• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17937
    geschrieben 1281287684000

    Nein, nein, nein !

     

    Aber ich habe Bekannte (und sie sind absolut nicht bedürftig!), die sich auf diese Art ihren Urlaub "zusammenbasteln":

    Man startet ungefähr auf der Höhe von Frankfurt, besucht den Onkel in X, die Großtante - ca. um die 90 - in Y, macht einen kleinen Halt bei einer Freundin in Z, einen Schwenker Richtung Dresden zur Cousine 4. Grades, rollt dann Richtung Berlin, wo ein Großneffe wohnt und beschließt seine Reise in Hamburg beim Bruder des Schwagers. Auf der Rückreise - nach knapp 3 Wochen - legt man dann noch einen Zwischenstopp bei einem alten Schulfreund ein.

     

    Soll recht preiswert sein...

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5871
    Verwarnt
    geschrieben 1281303660000

    Wenn es so preiswert ist, warum bin ich noch nie auf diese Idee gekommen? Ach ja, hab nicht viel Verwandtschaft in Deutschland;)

    Meine Frau ist mit den Kids z.Zt. für drei Wochen bei meiner Schwiegermutter in der USA. Soviel zum Thema ob dies für mich Urlaub wäre... :laughing:

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • freddoho
    Dabei seit: 1241740800000
    Beiträge: 18421
    geschrieben 1281311066000

    Ja, für uns sind diese Verwandtschafts-Besuche Urlaub.

    Einer meiner Söhne wohnt direkt am Genfer See, der andere im Wallis - super !

    Meine Verwandtschaft in D'land wohnt direkt am Neckar, d.h. Bootsfahrt, Feuerwerk am Heidelberger Schloss etc. inklusive, - ebenfalls super !

    Wir freuen uns schon auf das nächste Mal :D

    ¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ ☆¸.•*¨*•☆ !!! La vie est belle !!! ☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•☆☆¸.•*¨*•
  • Ilse52
    Dabei seit: 1162944000000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1281341742000

    Wenn ich meine Familie besuche, die ca. 350 km von mir entfernt wohnt, ist meistens Kinderbetreuung von einem 3-jährigen und 6-jährigen angesagt. Da kann ich immer nur hoffen, daß das Wetter schön ist und ich mit den Kindern raus kann. Zoobesuche, Spielplatzbesuche usw. stehen dann auf dem Tagesprogramm. Nach einer Woche bin ich so geschafft, daß ich eigentlich erst mal Urlaub brauche. Es ist zwar sehr schön, mit den Kindern etwas zu unternehmen, aber auch sehr anstrengend.

  • manumarkus
    Dabei seit: 1265241600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1281610305000

    Wir waren vor 2 Jahren bei einer Tante in Teneriffa und es war superschön.

    1.  man lernt Ecken kennen, die man als Touri nicht mitbekommt

    2. es ist billiger :laughing:

    3. die Tante fand ein gutes Maß an Freizeit gemeinsam und Privatsphäre

    4. die Tante hatte eine kleine Pension und so hatten wir unser eigenes Reich!

    Schade das sie auch wieder nach Deutschland zurück ist... obwohl wir überlegen ihr Anwesen dort zu kaufen (ist nämlich noch frei)

    Aber generell muss man schon einige Dinge abklären mit der Verwandtschaft, dann wird der Urlaub toll!

  • eomer71
    Dabei seit: 1152576000000
    Beiträge: 943
    geschrieben 1281630450000

    Definitiv nur mit Auto. Meine Schwester lebt in Portugal. Wenn Sie mich nach ein paar Tagen nervt, gehts weiter ;)

    2004 - 2014...10 Jahre Bulgarien...
  • joel2004
    Dabei seit: 1178150400000
    Beiträge: 136
    geschrieben 1281645013000

    bei mir kommt es auch darauf an welche Verwandschaft.

    Ich hab Familie in 300 km Entfernung und wenn wir da zu besuch sind ist das so, dass ich erstmal Erholung brauche wenn ich wieder zu hause bin. Da müssen wir nämlich in drei Tagen allen Verwanden Hallo sagen. :D

    Bei meiner Verwandschaft in England geht es da schon ruhiger zu. Klar wir sind da und die ganze Meute kommt zu Besuch aber die lassen uns trotzallem genug Privatsphäre.

    Und bei meiner Schwester in den Staaten ist es wiederrum ein Rundumprogramm was aber auch auf uns zu geschustert ist, so dass für jeden was dabei ist.

    So unterschiedlich können Verwandschaftsbesuche sein :laughing:

    11.10-18.10. Türkei Side West Resort 24.03.2012-31.03.2012 RIU Oliviana, Lanzarote 10.08-20.08 Bodensee Meersburg 19.10-02.11. Texas Houston Niemals geht man so ganz irgendwas von mir bleibt hier....
  • haidafare
    Dabei seit: 1207180800000
    Beiträge: 335
    geschrieben 1281696261000

    Wir hatten das Glück, bei Verwandten auf Staten Island wohnen zu können, als wir letztes Jahr New York anschauen wollten. Das war das Beste, was uns passieren konnte. Die ersten drei Tage nahmen die sich Zeit, uns sämtliche Sehenswürdigkeiten zu zeigen - auch mit dem Auto, was wir alleine nur ungern gemacht hätten (der Verkehr in Manhattan ist **********). Ab dann nahmen wir den Zug, die Staten Island Ferry und die U-Bahn. Es war wirklich super - aber wir haben halt auch Glück mit unseren Verwandten. Wir konnten so ein bisschen in den Alltag einer New Yorker Familie reinschnuppern.

    Selbstverständlich haben wir zum Gegenbesuch eingeladen - ich hoffe, das ergibt sich bald.

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1281704815000

    Es kommt drauf an wo sich die Verwandschaft befindet würd ich mal sagen und wer das ist!!!

     

    Meine enge Familie lebt da wo ich groß geworden bin, wenn ich Mutti oder Vati besuche dann hat das für mich nichts mit Urlaub zu tun, ich besuche dann frühere Freunde und so, muss aber auch dort mit anpacken daheim, also das ist Kategorie... einfach mal Zuhause raus...

     

    Ich habe auch eine große Verwandschaft in Ungarn, einen Teil davon besuche ich gern, das ist da auch Urlaub, man wird lecker bekocht und auch kann ich viel unternehmen und auch Sachen erleben. Aber ich hab auch in Ungarn Verwande wo ich nicht gern mehr hingehe weil ich dort nur gelangweilt rumsitzen kann.

     

    Ich hab auch schon Verwande in Kanada besucht, das war Urlaub Pur, weil wir dort den ganzen Tag was Unternommen haben, ob Niagara Fälle, Forts, Toronto oder Shopping in den USA... Das war richtig genial!!!

  • napoleonst
    Dabei seit: 1281571200000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1282227922000

    Wenn ich nicht auf der Klappcouch schlafen muß und den Hund hüten, kann so ein urlaub bei Onkel oder Tane echt lustig werden. Aber nur in bewährt kurzen Dosen.. sonst wirds anstrengend.

    ** too much of good things is wonderful ** Mae West*** Tippfehler sind kleine Geschenke von mir...fg..
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!