wird er sicher zurückkommen.

  • altlöwin63
    Dabei seit: 1227139200000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1346253685000

    Zu 99 Prozent liegts aber an der Provision .

    Verständlich, ich täts ja auch so ...

    "BAYERN ist die Vorstufe zum Paradies" ! (Zitat Horst Seehofer-2015)
  • miss_varna
    Dabei seit: 1216166400000
    Beiträge: 675
    geschrieben 1346259005000

    @abholl: Natürlich ist man nicht gezwungen, aber das setzt voraus, dass man weiß welche Veranstalter nicht so gut sind ;)

  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1346260299000

    Stimmt, aber offline müsste ich ja auch wissen, welche Reisebüros gut sind. ;)

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16478
    geschrieben 1346267489000

    Ein "gutes" RB wird dich entsprechend informieren... wie's dich auch bezüglich der Hotels berät.

    Und in diesem Zuammenhang:

    Hätte ich vor Jahren (vor der HC-Zeit) auf die MA des RB gehört und wäre nicht stur geblieben, wären mir 2 Hotelpannen erspart geblieben - und das hatte nix mit "Sparen-wollen" zu tun. Im Gegenteil. Das Zweite war richtig teuer.  :(

    Aber ich wollte ja nicht "hören"... ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Heimchenfänger
    Dabei seit: 1343260800000
    Beiträge: 49
    gesperrt
    geschrieben 1346274840000

    Unser Reisebüro hilft uns schon seit Jahrzehnten bei allen Fragen und Problemen rund um die Reise. Bei sehr komplexen Schwierigkeiten hätte ich nicht die Lust in der Warteschleife zu hängen.

    Ich liebe unser Reisebüro!! (Ich hasse PCs)

    Annerose

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8473
    geschrieben 1346279483000

    Miller3000:

    Dazu evtl. ein Standortwechsel im Urlaub und damit verbunden ein weiterer Flug im Urlaubsland. Hier wird sich kaum einer die Mühe machen, das alles selbst online zu buchen, das Reisebüro ist somit für diese Leute nach wie vor sehr interessant.

    Zu dieser Aussage muss ich aber mal ganz klar mein Veto einlegen!   :p

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • abholl
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 1161
    geschrieben 1346281738000

    Ich auch!

    Und ich kenne bisher kein Reisebüro, dass mir solche Konstellationen entsprechend buchen würde ohne an seine Grenzen zu stoßen oder nen speziellen Veranstalter mit ins Boot zu nehmen.

    Aber auch da könnte das eigentliche Problem die Provision sein, die halt von nem Hotel in 10.000 km Entfernung nicht so leicht zu kriegen ist.

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1346281809000

    Diesem Zitat widerspreche ich auch. Und ich werde nicht der letzte sein...

    @Heimchenfänger: Du weisst aber, dass HC ein Reisebüro ist?

    Du hasst PC´s...? :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!