• guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1132598736000

    Hi,

    eigene Tennis- und Tischtennisschläger.

    Hat sich bisher gelohnt, außerdem wiegen sie nicht viel.

  • guest
    Dabei seit: 1041638400000
    Beiträge: 13949
    geschrieben 1132653045000

    Hi,

    da ich es mir angewöhnt habe, nur noch mit Handgepäck zu fliegen (genügt seltsamerweise), habe ich eine Art Checkliste, was ich mitnehmen muß.

    Zu den "Unnützlichkeiten" gehören u.a.:

    eine Halbliterflasche Mineralwasser, da ich unterwegs immer mal Dust habe, einen Minitauchsieder für Kaffee oder Capuccino, damit ich morgens in aller Ruhe erstmal einen Kaffee und ne Zigarette habe, Rei o.dgl. in der Tube (selten genutzt) und -schon oft genutzt -Feuchttücher von L'Oreal (z.B. auf meiner Kilibesteigung im September unerläßlich, da auf den Hütten nur Katzenwäsche möglich).

    Das mit dem Kopfkissen ist gar nicht so verkehrt. Spiele z.B. mit dem Gedanken, im kommenden Jahr die visafreie Einreise nach Georgien /Kaukasus auszuprobieren. Da ich dort schon einmal war, erinnere ich mich noch recht gut, dass dort ausnehmend harte, prall gefüllte Kopfkissen in den Hotels waren. Also werde ich einen Bezug einstecken und diesen dann mit Pullis o.dgl. ausstopfen.

    Achja, ein altes Handtuch (wird meist weggeworfen) kann auch nicht schaden. Vor Jahren war ich Kathmandu und wollte mir gerade mit dem Hotelhandtuch das Gesicht trocknen und warf gottseidank vorher einen Blick drauf. Oje, Vogeldreck! Guten Appetit auch. Man hatte die Handtücher unter Bäumen aufgehängt, auf denen sich Vögel tummelten.

    Ersatzbrille und -wie hier schon geschrieben, die Sperrnummern! Hatte Letztere mal vergessen und ausgerechnet da wurde mir das Portemonnaie geklaut. Zum Glück war meine Freundin schlauer!

  • Lapislazuli
    Dabei seit: 1110844800000
    Beiträge: 3820
    geschrieben 1132752927000

    @'schererjürgen' sagte:

    Hallo Katja,

    nicht zu vergessen die vielen Notrufnummern für den Fall des Verlustes von EC-Karten und Kreditkarten und sonstigen Dingen (die neue Sammelnummer lässt sich nun doch noch etwas Zeit), ganz nach dem Motto "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste". Tja, wir Übervorsichtigen.

    Nö, nicht übervorsichtig, sondern:

    aus Erfahrung wird man klug!

    März 05:

    Katja sitzt mit 13 Leuten in Ägypten/Flughafen Luxor fest, weil Reiseveranstalter pleite, bzw. Betrug vom Reiseveranstalter.

    Was glaubst Du, wie begehrt mein Notizblock auf einmal war?

    Und dann hatte ich auch promt noch alle wichtigen Nummern bei der Hand...

    Seitdem haben diese Sachen eine absolute Daseinsberechtigung in meinem Gepäck. :D

    Und den Korkenzieher/Taschenmesser habe ich abends dringend gebraucht, weil ich mir vor lauter Frust einen "ansaufen" wollte ;)

    Musste sein.

    Grüsse!

    Die Frage ist niemals "wohin?", die Frage ist immer nur "wann?".
  • birste
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1132991326000

    Hallo Ihr ,

    das war jetzt wirklich sehr interessant zu lesen, daß doch viele Leute so nützliche Unwichtigkeiten mitnehmen. Vor allem, da man sie ja meistens gar nicht braucht, aber man hat sie eben dabei und das gibt einem doch ein "sicheres" Gefühl!

    LG

    Birgit

  • birste
    Dabei seit: 1130284800000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1160835270000

    Hallo,

    neu in meinem "Unwichtigkeiten"-Programm ist Instanttee. Bei Ausflügen oder auf einem Tauchboot, kann ich den Tee in die Wasserflasche füllen, schmeckt besser und läßt sich auch gut trinken wenns schon etwas warm geworden ist.

    Habt Ihr auch neue nützliche Unwichtigkeiten :question: :frage: :frage:,

    dann berichtet mal !!!

    Gruß

    Birgit

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1160848900000

    Mitlerweile ist die Sonnenbrille auch zur absoluten "Unwichtigkeit" geworden, da ich sie mit Unterbrechung vielleicht in einer Woche 3 Std auf habe.

    Ich habe mindestens 10 Stck, alles aber Billigmodelle aus z.B. Taiwan :D.

    Keine von denen passt aber richtig und wurde nur wegen dem Aussehen gekauft.

    Habe leider ein relativ breites Nasenbein und die Brillen hinterlassen deshalb immer so "unerotische" rote Abdrücke darauf :disappointed:.

    Zusätzlich habe ich noch etwas bammel, das Ding in der Sonne zulange aufzuhaben. Nem Kumpel von mir ist nämlich schon passiert, dass er auf der Liege mit sunglases eingeschlafen ist und danach aussah, wie ne Eule. Fast das ganze Gesicht war etwas braun, die Augenpartie weiß, wie ne Kellnerjacke.

    Trotzdem schleppe ich immer mindestens 3 mit und kaufe mir meistens noch eine dazu.

    LG

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12743
    geschrieben 1160850885000

    und wurde nur wegen des* Aussehens gekauft.

    Ich trage keine Sonnenbrille, damit die Mädels meine schönen Augen sehen können :D

    *Rettet dem Dativ

    Bastian Sick

    http://www.amazon.de/Dativ-ist-dem-Genitiv-sein/dp/3462034480

    und ein paar witzchen

    http://www.patrickwagner.de/Jokes/Fremdsprachen/Dativ.html

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • alexj
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1160852107000

    also ich nehm auch immer 3 oder 4 paar socken mit, wobei ich sowiso immer nur ein paar für den Hin- und eins für den Rückflug brauche! Keine ahnung warum die socken immer mitmüssen!

    genausowenig, wie ich immer meine 8 paar schuhe und 6 taschen brauche... :D

    nächstes mal werde ich wirklich nur 4 paar mitnehmen! ;) :D

    Rei in der tube finde ich gar nicht überflüssig sondern wir brauchen das häufig, z.b. zum auswaschen der Badekleidung oder auch mal ein Top.

  • mellygirl
    Dabei seit: 1062547200000
    Beiträge: 2697
    geschrieben 1160852427000

    Ich hab auch immer Bikiniverschlüsse bei, da mir aufgefallen ist, dass die durchsichtigen Verschlüsse grad mal 3 Tage halten, wenn sie dem Salzwasser ausgesetzt sind.

    Peinlich wenn am Ende von den vielen Bikinis nur noch 1 übrig ist :(

    Oft mach ich es aber schon so, dass ich bei neuen Bikinis gleich daheim noch neue Verschlüsse dran mach.

    Da weiss ich wenigstens, dass ich dann nicht ohne Oberteil ausn Wasser komme :shock1:

    Ansonsten haben wir auch das Übliche dabei, Schweizer Messer, Waschmittel in der Tube etc.

    Auch Reisespiele sind oft dabei, die eh keine Socke braucht ;)

    LG

    Melly

  • Fobs
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 233
    geschrieben 1160852480000

    @juanito:

    na, wie schade, daß wir das jetzt nicht beurteilen können, weil du kein profil hast... ;)

    meine "unwichtigkeit": ca.8 Bikinis, selbst bei nur einer Woche Urlaub, kann mich einfach nicht entscheiden...

    :laughing:

    chacun à son goût
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!