• Gaukelei
    Dabei seit: 1171065600000
    Beiträge: 516
    geschrieben 1404671211000

    Eins habe ich gestern noch vergessen: Ein gemütliches Frühstück gehört bei mir im Urlaub unbedingt dazu. Wenn ich arbeite, klappt das nicht.

    @Holzmichel: Verrat mir mal den Trick, wie man zwei Wochen Urlaub im eigenen Garten macht, ohne dabei ständig über Arbeit dort und im (eigenen) Haus zu stolpern. Ich kann das nicht.

    Gut, daß nicht jeder so urlaubt wie ich.
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1404673797000

    Ich schrieb nicht von zwei Wochen, sondern eine Woche.

    Also ich bzw. wir können das!

    Wobei ich natürlich das Aufräumen incl. auch mal kurz Staubsagen, Bettenmachen, Frühstück und Abendessen zubereiten etc. außen vor lasse - also der Zimmerservice sind wir dann schon quasi selbst.

    Läuft in etwa so ab:

    Wir haben eine Woche Urlaub und wollen zu Hause bleiben.

    Fairerweise muss ich dazu erwähnen, dass wir ein recht großzügiges "Umfeld" als unser Zuhause nennen dürfen.

    - Also - bis so gegen 7.30 / 8 Uhr schlafen wir.

    Da klingelt natürlich kein Wecker!

    - Danach entsprechend die Körperreinigung etc.. Und da wir ein recht großen Bad/Bäder haben, muß auch keiner von uns anstehen!

    - Dann gemeinsame Zubereitung unseres Frühstücks.

    - Gegen 9 Uhr Einnahme dieses Frühstücks, was auch durchaus reichlich ist und länger dauert.

    Unsere Mobiltelefone sind in dieser Woche total abgeschaltet, wir haben ja offiziell Urlaub.

    Und wer aus der Familie uns erreichen will, kennt ja unsere private Rufnummer.

    - So, und nach dem Frühstück so gegen 10 Uhr begeben wir uns so langsam auf die Wanderung in unseren Garten.

    Weit ist es auch nicht, einfach raus auf die Terrasse....und schon beginnt der Garten.

    Dort gibt`s Liegestühle in Schatten oder Sonne, viele Pflanzen, Sträucher, Bäume etc. und vorallem stets absolute Ruhe, weil ganz am Ende eines Ortes an Wald- und Berghang.  

    Ob ich dann draußen lese oder Blumen verschneide oder mich unter meine Außendusche stelle oder sonstwas, ist vollkommen nach Lust und Laune gegeben.

    - Mittag machen wir i.d.R. auch, meist erst nach 13 Uhr, dazu setzen wir uns ins Auto und speisen irgendwo oder wie!

    - nachmittags dann wieder zurück, geht unser Nichtstun weiter...bis oft zum abendlichen Grillen....und dann hinterher ein schönes Gläschen auf der Terrasse....!

    Wir reden da viel, lesen jedoch hat unser großer Flachmann da stets Sommerpause - Fussball jetzt mal nicht eingerechnet.

    - und schnell ist es gegen 22.30/23 Uhr, da gibt`s die übliche Badzeremonie....und danch meist Erwine ins Bett und ich noch an den PC !

    So mal im Groben ein - für uns - absolut entspannter und erholsamer "Urlaubstag zu Hause" !!

    Das schliesst natürlich nicht aus, dass wir dieses "Programm" nicht auch mal ändern und vielleicht ganz spontan zum Wandern an den Rennsteig fahren, zum Schwimmen und Wellness in schöne Einrichtungen oder gerne auch mal einfach nur zum Städtebummeln nach Leipzig und Co.

    War zwar jetzt extrem lang - aber ich heute ist ja Sonntag !

    liebe Grüße

    Erwin

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1404681864000

    Wir können das nicht!

    - am Morgen stehen wir nicht so früh auf,

    - dann gibt es Frühstück

    - Haushalt wird nur das Wichtigste erledigt

    - und schon ist Mittag

    - da müssen wir, wenn wir nicht selber kochen wollen

      bis spätestens 12:00 - 12:30 im Restaurant erscheinen

    In südlichen Ländern, kann man den ganzen Tag, zu jeder Zeit,

    bis spät in die Nacht hinein, Essen gehen, nach Lust und Laune! :D

    Ich sage:

    wir könnten doch, da wir gerade Zeit haben noch in diesem

    oder jenem Geschäft etwas besorgen, oder sonst etwas erledigen.

    Mein Mann sagt:

    Heute unternehmen wir nichts, ich räume endlich mal meinen Schreibtisch auf!

    Ich sage:

    Wir könnten doch heute einen Besuch bei der Tante im Altersheim machen.

    Die Post bringt die Steuerrechnung, oder sonst was:

    und die schöne Ferienlaune ist davon geflossen!  :shock1:

    Aber wenn es das Wetter erlaubt, an ein oder zwei Tagen machen wir einen

    schönen Ausflug. Und das war's dann, unsere erholsame Urlaubswoche zu Hause ;)

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1404689714000

    Ralf Heister:

    Also ist Zeit der limitierende Faktor für einen stressfreien Urlaub, und falls die zu knapp ist, ist es ratsamer zuhause zu bleiben bzw kleine Ausflüge von seiner Heimatstadt zu planen

    Dieser Aussage kann ich so gar nicht zustimmen :shock1: - gerade Kurztripps können für uns total erholsam sein, weswegen wir auch mehrfach im Jahr auf eine der ostfriesischen Inseln fahren, den einen oder anderen Städtetrip machen etc. Gehe auch davon aus, dass ich im August nach 9 Nächten in Griechenland ebenfalls erholt sein werde - länger war einfach nicht möglich, da wir schon 3 Wochen Urlaub im Mai hatten... 

    Und ich hätte auch überhaupt keinen Nerv, zu Hause zu bleiben... :?

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1404693745000

    Malini:

    Und ich hätte auch überhaupt keinen Nerv, zu Hause zu bleiben... :?

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    Das mag bei Dir vielleicht leider so sein, finde ich aber irgendwie schade !

    Warum sollte das denn nicht klappen, dass man sich in einem schönen, heimischen Umfeld auch in Tagen des geplanten "Nichtstun" (in diesem Falle bei uns Urlaub) wohlfühlen und erholen kann. 

    In unserem Falle klappt das sogar ohne (echten) Pool im Garten, obwohl ich den schon sehr gerne hätte - die Kosten haben mich aber abgeschreckt.

  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1404694764000

    Kleefeld:

    - da müssen wir, wenn wir nicht selber kochen wollen

      bis spätestens 12:00 - 12:30 im Restaurant erscheinen

    In südlichen Ländern, kann man den ganzen Tag, zu jeder Zeit,

    bis spät in die Nacht hinein, Essen gehen, nach Lust und Laune! :D

    Mein Mann sagt:

    Heute unternehmen wir nichts, ich räume endlich mal meinen Schreibtisch auf!

    Die Post bringt die Steuerrechnung, oder sonst was:

    und die schöne Ferienlaune ist davon geflossen!  :shock1:

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------

    O.k. liebe Alice !

    die Tante lasse ich jetzt mal weg, da erbt Ihr vielleicht sowieso....... !

    und Steuerbescheide kommen ja nicht ständig, wird i.d.R. eh abgebucht - egal wann.

    Einen Schreibtisch aufräumen...und dann ?

    Deswegen wird die Arbeit nicht weniger !

    Der kann bei mir im Urlaub auch mal unaufgeräumt bleiben - na und !!

    (Wie ich schrieb - man hat Urlaub und das/die Gegenüber wissen bescheid !).

    Und was Restaurants in Deutschland betrifft, gibts schon eine ganze Reihe, wo man auch durchgehend eine gute Küche hat.

    Unser Stammgasthof z.B. hat erst 14 Uhr Mittagsschluß !

    Sollte eigentlich ausreichen.

    Aber ich will hier garnicht streiten !!

    Lasst uns einfach die Tasache, dass wir uns auch mal für eine Woche zu Hause bestens erholen können !  

    P.S. heute am Montag habe ich beispielsweise sozusagen "Urlaub", weil nur zu Hause zu tun (geschäftlich incl.)!

    deshalb Gute nacht

    Erwin

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9043
    Verwarnt
    geschrieben 1404717524000

    @Holzmichel,

    wieso schade? :frowning:

    Zu Hause bleiben kann ich immer noch, wenn ich 90 bin - zuvor will ich vieles von dieser schönen Welt sehen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Kokospalme4
    Dabei seit: 1401062400000
    Beiträge: 564
    geschrieben 1404724615000

    Da stimme ich Malini zu  :D

    Ich meine, klar kann es ab und zu daheim schon schön sein... Aber da schaff ich es trotzdem nicht, mein Mobiltelefon abzuschalten. Für ein paar erholsame Tage im Sommer wäre das in Ordnung, aber den richtigen Urlaub verbringe ich doch lieber im Ausland  ;)

    2017 - Februar: Nilkreuzfahrt / April: Stockholm / Juni: Portugal / September: Rom / what's next?
  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1613
    geschrieben 1404727155000

    :-)))) Wir halten es so wie Malini.

    Wir lieben es, uns für ein paar Tage mal auszuklinken und etwas anderes zu sehen...und das, obwohl wir beruflich schon viel in der Welt unterwegs sind.

    Zuhause geht das nie so ab, wie vorgenommen, da hilft einfach nur die Ferne :-))))).

    Und die Gestaltung unseres Urlaubes ist immer anders:

    Es reicht von einem reinen Badeurlaub (Winter)....Sporturlaub....Herbst;  Sport und Erholung an der Nordsee...Frühsommer; Wellness...mal zwischendurch. Für die Kurzurlaube suchen wir uns immer Ziele, die schnell erreichbar sind, damit die Anreise nicht so stressig ist.

    LG

    Andrea

    LG

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1404728232000

    Holzmichel,

    ich finde es auch Schade, dass du die Meinung, Erfahrung anderer User nicht akzeptieren kannst! Das ist doch jedem das Seine!

    Meine Antwort in der ich geschrieben habe, warum ich zu Hause keinen Urlaub verbringen kann, das ist doch meine persönliche Erfahrung!?

    Du schreibst zum Beispiel: es gibt in DE Restaurants wo man bis 14:00 Essen gehen kann???

    Bitteschön, weisst du den wo ich wohne? und wie lange ich brauchen würde um ein solches Restaurant zu besuchen?

    Du schreibst: Ich will nicht streiten, warum tust du es dann?

    Wenn ich jede deiner Antworten, auch kritisieren würde, :frowning:

    zum Beispiel deinen folgenden Satz:

    - Danach entsprechend die Körperreinigung etc.. Und da wir ein recht großen Bad/Bäder haben, muß auch keiner von uns anstehen!

    Was hat den Körperreinigung in einem grossen Bad, mit erholsamem Urlaub zu tun?

    Das ist doch selbstverständlich, das braucht man sicher nicht zu erwähnen,

    dass man sich jeden Tag reinigt, oder? 

    freundlichen Gruss von ALICE

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!