Hotels mit Extras - Wo der Butler die Zeitung bügelt und Eiscreme bringt.

  • privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1223759399000

    Über diese und weitere Service-Kleinigkeiten, die aus dem üblichen Rahmen fallen, berichtet hier WELT ONLINE >klick<.

    Da man nicht jede Hotelbewertung kennen kann und derartige "Goodies" auch nicht immer erwähnt werden, berichtet doch hier mal bitte über

    Hotels, die mit derartigen oder ähnlich positiven Überraschungen

    aufgefallen sind.

    Was mir so einfällt:

    In einem kleinen privat geführten Hotel auf Mallorca, der Villa Chiquita

    in Colonia Sant Jordi, wurde abends frisches Eis für Drinks im Zimmer bereitgestellt. Nur eine kleine Geste , aber für ein Touristenhotel

    durchaus beachtenswert.

    Gruß privacy

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1223763469000

    Wir haben schon Freude an Kleinigkeiten,

    die leider nicht in jedem Hotel selbstverständlich sind.

    Schon erlebt:

    Bei Ankunft stand eine Flasche Mineralwasser im Zimmer =

    Geschenk des Hauses.

    Im Badezimmer: gefüllte Schachtel Kleenex.

    Kaffemaschine vorhanden inkl. Pulfer und Teebeutel.

    Bei Ankunft: Früchteschale

    Am Abend: Bett schön hergerichtet, mit einem Schöggeli auf dem Kissen.

    Das Beste :

    freundliches Personal,- Service,

    heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich.

  • mirius
    Dabei seit: 1179878400000
    Beiträge: 1026
    geschrieben 1223763919000

    Schön fand ich auf Mallorca: Für die Kinder, die Geburtstag hatten ein ganze Torte. :D (3* Hotel!)

    Auf Lanzarote eine Flasche Sekt und Obstkorb auf dem Zimmer. Allerdings nur mit RIU Card Gold :shock1:

    In Brüssel: Belgische Pralinen.

  • ronjaT
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 8938
    geschrieben 1223764834000

    In einem Hotel auf Mallorca (weiß nicht mehr welches :? ) hat uns das Zimmermädchen an unserem Abreisetag einen Zettel auf dem "Gracias, Maria" stand (ich nehme an für das Tinkgeld) aufs Bett gelegt. Dazu noch einige Bonbons und Gummibärchen. Fand ich richtig nett.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1223766417000

    @Kleefeld sagte:

    Im Badezimmer: gefüllte Schachtel Kleenex.

    Gibts in vielen Hotels. Aber nicht als nette Geste, sondern damit "Ferkel" nicht Make up oder Lippenstift an die Handtücher schmieren.

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1223766823000

    Eine nette Geste empfand ich im Dominicus Palace in der DomRep die (wichtigsten) Nachrichten aus der New York Times als Kopie in den Zimmern.

    Im Grand Paradise Bavaro gab es täglich den "Miami Harold".

    Nur ist es unnütz für jemanden, der kein englisch kann.

  • pikascho
    Dabei seit: 1149206400000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1223768639000

    Hallo zusammen,

    war mal an meinem Geburtstag in einem Hotel auf Mallorca. Als ich nach dem Abendessen wieder auf mein Zimmer kam hatte man mir eine Flasche Sekt im Sektkübel und zwei Gläser dazu sowie eine Geburtstagskarte auf den Tisch gestellt.

    Grüßle pikascho

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1223781614000

    Schwieriges Thema! Mal so mal so! Unsere Geburtstage ( Frau und Ich) liegen sehr eng beieinander! In einem von mir gut bewertem Hotel null Interesse! ANDERE Gäste bekamen tag-genau Torten und Kerzen! Zum Frühstück- auf Anfrage- geordert ! KOSTENLOS! FAZIT für mich: selber schuld LG Marcel

  • *Vievien*40w
    Dabei seit: 1160870400000
    Beiträge: 3542
    geschrieben 1223800873000

    Da fällt mir auch ne liebe Geste im Ambar Beach auf Fuerte ein ;)

    Wir gingen Abendessen und ich hatte Geburtstag. Komme an unseren Tisch und sehe darauf eine rote Rose und ne Flasche Sekt im Kübel.

    Mein erster Gedanke war..mensch Schatzi, das ist ja lieb von dir...und schwärmte während des Essens immer wieder. Mein Mann hin dessen sass stolz mit Gönnergesicht mir gegenüber.

    Irgendwann kam der Manager vom Haus und gratulierte mir zum Geburtstag und wies mich auf die kleine Aufmerksamkeit des Hauses hin...sprich rote Rose und Pulle Sekt!!!!

    Arg :shock1: Na ja.....heute kann ich wenigstens drüber lachen ;)

    LG

    Vievien

  • Wanderin
    Dabei seit: 1197417600000
    Beiträge: 983
    geschrieben 1223801881000

    Hallo Zusammen..

    Mir fällt zu diesem Thema das Amari Coral Beach(ist aber schon 15 Jahre

    her)in Patong ein..

    Jeden Tag einen Obstteller aufs Zimmer, und einmal, als wir sehr

    spät ins Hotel zurück kamen ging die AC nicht.

    ein Anruf bei der Rezeption und das Problem erklärt,

    kam nach ein paar Minuten der Handwerker und behob das Problem.

    Auch nicht selbstverständlich!!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!