Hotels mit Extras - Wo der Butler die Zeitung bügelt und Eiscreme bringt.

  • Käserinchen
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1226089938000

    und ich sehe jeden tag, wenn ich zimmer checke, dass ich nicht die einzige bin, die ihre betten selber macht, und jede der zimmerdamen respektiert das und fasst das bett nicht mehr an. ganz einfach. die gründe, sein bett zu machen mögen von gast zu gast unterschiedlich sein, und glaube mir, ich sehe jeden tag gäste der verschiedensten typen. und meistens weiß ich, wer ( welcher typ gast) in welchem zimmer wohnt.

    War es ironie? ist mir entgangen. sorry.

    ist auch egal, jeder wie er mag.

    Und jetzt zurück zum Thema.

    -°^^ Ja ich lüge, wenn ich sage, wir haben keine Zimmer mehr frei ^^°-
  • campbell
    Dabei seit: 1223337600000
    Beiträge: 301
    gesperrt
    geschrieben 1226090565000

    ;) Sicher jeder wie er/sie es mag Käserinchen.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1226103336000

    Käserinchen

    In der Art Hotel, das eigentlich Thema des Threads ist, sollten die Betten eigentlich täglich, spätestens jeden 2. Tag frisch überzogen werden. So kenne ich es jedenfalls. :D

    Machst Du das dann auch selbst?

    Edit: Campbell hat übrigens recht, meine Bemerkung war pure Ironie. :p

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Käserinchen
    Dabei seit: 1214611200000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1226147843000

    wäschewechsel? Sowas gibts? ist mir in 7 jahren sternehotellerie entgangen...

    den wäschewechsel mache ich sicherlich nicht selber, wieso sollte ich?

    für den wäschewechsel gibt es mehr leistungspunkte fürs zimmermädchen, also entsprechend zeit, es ordentlich zu erledigen.

    Aber ich mag es einfach ordentlich, wenn ich zum Frühstück gehe. meine marotte, entschuldigt bitte. ich werde das auch weiterhin tun. und ich weiß, ich bin nicht alleine damit.

    Außerdem verbringe ich selten mehr als 2 tage im gleichen hotel, brauche also keinen wäschewechsel. und ich brauche auch niemanden der mir die zeitung hinterherträgt und die eiscreme in den mund löffelt. ich brauche ein hotel zum schlafen und frühstücken und freundliche Mitarbeiter in demselben. dann bin ich schon glücklich.

    -°^^ Ja ich lüge, wenn ich sage, wir haben keine Zimmer mehr frei ^^°-
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1226148013000

    Diese persönlichen Ansprüche sind aber nun mal nicht Theama des Threads. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!