• Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1214683892000

    Ich werfe mich gleich weg vor lachen

    Ich gebe es zu, dass mich dieser Satz geärgert hat.

    Ist doch jedem seine eigene Angelegenheit, was er isst oder?

    Die Speisen wurden ja vielleicht auch spanisch gekocht, nur wussten die deutschen Touristen nicht wie sie heissen auf spanisch und haben sie eben auf Deutsch umbenannt. Deshalb das Übersetzen.

    Selbstverständlich gebe ich zu, dass ich oft Schreib- und sonstige Fehler mache. Aber was ich sozusagen noch nie gemacht habe und nicht machen werde, ist andere Leute willentlich auszulachen, oder so.

    Ich bitte Dich B.F. sei mir nicht böse,

    Lieben Gruss von ALICE :kuesse:

  • Belicosos Finos
    Dabei seit: 1114732800000
    Beiträge: 491
    geschrieben 1214729350000

    Es sei dir gnädigst verziehen! :kuesse:

    Was nützen die schönsten Ohren, wenn nix dazwischen ist?
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1216630358000

    @Belicosos Finos sagte:

    Hola Amigos!

    Auf Cuba gehen wir auch schon mal ne Pizza essen.

    BF

    Ich werfe mich gleich weg vor lachen :p

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1216653696000

    @Belicosos Finos sagte:

    ............Zu Hause zum Grieschen, Italiener, Thai, Türken oder sonst wo hinrennen und im Urlaub auf Malle so etwas!

    Ich werfe mich gleich weg vor lachen! :laughing: :rofl: :rofl:

    BF

    habe ich ganz übersehen.

    ich sehe es nicht "soooo streng".

    Italiener essen in Deutschland mit Sicherheit auch italienisch?

    Spanier essen spanisch. Die Türken essen "ihren" Kebab und die Griechen ihr Gyros. Wenn jetzt ein paar Deutsche im Ausland auf die gleiche Idee kommen und dort, die "deutsche Küche" anbieten, dann ist doch das auch nichts anderes. :frowning: Und warum sollen die deutschen Touristen im Ausland nicht das essen, auf das sie grade Lust haben. Verstehe ich irgendwie nicht ganz.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1428934977000

    Ich hole den alten, interessanten Thread mal HOCH!

    Das waren noch schöne Zeiten und Thread's, im HolidayCheck-Forum!

    als die meisten Beiträge, Antworten freundlich waren und dem Thema entsprachen.

    Das habe ich nicht mehr gewusst, dass ich mich mit Belicosos Finos gestritten habe!

    :(  Leider ist er verstorben :disappointed:

    Viele gute Freunde sind nicht mehr hier,

    entweder sind sie gegangen, oder wurden gesperrt!

    ALICE

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1428936258000

    bzw. weil das genauso ist:

    Zitat:

    Das waren noch schöne Zeiten und Thread's, im HolidayCheck-Forum!

    als die meisten Beiträge, Antworten freundlich waren und dem Thema entsprachen.

    Zitatende

    fehlt manchmal die Lust und Motivation. :disappointed:

  • Mühlengeist
    Dabei seit: 1103760000000
    Beiträge: 2215
    geschrieben 1428937161000

    Genau der gleiche Gedanke (hinsichtlich Freundlichkeit) geht mir auch immer öfter durch den Sinn, es wird gestritten und gekeift das sich die Balken biegen. Ich habe vor einiger Zeit mal geschrieben: "bloß gut das sich manche im Leben nie begegnen werden, sonst gäbe es Tode.

    Aber nun mal zurück zum Thread-Thema: klar essen wir im Urlaub was anderes wie zu Hause: soweit wie es mein Mut zu lässt und ich die speisen definieren kann gern mal die einheimische Küche, unterwegs dann auch mal was anderes. Zählt der Italienier in Österreich schon zur ausländischen Küche oder ist der schon einheimisch ? :laughing: Wollte ja am Wochenende in prag am liebsten einen Mexikaner ausprobieren (so was  haben wir hier in der Gegend noch nicht so viel bis gar nicht. Aber dort waren die Handwerker am wirken, wiedereröffnung am heutigen Tag. Das wäre dann aber wirklich ausländisch essen im Ausland gewesen.

    Birgit

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12667
    geschrieben 1428938845000

    Wollte ja am Wochenende in prag am liebsten einen Mexikaner ausprobieren

     

    :laughing: :rofl:

    Natüralmente ;)

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Inspired
    Dabei seit: 1243123200000
    Beiträge: 1241
    geschrieben 1428939199000

    Och, ich halte mich hier an diejenigen, die ich mag und auf deren Meinung ich wert lege, mit denen ist der Umgang auch aktuell freundlich. Ich kann mir ja schließlich aussuchen, auf wessen Beiträge ich Wert lege und wessen Antworten ich beachte. Alle anderen werden halt ignoriert.

    Zum Thema:

    Ich genieße meine Reisen gerne mit ALLEN Sinnen: In Indien, Österreich, Spanien, USA oder sonst wo auf der Welt die jeweilige Küche nicht wenigstens zu probieren und bei Gefallen ausgiebig zu genießen, empfände ich als Frevel, man verpasst da einfach etwas.

    Aber ebenso wie ich nicht jeden Tag Rouladen mit Rotkohl und Klößen oder Kartoffelsalat mag, so mag ich auch nicht drei Wochen am Stück je nach Land Steak, Tapas oder Currygerichte essen. Insofern gibt es auf jeder Reise mal Tage, an denen ich nach etwas anderem als der dortigen Küche lechze.

    Manchmal geht es gut, manchmal schmecken die Wan Tan im polnischen China-Lokal nach Piroggen oder die Spaghetti Carbonara in der indischen Pizzeria schmecken nach Kardamom. Dann kehre ich meist reumütig wieder zu dem zurück, was mein jeweiliges Gastland am besten kann.

    Gestern gab es nach der Ankunft zu Hause bei mir nach drei Wochen Indien ein schnödes Butterbrot mit Käse. Sowas weiß ich dann wieder richtig zu schätzen :)

    Life is unpredictable - eat dessert first!
  • jo-joma
    Dabei seit: 1126828800000
    Beiträge: 2959
    geschrieben 1428939797000

    Inspired:

    Gestern gab es nach der Ankunft zu Hause bei mir nach drei Wochen Indien ein schnödes Butterbrot mit Käse. Sowas weiß ich dann wieder richtig zu schätzen :)

    .......................................................................................................................................

    Kann ich sehr gut nachempfinden!

    Richtig gutes, nach "was schmeckendes" Brot.... nach Auslandsreisen für mich  der Himmel auf Erden!

    Obwohl wir on the road auch immer alles Mögliche probieren (meistens schmeckt es uns auch sehr gut)...das "echte Brot" von zuhause.....das ist es! ;)

    Gruß, Jo. (der mit "schlabberigem amerikanischen" Weißbrot großgeworden ist und daher den "Brothimmel" der Deutschen lieben-und schätzengelernt hat)

    Past cruises: HCL, AIDA, QM2 u. QVictoria, NCL, Royal Caribbean, Carnival, Princess, Costa, Celebrity, MSC *** so far cruises in 2018/2019: NCL, Cunard, Royal Caribbean, Cunard***
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!