• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1193871899000

    @zahnmaus

    ja, wie ich bereits eine Seite vorher schon geschrieben hab, gerade bei Reichen wird es irgendwann zur Sucht, da es ihnen finanziell nichs ausmacht u. dem Hinterherziehen des Schönheitsideals ein Hobby wird. Normal u. Garnichtverdiener machen Schulden u. versuchen dies im ersten Anlauf über eine normale OP laufen zu lassen. Dem wird natürlich in der Regel wegen den Indikationen nicht statt gegeben. Gerade junge Leute (Teenager) sind dafür sehr bekannt irgendwelchen Schönheitsidealen hinterher zu laufen.

    LG

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1193872211000

    @zahnmaus sagte:

    Ich weiß nicht, ob mein Beitrag hier richtig ist... :?

    Stimmt, könnte man sich so langsam fragen!

    Zum eigentlichen Thema: kann ich mir gut vorstellen der Druck in der Medienwelt zielt doch auf Jung, Hübsch = Erfolgreich! Ab einem gewissen Alter bist du nicht mehr attraktiv, weder äußerlich noch im Geschäftsleben. Das Gleiche gilt für Übergewichtig, Hässlich, Andersartig! Die Branche boomt und alle wollen mithalten. Würde und Altern passen in unserer Gesellschaft nur noch schlecht zusammen, wenn du nicht mit 60 wie 40 aussiehst und auch noch genau das leisten kannst.

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1193872374000

    Reiche finden in Deutschland genügend Kliniken und Ärzte, die nur privat abrechnen. Das dürfte nicht das Problem sein.

    Es sind - nehme ich an - Normalverdiener, die sich vor der horrenden Ausgabe für Zahnersatz, Sehhilfe oder sonst was scheuen, oder sie können es sich nicht leisten.

    Auch Kuren werden mittlerweile Kur-Urlaub genannt und meist privat finanziert, z.B. in Tchechien.

    Eigentlich sollte man über das Gesundheitssystem diskutieren: warum sind die gleichen Leistungen in Deutschland so teuer? Die deutschen Patienten sind durchaus bereit, für ihre Gesundheit zu zahlen, aber sie sie sind nicht bereit, überteuerte Preise zu zahlen oder monatelang auf eine Kur-Bewilligung zu warten.

  • swinegel
    Dabei seit: 1191196800000
    Beiträge: 47
    gesperrt
    geschrieben 1193872916000

    hmmmmm, wurde hier glaube ich nicht über OP Tourismus gesprochen Erika?

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1193873032000

    @Erika1 sagte:

    warum sind die gleichen Leistungen in Deutschland so teuer?

    Zum 1. die höheren Löhne! Willst du weniger verdienen? Nein bestimmt nicht, ein Arzt, eine Krankenschwester, das ganze Pflegepersonal auch nicht! Das wird wohl der Löwenateil sein.

    2. Nebenkosten: Miete, Unterhalt, Ausstattung!

  • zahnmaus
    Dabei seit: 1186272000000
    Beiträge: 488
    geschrieben 1193873081000

    Nun gut, Hand auf's Herz. Nachdem ich mir gerade eine (ganze) Tafel Schokolade gegönnt habe, mache ich mir auch Gedanken, ob die Verlockung nicht bei jedem gegeben ist, einem Schönheitswahn nachzugehen.

    Ich habe nicht alle Beiträge gelesen und es ist vielleicht schon gesagt worden. Der Grat zwischen (wenn überhaupt) notwendigen und überflüssigen Schönheits-OP's ist für viele einfach nicht mehr einzuschätzen. Ich werde sicher nachher nicht wegen meiner süßen Sünde gerade eben auf die Waage steigen. Aber manche steigern sich so in ihre "Makel" hinein, daß ein Psychater besser helfen könnte. Und ich warte auf den Reisekatalog unter dem Motto : "Schönheit im Ausland"... Es würde zu unserer Gesellschaft passen. Schon die Kinder sehen es nicht anders im TV, in Zeitschriften im Alltag : Schönheit ist gefragt um jeden Preis. Und ist er zu hoch, na klar...da gibt's doch prima Ratenzahlungen ...

    "Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die Zeit vorüber, in der man kann." Marie von Ebner-Eschenbach
  • wally/x
    Dabei seit: 1099785600000
    Beiträge: 5938
    geschrieben 1193873537000

    Hallo carsten,

    du solltest Schönheitsoperationen beim OP-Tourismus nur bedingt in den Vordergrund stellen.

    Erika1 hat es eigentlich schon auf den Punkt gebracht, warum m.M. nach diese Art von Tourismus entstanden ist.

    Ich selber habe und werde auch in Zukunft meine notwendigen Brillen in Ägypten oder einem anderen Urlaubsland herstellen lassen, da ich es nicht einsehe den Optiker im Ort (Fielmann gibts leider nicht) mit den 440€ nur für die notwendigen Gläser (vor 3 Jahren noch 210€) reich zu machen. In Hurghada zahle ich noch nicht einmal die Hälfte mit Gestell.

    Gruss

    Die Bildung kommt nicht vom Lesen, sondern vom Nachdenken über das Gelesene. | Carl Hilty
  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1193873704000

    Ja, so isses! Leider! Hab zwar keine Gewichtsprobleme aber mit meien 43 wäre es sogar besser ein paar Kilo mehr auf den Rippen zu haben, dann würde man die Falten im Gesicht nicht so sehen, Fett postert auf!

    Da hab ich mir doch eine unverschämt teure Anti-falten Creme "gegönnt", deren Effekt doch wieder fraglich ist. Für das Geld was da übers Jahr draufgeht kann man sich doch auch eine Botoxbehandlung leisten oder???

    Eigentlich bin ich gegen solche doch radikaleren Maßnahmen aber die Frage stand zumindest kurzfristig für mich im Raum. Und ein mal angefangen will man das doch auch nicht mehr missen (faltenfrei mit über 40) also mehrere Botoxbehandlungen über Jahre? Dann kann man doch gleich zur OP in die Türkei ect. fliegen... :frowning:

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1193873796000

    Wollte eigentlich auf Wallys Posting antworten, mal wieder zu langsam :(

  • Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1193873905000

    stimmt, ronja,

    aber zunehmend gibt es in Deutschland Leute, die zwar vom der Arbeitsagentur in Lohn und Brot gebracht werden, aber um welchen Preis??? Karge Löhne. Man hört sogar von 1-Euro-Jobs... Wenn die nun eine medizinische Behandlung brauchen, müssen sie ggf. aus finanziellen Gründen ins Ausland ausweichen.

    Oder die Normalverdiener, von denen ich sprach, die die gleiche Leistung anderswo günstiger einkaufen.

    Globalisierung und EU bedeutet nicht nur, dass wir Deutschen unseren Käse in Frankreich günstiger beziehen können...

    @swinegel

    Im Eingangs-Thread ging es um eine Zahnbehandlung.

    ---

    Ich denke, man sollte das "OP" nicht ganz so wörtlich nehmen, diese Frage umfasst ein weitaus größeres medizinisches Gebiet.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!