• showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1160079754000

    ich hab auch schon alles hinter mir: mit einer freundin, mit der clique, mit dem partner. das schlimmste war mit dem partner, deshalb bin ich auch heut single :D! die urlaube mit meiner freundin waren die besten. wir haben uns verstanden wie ein altes ehepaar. nachdem ihr partner den job gewechselt hat (er war früher oft auf auslandsmontagen und hatte daher keine lust, auch im urlaub noch zu verreisen) fährt sie jetzt natürlich mit ihm. klar könnten wir auch zu dritt fahren, aber ein altes sprichwort sagt: drei sind einer zu viel! für mich gabs dann nur zwei möglichkeiten: entweder daheim bleiben oder allein reisen! nachdem ich mich das erste mal "getraut" hab, machts mir heut nichts mehr aus. im gegenteil: ich bin auf keinen angewiesen, muß keine kompromisse eingehen und kann tun und lassen was, wie und wann ich will. da ich mich in den letzten jahren auf kenia eingeschossen habe, immer im gleichen hotel bin und dort jede menge leute kennengelernt habe, ist es mittlerweile wie ein "familientreffen" wenn wir uns alle mehr oder weniger zufällig "treffen". dieses jahr versuche ich das erste mal einen apartment-urlaub in kenia als selbstverpfleger. eine neue herausforderung, schaun wir mal, wie das wird...

    lg anette

    www.showgirl2204.de x
  • alexj
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1160080034000

    @'showgirl2204' sagte:

    für mich gabs dann nur zwei möglichkeiten: entweder daheim bleiben oder allein reisen! nachdem ich mich das erste mal "getraut" hab, machts mir heut nichts mehr aus. im gegenteil: ich bin auf keinen angewiesen, muß keine kompromisse eingehen und kann tun und lassen was, wie und wann ich will. da ich mich in den letzten jahren auf kenia eingeschossen habe, immer im gleichen hotel bin und dort jede menge leute kennengelernt habe, ist es mittlerweile wie ein "familientreffen" wenn wir uns alle mehr oder weniger zufällig "treffen". dieses jahr versuche ich das erste mal einen apartment-urlaub in kenia als selbstverpfleger. eine neue herausforderung, schaun wir mal, wie das wird...

    lg anette

    das muss ich echt bewundern!

    ich würde mich das nie trauen! würde mir total verloren vorkommen! das würde schon auf dem flughafen anfangen.. :(

    dafür bin ich absolut kein typ.

    was macht man denn wenn man nun mal das pech hat und wirklich keinen im urlaub kennenlernt, der einem halbwegs sympathisch ist??! oh je, stelle mir dann einsame abende im hotelzimmer vor... :question:

    aber wie gesagt, finde es wirklich gut wenn jemand sagt er fährt lieber allein als faule Kompromissen einzugehen oder am ende zu hause zu bleiben!

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1160081015000

    Nervigste Urlaube sind für mich die gewesen wo mein Bruder dabei war, der fängt selbst im Hotel kaum was mit sich an und will immer nur fernsehen oder an den Spielautomanten/Konsolen spielen. Das eine Jahr in nem total sonnigen Mallorca Urlaub hat er sein ganzes Taschengeld in den Automaten gelassen, das nächste Mal in Tunesien wär er am liebsten aufm Zimmer zum Fernsehen geblieben, alles ist immer doof, und spätestens nach ner Stunde fängt das gequengel an wann wir wieder aufs Zimmer (zum Fernseher) zurück gehen.

    Nach dem Tunesientrip hat meine Oma sich geweigert ihn nochmal mitzunehmen und nimmt seit dem nur die jüngeren Enkel (kinder von meinem Onkel) und mich mit, weil wir ihr den Urlaub nicht verderben ;)

    Mit Oma wegfahren find ich immer ganz ok, auch wenn es manchmal etwas anstrengend wird, meine Mutter ertrage ich so schon kaum mehrere Stunden am Stück, mein Bruder nervt, die Urlaube mit Oma, Kusine und Kusin gehen, auch wenn sie etwas anstrengender sind weil ich mit die Aufsicht übernehme und Oma entlaste.

    Mit Vatern war ich bloss zweimal weg seit ich denken kann - er ist nicht so der Urlaubsmensch, und da meine Mutter Lehrerin, und meine Oma sehr früh in Rente ist, haben die halt immer die besseren Chancen gehabt in den Schulferien auch frei zu haben.

    Meine Tante ist ne ziemlich Pest im Urlaub, Urlaub mit meiner Tante und meiner Großmutter geht nur mit nem Puffer dazwischen sonst wird das echt anstrengend.

    Mit meiner besten Freundin kann ich ganz gut wegfahren auch wenn die mehr nen Morgenmensch und ich morgens unerträglich bin, trotzdem hatten wir nen sehr genialen Campingtrip in Schottland.

    Mit meinem Freund wegfahren war bisher nicht so prickelnd, egal welcher Freund(bin 23 das wechselt noch manchmal), mehr Stress als notwendig. Die einzige lustige Reise mit meinem Freund dabei war jetzt London, wo wir noch 4 andere Kerle (Freunde von ihm) dabei hatten, das hat Spass gemacht auch wenn ich ab und an der böse Planungsdiktator war (hab alleine alle Busverbindungen, Zeitpläne etc gemacht das wir rechtzeitig am Bahnhof, Flughafen etc waren und unsere gebuchten Tickets - die bis auf das Flugticket auch ich gebucht habe- auch verwenden konnten). Aber an sich war das nen sehr lustiger Trip den ich in der Mischung auch wiederholt hätte - was leider nicht klappt, die Frau von dem einen hat nun nen Baby und ich bin single hab mit der Bande also nix mehr zu tun.

    Im Februar geh ich dann das erste Mal alleine auf Reisen und wie das wird kann ich noch nicht sagen

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1160081456000

    ho schnuerlex,

    kommt immer drauf an, wie du selber drauf bist ;) klar, sind immer irgendwelche "deppen" unterwegs, aber man findet immer und überall gleichgesinnte und geht man locker und freundlich auf die leute zu, klappts eigentlich mit jedem. aber ich hatte beim ersten mal auch panik... hat sich aber schnell gelegt. mittlerweile habe ich die erfahrung gemacht, daß man mit pärchen wesentlich schneller in kontakt kommt, als mit ebenfalls alleinreisenden. woran das genau liegt, hab ich noch nicht rausgefunden. wie gesagt, unsere kenianische "clique" umfaßt mittlerweile mit mir 15 leute. und da kann man eigentlich auch nicht wirklich von "alleinreisen" reden. bis auf dieses jahr. da bin ich wirklich allein. mache mir aber nicht wirklich gedanken darüber, weil ich mich auskenne und weiß, wo ich hinzugehen habe. und wer weiß? vielleicht ist die clique dann im nächsten jahr noch größer?!?

    lg anette

    www.showgirl2204.de x
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1160082883000

    Ich muss sagen der Flug mit Umsteigen ist mir auch unheimlich, aber ich wage es diesmal einfach ...

    Ausserdem geht mein Flug von Amsterdam und zu früh um an dem Tag von Hannover nach Amsterdam zu fliegen, was heisst das ich mich entweder mit ner Nacht im Hotel oder ner zusätzlichen Zugfahrt rechnen kann.

    Alles etwas unheimlich aber ich werds schon schaffen ...

  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1160083180000

    Hallo zusammen,

    ich verreise am liebsten mit meinem Partner (er hat leider nicht sooo viel Zeit) oder meiner Freundin (sie springt gerne ein). Bei beiden ist es so, daß wir sehr ähnliche Wünsche und Vorstellungen haben und "faule Kompromisse" somit nicht nötig sind. Mit der Clique waren wir auch schon mal ´ne Woche weg, das war auch ganz nett, muß aber nicht jedes Jahr sein.

    Was für mich überhaupt nicht in Frage käme, wäre mit Familienmitgliedern oder einem befreundeten Paar zu verreisen. Erstens habe ich im Urlaub keine Lust, ständig irgendwelche Zeiten auszumachen und zweitens finde ich, daß es doch immer einen Zwang gibt, auch wenn man vorher ausmacht, daß jeder das macht, was er will. Ich hoffe, Ihr versteht, was ich meine, es klingt ein bißchen chaotisch, muß ich zugeben.

    Dann gibt es noch Wochenendausflüge, mal mit den Mädels zum Wellness, mal mit dem Verein in´s Blaue oder mit der Clique zum Skifahren ... das ist alles ok, aber bei 2-3 Tagen kann auch nicht viel schief gehen.

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Alma
    Dabei seit: 1108771200000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1160152644000

    Hallo und guten Tag,

    auch wir fahren fast überwiegend nur zu zweit oder mit unserer Tochter in den Urlaub.Haben es aber auch schon gewagt,mit super guten Freunden zu fahren.Hatten nur positive Erfahrungen gemacht.Es ist nämlich keiner an den anderen gebunden.Man kann auch mal etwas ohne die Freunde machen ... würden wir wiederholen ...

    Der Nachteil ist der,daß man keine anderen netten Urlauber mehr kennenlernt,weil man ja schon zu mehreren ist. Wir genießen es deshalb auch immer,neue Leute kennenzulernen und würden niemals jeden Urlaub mit Freunden verbringen zu wollen.Denke,die Mischung machts.

    Wir freuen uns schon heute auf einen Jan.-Urlaub mit Url.-Bekannten von 2004.Haben schon 2 wunderschöne Urlaube verbracht.Diese Zwei sieht man ja nur im Urlaub.Ist echt toll.

    Dicker Gruß

    Fuerte-Mary :D :D :D

  • alexj
    Dabei seit: 1231372800000
    Beiträge: 107
    geschrieben 1160162219000

    @'Alma' sagte:

    Wir freuen uns schon heute auf einen Jan.-Urlaub mit Url.-Bekannten von 2004.Haben schon 2 wunderschöne Urlaube verbracht.Diese Zwei sieht man ja nur im Urlaub.Ist echt toll.

    Dicker Gruß

    Fuerte-Mary :D :D :D

    Das ist ja echt schön! Das es sowas gibt! Ihr seht euch nur im Urlaub? Wie oft habt ihr sonst Kontakt (email, Tel. usw) ?

    Wir haben im vor-vorletzten Urlaub auch supernette Leute kennengelernt, die wir auch einmal besucht haben aber leider ist der Kontakt mittlerweile eingeschlafen, wie das eben meistens so ist.

    Deshalb wundert es mich, dass es bei euch so funktioniert! Das schöne daran ist ja, weil ihr euch im Urlaub kennengelernt habt, wisst ihr auch dass es klappt! :D

    Aber Urlaubsbekannte wäre ein Thema für sich! :D

    hat schon mal jemand welche kennengelernt, die einem dann nicht mehr von der Seite gewichen sind im Urlaub?? Die sich immer gleich zu einem an den Tisch gesetzt haben oder so??

    Eben so total nervig! ;)

  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1160173567000

    Also ich verreise am liebsten mit meiner kleinen Familie - ohne meine beiden kleinen Kids kann ich es mir gar nicht mehr vorstellen. Der Große hat sich bereits verabschiedet...aber vielleicht kommt er ja mal doch noch zurück, wenn er sieht wo es günstiger ist ;).

    Mit Freunden, naja die mag ich sehr gern zu Hause ;) aber im Urlaub ...da möchte ich mich gern nach mir selbst richten. Wohingegen wir im letzten Urlaub sehr nette "Schwaben" kennengelernt haben, die gerade so die richtige Einstellung zu der unseren hatten :D

    Böse Erfahrungen habe ich nur einmal gemacht und zwar als ich noch als Single durchs Leben gelaufen bin und mir den "falschen" Kumpel" mit auf Tauchreise genommen hab... den ich dann leider überhaupt nicht losbekam. Zu Hause haben wir viel zusammen unternommen, aber im Urlaub dann 24 Stunden :shock1: das war zuviel.

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • Woody_
    Dabei seit: 1083456000000
    Beiträge: 9960
    geschrieben 1160178045000

    Ich verreise immer alleine.Kenne es ja auch nicht anders.Zu dritt mit nem Pärchen wäre absolut nix für mich.Will nicht das berühmte Rad am Wagen sein.

    Am nervösesten war ich natürlich bei meiner ersten Reise.Vor allem am Flughafen,weil ich ja gar nicht wußte wie das alles abläuft mit Gepäck usw.Ich hatte auch immer Angst,das falsche Flugzeug zu besteigen (obwohl völliger Blödsinn).Aber so wars nun mal,allein und alles neu....

    Aber als ich dann das alles einmal "durch" hatte wars ok.Ein bißchen nervös bin ich zwar immer noch(ob z.B.der Koffer ankommt usw).Aber nicht so schlimm wie beim ersten Mal.

    Nur eins werde ich nie wieder machen:Als Frau alleine nach Tunesien.. :shock1:

    Oft sagen welche zu mir:"Alleine,wär mir viel zu langweilig..."

    Völliger Schwachsinn!

    Ob ich nun allein zu Hause in der Bude hocke,oder schön am Strand und Meer liege-was ist da wohl schöner? ;)

    Aber die Sprüche kommen meistens von Verheirateten,wo sich nie einer trauen würde ,allein zu verreisen.

    Es gibt aber auch andere,die sagen,das ich es richtig mache,weil ich dann wenigstens was sehe von der Welt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!