• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1190712204000

    @Sandra, stimmt

    was wir auch ganz selten haben

    Wohin?

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1190712299000

    Ja ja a never ending story ;)

    Gruß Marco
  • jingle
    Dabei seit: 1172275200000
    Beiträge: 1044
    geschrieben 1190712980000

    Ich glaube die Kinder haben bei langen Flügen mehr Spass als die Eltern.

    Als ich drei Jahre alt war, sind meine Eltern, meine Tante, Onkel und Cousin zusammen in einem Lada Kombi nach Südspanien gefahren.

    Papa und Onkel vorne, Mama und Tante auf dem Rücksitz, mein Cousin und ich im Laderaum, und das Gepäck auf dem Dach.

    Fast drei Tage waren wir unterwegs :laughing:

    Die Erwachsenen waren fix und alle, und mein Cousin und ich hatten Spass satt.

    Wir haben die lange Zeit überhaupt nicht gemerkt. Im Gegenteil, wir hätten wahrscheinlich noch bis Südafrika durchfahren können.

    LG Jingle

  • FrauSchulz
    Dabei seit: 1168992000000
    Beiträge: 1007
    geschrieben 1190713171000

    @zettel: Diese Frage ist so provokant, du willst wohl wirklich ein Streitgespräch anzetteln? ;)

    Ich jedenfalls fliege mit meinem Sohn seit er 1 3/4 Jahr ist und das ein bis zweimla im Jahr. Durchschnittliche Flugdauer 4 Stunden. Letztes Jahr waren wir mit ihm sogar in Amerika, da war er sechs. Wo ist das Problem?

    Er kann sich gar nicht mehr vorstellen, mit dem Auro in Urlaub zu fahren, so wie jetzt in den Oktoberferien. :shock1:

    Er freut sich auf die Flüge!!!! Ja, sowas gibt es auch. :p

    Und stell dir vor, nächstes Jahr fliegen wir wieder rüber! Der Jubel ist groß!!!

    @jingle: So isses! Schön, dass du es auch so siehst!

    LG

    *** The Stars and Stripes forever! ***
  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1190713727000

    Die Frage klingt provokant, ja.

    Ich sehe das Fliegen auch nicht als Problem an. Ob ich mit Kind 6 bis 7 Stunden an die Ostsee mit dem Auto fahre oder 6 h nach AbuDhabi fliege, kommt auf das gleiche raus... :frowning: Unsere Tochter liebt das Fliegen. Im Auto finden wir das Ganze sogar anstrengender. Mit dem Flieger kommen wir alle entspannt an, weil niemand stundenlang hinterm Lenkrad klemmen muss. Und Stau gibts auch nicht in der Luft ;) .

    LG

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Miriam157
    Dabei seit: 1196640000000
    Beiträge: 305
    geschrieben 1190714216000

    Ich persönlihc finde, dass das die Eltern schon selber entscheiden müssen, bo sie ihren Kindern einen 10 Std.-Flug zumuten oder nciht. Es kommt auhc auf das Kind selber an, ob es eher unruhig ist oder viel schläft.

    Grundsätzlich denke ich, sollte man da kein Mindestalter setzen!

  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1190716243000

    @zettel sagte:

    Ich kriege hier jedesmal die Krise wenn ich lese das Eltern ihre Babys und Kleinkinder mit auf Fernreisen schleppen. Für Fernreisen müsste es ein Mindestalter geben !

    :shock1: ...und ich bekomme einen dicken Hals, wenn ich so einen Schwachsinn lese. Das müssen die Eltern selbst entscheiden, ob sie das ihren Kindern zumuten oder nicht. :p ;)

  • boerot
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 354
    geschrieben 1190716580000

    @Bubilein sagte:

    :shock1: ...und ich bekomme einen dicken Hals, wenn ich so einen Schwachsinn lese. Das müssen die Eltern selbst entscheiden, ob sie das ihren Kindern zumuten oder nicht. :p ;)

    Find ich auch - die Entscheidung tragen die Eltern. Jedes Kind ist anders. Mit unserer Tochter könnten wir 10 Stunden und mehr fliegen. Ich kenne aber auch Kids von Freunden, mit denen gänge das überhaupt nicht.

    LG

    Kontrolle ist gut - Vertrauen ist besser!!!
  • Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 834
    geschrieben 1190717222000

    Etwas "Nettigkette" würde einigen hier ganz guttun-warum werden einige denn sofort dermaßen agressiv,nur weil jemand seine persönliche Meinung ausgedrückt hat und es diesen Threat schon mal,etwas abgewandelt, gegeben hat..??!Wie herablassend hier manche andere Poster abkanzeln wollen (vielleicht hat zettel den ersten Threat dazu garnicht miterlebt?) ist schon ziemlich traurig!Und was "Schwachsinn" ist entscheidet auch nicht "bubilein"-vielleicht hat zettel nur einschlägig negative Erfahrungen da gemacht (ich z.B. auch!)-und sein Recht auf seine Meinung hat er allemal-ohne da direkt attackiert zu werden...!

    Viele Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • Bubilein
    Dabei seit: 1159401600000
    Beiträge: 15725
    geschrieben 1190722348000

    Hallo zusammen.

    Also, erst einmal will ich hier keinen abkanzeln und es kann auch jeder seine Meinung äußern, wie, wann, was und wo er will. ;) Es war auch nicht meine Absicht mit der von mir getroffenen Aussage "zettel" anzugreifen oder gar zu beleidigen. Mit "Schwachsinn" meinte ich die Aussage von "zettel" Für Fernreisen müsste es ein Mindestalter geben! und genau das sollte man den Eltern überlassen, ob man das seinen Kindern zumuten will oder nicht. ;)

    LG

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!