• chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1302190084000

    @Rhodos-Peter sagte:

    meine Hotelbewertungen und Reisetipps halte ich für ziemlich unwichtig und glaube nicht ernsthaft, dass sich auf Grund einer (meiner) postiven Bewertung ein Hotel sich vor Buchungen nicht mehr retten kann.

    Das ist so, als würdest Du sagen: "Meine Stimme halte ich für unwichtig, deshalb geh ich nicht wählen."

    Du leistest einen kleinen Beitrag, um ein Hotel bekannt zu machen. Hotelbewertungen werden seitens vieler Hoteliers sehr wichtig genommen. Ich hab mal ein 2*-Hotel in München als Erster bewertet und wärmstens weiterempfohlen. Mittlerweile hat es 126 Bewertungen und eine Weiterempfehlungsrate von 99%. Ich weiß nicht, wie groß mein Anteil daran ist, ist mir auch wurscht. Aber der Eine od. Andere wird schon meine Bewertung als Anlass genommen haben, dort zu buchen und auch dadurch kam der Stein ins Rollen.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1302191437000

    Die "Diskussion" ist so überflüssig wie ein Kropf. :?

    Ein jeder mag für sich entscheiden ob er bewertet, was er bewertet, wann er bewertet, wie er bewertet und wo er bewertet. Warum man dieses nunmehr thematisiert und infrage stellt erschließt sich mir nicht. Ein böser Schelm würde vermuten, daß es hier um die Darlegung nach dem Motto "ich weiß mal was was Du nicht weiß" geht.

    Aber das ganze Thema hatten wir ja bereits schon einmal. ;)

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1302194033000

    bevor geschlossen wird noch eine Feststellung eines Selbstständigen.

     

    ihr seid wirklich Egoisten habt ihr schon mal an die Möglichkeit gedacht das der der den Laden führt eventuell auf eure Werbung angewiesen ist. ;)

  • Rhodos-Peter
    Dabei seit: 1163635200000
    Beiträge: 7074
    Verwarnt
    geschrieben 1302194429000

    @curiosus

    richtig, eigentlich überflüssig die ganze Geschichte, doch doch bevor Du hier vielleicht zuschließt, möchte ich gerne nochmal @chriwi mit einem Gegenbeispiel antworten. Auch ich habe mal eine Pension in Berlin als erstes bewertet. Inzwischen gibt es 5 Bewertungen (3 davon archviert) und die anderen beiden sind so :disappointed: , die Weiterempfehlungsrate liegt bei 0% und trotzdem ist dort nur ein Tisch nur mit tagelanger Vorreservierung zu bekommen und der Laden läuft sehr gut.

    Was ich damit sagen möchte, eine Hotelbewertung kann vielleicht ausschlaggebend für eine Buchung sein, muss es aber nicht, wir sollten uns alle nicht so super wichtig nehmen. Ich schreibe z.B. nur weil es mir Spass macht, ich erwarte dafür keinen Pulitzerpreis oder Dankesreden, dem einem gefällt´s, dem anderen nicht, doch es ist entbehrlich...

    und OT: ich gehe wählen!

    Gruß Peter

    "Ein Merkmal geistiger Mittelmäßigkeit ist die Sucht, immer etwas zu erzählen" -Jean de La Bruyère-
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17598
    geschrieben 1302195284000

    Da ein Geheimtipp auch der Geheimtipp vieler anderer ist und durch Mund-zu-Mund Propaganda ständig ein wenig weniger zum Geheimtipp wird, kann ich die Geheimhaltung / das nicht Schreiben einer positiven HB nicht nachvollziehen.  

     

    Dann dürfte ich auch kein gutes Restaurant, usw. empfehlen... und auch keine etwas ausgefallenen Reisetipps mehr geben.  :?

     

    Nö, ich lasse andere gern am positiv Erlebten teilhaben. Ob es ihnen dann so gefällt, wie es mir gefallen hat, ist eine andere Sache.  ;)

     

     

     

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1302195300000

    Leute, wer spricht von schließen nur weil ich meine Meinung hier abgesondert habe? :shock1:

    Ich habe auch nicht jedes Hotel bewertet in welchem ich genächtigt habe, im Gegenteil, es ist nur ein ganz kleiner Teil davon. Das hat aber nichts mit Geheimtipps oder ähnlichem zu tun, sondern eher mit "Faulheit", da Bewertungen eben auch einen gewissen Aufwand bedeuten und es zudem eben die bewertenden Bewerter gibt, aber das ist ja bekanntlich ein anderes Thema. ;)

    User-Durchsage beendet. :D

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1302202810000

    holidaycheck ist auch nicht der nabel der welt.

    wenn es also zu einem vermeintlichen geheimtipp eine neue bewertung gibt, wird es sicherlich keinen heftigen zulauf im hotel geben.

     

    wie viele, oder wie wenige der buchenden gucken wirklich hier herein?

     

    ich finde, dass es da unterschiede zwischen urlaubsdestinationen im ausland und hotels in deutschland gibt.

    für den haupturlaub informieren sich meiner meinung nach hier mehr leute, als für ein aufenthalt in deutschland. 

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Sockenwolle
    Dabei seit: 1171411200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1302203187000

    @Holzmichel sagte:

    Hallo Freunde,

     

    weiss zwar nicht, ob`s hierher passt - trotzdem !

     

    Bestimmt ist es Euch auch schon mal so ergangen - ich hab`s am vergangenen Wochenende "kennengelernt" !

    Wir waren für ein verlängertes Wochenende in Berlin und hatten uns eine sehr schöne, vorallem ruhige Unterkunft ausgesucht.

    Diese Herberge ist allerdings (noch) relativ unbekannt - aus welchen Gründen auch immer - dadurch natürlich auch recht preiswert, hat allerdings meist eine gute Auslastung - vielleicht gerade deshalb !!??

    Und weil auch alles sehr lobenswert dort ist usw. usw.!

     

    Nun bewegt mich innerlich folgendes Problem:

    Ich für mich persönlich möchte, dass diese Herberge weiter so "unbekannt" bleibt und für mich die kurzfristige Buchbarkeit und das Preisniveau erhalten bleiben.

    Also ein sogenannter Geheimtipp bleibt !!

    Also halte ich meine "Klappe" und mache keine zusätzliche "Stimmung" in Form einer Bewertung.

     

    Ich weiss, ist sehr egoistisch gesehen aber trotzdem nachvollziehbar und menschlich !

     

    Bestimmt haben Manche von Euch schon Gleiches gefühlt - was meint Ihr dazu ??

     

     

    schöne Grüße

     

    Erwin    

    Hallo Freunde,

    ich habe ähnliches Problem.Wir sind sehr häufig in größeren bekannten Hotels.da kann ich gut eine Bewertung abgeben.Wir fahren aber seit längerer Zeit in einwinziges Hotel mit 6 Zimmern nach Südfrankreich.auch ich scheue hier aus egoitischen Gründen eine Bewertung über dieses idyllisch gelegene Kleinod zugeben,zumal nur 1 archivierte uralte Bewertung vorliegt.

    liebe grüße

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1302203390000

    @sockenwolle

     

    ich frage mich gerade, wen das wirklich juckt?

    ob du nun einfach keine zeit, keine lust oder welche gründe auch immer hast.

    ist doch wurscht.

    niemand ist hier jemandem eine rechtfertigung schuldig.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1302204312000

    Hallo Holzmichel,

    ich kanns verstehen- ich habe auch schon über diverse Hotels und Reise-"Kleinode am Wegesrand" KEINE Bewertung/Tipps geschrieben, weil uns die Hotels bzw. die Institutionen so gut gefallen haben, dass ich einfach nicht will, dass sie beim nächsten Besuch von irgendwelchen "komischen Endverbrauchern" überlaufen sind. :p

    Genug zu tun und zum Leben ist aber trotzdem drin für die Eigentümer, also: darben müssen die Leutchen jetzt nicht, nur weil ich sie nicht weiter publik mache.....

    Die haben ihre ganz eigene Klientel- und so soll es auch bleiben.

    Ja, ich bin da egoistisch und ich stehe dazu. ;)

    Johannes

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!