• Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1229734082000

    @Silvia_H sagte:

    Ägypten: Ich würde irrsinnig gern mal dorthin, aber nicht unter den Bedingungen, von denen ich immer wieder gehört habe. Demnach kann/darf/soll man die Hotelanlage besser nicht allein verlassen, und auf eigene Faust ist da doch wohl nichts machbar, oder?

    dass man dort nur durchgeschleust wird und nirgends richtig Zeit hat, etwas in Ruhe - und vor allem "allein" - anzuschauen.

    Von Ägypten würde ich Euch auch eher abraten, nicht, weil man die Hotelanlagen nicht verlassen dürfte, natürlich kann man das, nur gibt es ausserhalb der Hotelanlagen kaum etwas, weswegen man sie verlassen sollte, denn sie liegen mitten im Nichts, die nächsten Sehenswürdigkeiten liegen hunderte Kilimeter entfernt.

    Mal eben spontan einen selbstorganisierten Tagesflug zu machen, geht aufgrund der Entfernungen kaum, und die organisierten Trips sind aufgrund der unvorstellbaren Besuchermassen eher unentspannt (ja, man wird nur durchgeschleust und dabei auch noch ständig von Händlern bedrängt).

    Alternative: Marokko

    Wesentlich sauberer und etwas gefälliger (weil westlicher) als Ägypten, der Tourismus ist vorhanden aber nicht in dem Massen-Ausmass wie in Ägypten, man kann sowohl pauschal also auch selbstorganisiert unterwegs sein, die Infrastruktur (Busse, Bahn, Hotels, Restaurants) ist gut, und das Land ist einfach schön (sowohl Städte als auch Natur).

    Ich würde Euch eine Kombi aus ein paar Tagen Marrakesch gefolgt von Badeaufenthalt in Agadir empfehlen.

    In Marrakesch gibt es viel zu sehen, die Stadt an sich ist eine Sehenswürdigkeit, und vor allem man kann prima einfach draufloslaufen und das meiste zu Fuss machen. Auch in der Umgebung gibt es ein paar schöne Ziele.

    Agadir ist eine eher hässliche moderne Stadt, aber der Strand ist ein Traum, und auch von hier aus kann man verschiedene sehenswerte Ziele in der Umgebung ansteuern, z.B. die Städtchen Essaouira oder Taroudannt.

    Gabelflüge bietet z.B. Condor an, auch die Kombi mit Ryanair nach Marrakesch und mit Condor ab Agadir zurück ist günstig.

    Klima ist im Juni auch im Süden noch angenehm, besonders am Atlantik, aber auch in Marrakesch lässt es sich aushalten (ab Juli wird's unangenehm).

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1229771537000

    Hallo,

    jeder kennt doch wohl ein RV mit drei Buchstaben beginnend mit T oder ?

    Ich halte es für nicht fair, wenn mit ' spitzen ' Bemerkungen im Forum

    der eine oder andere ' angegriffen ' wird.

    Jeder sollte offen seine Meinung schreiben dürfen, ohne verbale ' Prügel '

    zu kassieren, das führt dazu dass, man sich zurück zieht

    und mehr und mehr die übrig bleiben die ' Austeilen und Einstecken'.

  • Lodrice
    Dabei seit: 1141862400000
    Beiträge: 52
    geschrieben 1229772466000

    Hallo,

    die Marokko-Empfehlung von Alexa kann ich absolut bestätigen, dort wirst Du in sämtlichen Punkten voll auf Deine Kosten kommen mit einer Ausnahme: Schnorcheln im Atlantik gibt nicht so viel her. Ansonsten lohnt es sich wirklich dort hinzufahren.

    LG Lothar ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1229772839000

    ericmu, was möchtest Du uns damit zum Thema der Alternativen zur Türkei sagen? :frowning:

  • Silvia_H
    Dabei seit: 1172102400000
    Beiträge: 65
    geschrieben 1229773176000

    Huiui, ich hätt ja nicht gedacht, dass mein Thread so schnell auf 5 Seiten anwächst!

    Ich bin jedem Vorschlag nachgegangen, ich weiß ja selbst am besten, was wir suchen. Selbst wenn ich hier noch 2000 Wörter über unsere Kriterien verliere - nachgucken, was passen könnte und was nicht muss ich letzten Endes selbst.

    Malta: Hm, diese "einsame Insel"-Geschichte reizt mich nicht so sehr. Ich hatte ein Angebot auf einer Insel gefunden, dessen Namen ich vergessen habe; dort gibt's nur zwei Hotels und sonst nix. Wenn's uns da nicht gefällt, können zwei Wochen schnell zum Horror werden.

    Marokko ist zu teuer, da ist mit unserem Budget nicht viel an Auswahlmöglichkeiten. Die in Frage kommenden Hotels habe ich mir angeschaut und bei den schlechten Berwertungen nachgelesen, was da gestört hat - das würde uns auch stören. (Gibt ja auch schlechte Bewertungen, die man selbst als harmlos oder sogar positiv empfinden kann.)

    Bulgarien? Da hab ich mal geschaut, was es da Sehenswertes in der Umgebung gibt: eine Altstadt und einen Strand. Das ist entschieden zu wenig! :D

    Urlaub ausfallen lassen und nächstes Jahr das doppelte Budget verbraten ist auch keine Option. Gerade mein Freund braucht seinen Jahresurlaub, weil er so viel arbeitet. Und zu einem Langstreckenflug kann ich ihn wahrscheinlich auch nicht überreden.

    Und ja, ich bin das auf meinem Ava, von meinem Blondschopf möchte ich mich auch nicht trennen. ;) Bin den Orientalen vielleicht zu dünn, aber ob man mich deswegen in Ruhe lässt?

    Ich habe mir das alles wohl zu einfach vorgestellt, sorry. Ich dachte, ich kenn mich halt nicht aus und es gibt bestimmt zig Urlaubsziele, die uns das bieten, was wir in der Türkei bekommen haben, aber dem ist wohl nicht so.

    Unsere Möglichkeiten sind eben leider beschränkt. Mit Rucksack und Zelt können wir auch nicht durch die Gegend ziehen, das wäre auch uns etwas too much. Wir möchten schon ein Hotel als "Basislager" und damit auch die Möglichkeit haben, einen Tag einfach mal nur stumpf am Pool rumzuliegen und die Seele baumeln zu lassen.

    Ich hoffe, ich habe niemanden verärgert, indem ich sämtliche Vorschläge so abgeschmettert habe ... Wir sind irgendwie anders anspruchsvoll. ;)

    Lieben Gruß

    Silvia

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1229776407000

    @ curiosus: Das will er damit sagen... auch wenn es OT ist...

    [quote=vonschmeling][quote=ericmu]Hallo,

    eine Alternative wäre noch Bulgarien, das Kini nur bei T..

    etwas am Ortsrand, dafür ruhig, Buse fahren wenige 100 m weiter weg

    in versch. Richtungen, Varna u.a

    [i]günstig ( im Ort ' Ballermann ' ).

    [i]Für Familien mit Kinder gut geeignet, ca. 10 Min. in den Ort oder Strand.[/quote]

    Wie Ernst muss ich diesen Beitrag jetzt nehmen??

    Was sagen diese Worte? Was IST DIESES T?

    Und wo ist die "Familie mit Kindern" der T.O.?? :frowning:

    Fragen über Fragen ...

    Liebe Sylvia,

    es mag hier gegensätzliche Auffassungen geben, aber ohne Umschweife gesagt: In Ägypten (Äygipten?) nutzt dir nicht mal ein fortgeschrittenes Alter, wenn du blond am Kopf bist ...

    Vorgreifend: Nein, ich bin nicht fett und der absolute optische Supergau, und ich hab auch weder mit den Hüften gewackelt, noch mit Dekolleté geprahlt ... selbst mit einer bekopftuchten Mäuschennummer war der Grad der männlichen Aufmerksamkeit eher grenzwertig! :(

    [/quote]

  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1229776630000

    @Silvia_H sagte:

    Malta: Hm, diese "einsame Insel"-Geschichte reizt mich nicht so sehr. Ich hatte ein Angebot auf einer Insel gefunden, dessen Namen ich vergessen habe; dort gibt's nur zwei Hotels und sonst nix. Wenn's uns da nicht gefällt, können zwei Wochen schnell zum Horror werden.

    Du meinst wahrscheinlich Comino. Dort ist es traumhaft schön, waren letztes Jahr für 10 Tage dort. Aber das ist definitiv nichts, was deinen Ansprüchen gerecht würde!

    Grüße, Carsten

  • Alexa33
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 1712
    geschrieben 1229779462000

    @Silvia_H sagte:

    Marokko ist zu teuer, da ist mit unserem Budget nicht viel an Auswahlmöglichkeiten.

    Wie bitte?

    Wenn Ihr zeitlich flexibel seid und die Ferienzeiten meidet, gibt es Flüge ab/bis Marrakesch schon ab 100 Euro mit Ryanair (z.B. ab Frankfurt-Hahn 7. Juni hin, 23. Juni zurück, 150 Euro inklusive aller Steuern und Gebühren).

    Auch ein Condorflug z.B. Frankfurt-Agadir ist für 300 Euro zu haben (5. Mai hin, 19. Mai zurück).

    Was Hotels angeht: Hier bei Holidaycheck zu gucken, bringt nichts, da Marokko in Deutschland keine populäre Destination ist (mit Ausnahme einiger "Rentner-Überwinterungs-Hotels" in Agadir mit eher mittelmässiger Küche).

    D.h., die vielen richtig schönen Unterkünfte findet Ihr hier gar nicht, da müsst ihr bei << Werbung >>

    In Marrakesch wohnt man typischerweise in einem Riad, in einem zum Minihotel renovierten Altstadthaus.

    Es gibt unzählige, von schlicht für 30 Euro das Zimmer die Nacht, bis 300 Euro für eine Suite in einem Palastmärchen aus 1001 Nacht.

    Eine Dachterasse mit Sonnenliegen zum Relaxen zwischendurch haben alle, viel auch einen kleinen Pool.

    HP gibt es meist nicht, da Marrakech eine Riesenauswahl an Restaurants jeder Preislage bietet.

    Von Marrakesch nehmt Ihr den Supratours-Bus nach Agadir, 5 Stunden Fahrt, kostet 9 Euro, Fahrpläne hier: Marokkanische Eisenbahn

    Und in Agadir bucht Ihr Euch ein schönes Strandhotel. Auch hier mal in einen guten Reiseführer sowie bei << Werbung >> schauen, und das Hotel direkt anmailen und buchen, oder hier bei Holidaycheck unter "Eigenanreise" gucken, im Mai und Juni gibt es 10 Nächte im Doppelzimmer mit Frühstück im Mittelklassestrandhotel schon für 300 Euro pro Person.

    Das Essen in den Hotels in Agadir ist meist mittelmass, das braucht Euch aber auch hier nicht zu interessieren, bucht einfach Ü/F und esst auswärts, am Strand ist ein Cafe/Restaurant am anderen.

    Ich lege Euch das Land wirklich nur deshalb so ans Herz, weil ich glaube, dass es zu Euren Vorstellungen gut passt.

    Schaut doch mal in einen Reiseführer oder noch besser in einen schönen Bildband, oder Merian-Heft Marokko, da bekommt Ihr einen guten Eindruck.

    Zwar habt ihr bei dieser Reiseplanung einen Hotelwechsel drin, aber bei Eurem Budget müsst Ihr irgendwo einen Kompromiss machen.

    So langsam reicht es mit Deiner Werbung, Alexa! Halte Dich zukünftig an die von Dir akzeptierten Forenregeln, sonst sperren wir Deinen Zugang hier.

    Da Du PNs nicht zulässt, bleibt mir kein anderer Weg als dieses hier öffentlich zu posten: Du erhältst hiermit die gelbe Karte.

  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1229794781000

    Hallo, da kann ich euch Kroatien oder Montenegro empfehlen! In Kroatien war ich auch selber schon! Dort gehen eure Wünsche an sich alle auf.

    Für die Reisekasse wäre da noch Tunesien, allerdings ist da dann nicht ganz soviel mit allein erkunden glaube ich. Desweiteren wäre preislich noch Bulgarien aber da gibts kaum was außer Strand! Italien kommt vielleicht noch in Frage...

    Grüße

    P.S. Marokko ist finanzielle ach drin. Mein Vorredner hat da gute Vorschläge gebracht. Wenn ihr das auf eigene Faust macht geht das voll auf!

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1229818441000

    @curiosus sagte:

    ericmu, was möchtest Du uns damit zum Thema der Alternativen zur Türkei sagen? :frowning:

    Hallo.

    dass die Wortwahl und Fairness untereinander nicht immer freundlich

    gestimmt ist, der eine oder andere schon mal, nicht hier sondern - allgemein,

    leicht aggressiv und ' spitz ' gestimmt ist, man sollte doch eine freundliche

    Wortwahl erwarten und eine andere Meinung und Ansicht

    akzeptieren zu können ohne eine verbalen Angriff zu erhalten.

    Ich habe mich schon einmal 6 Monate aus dem Forum zurück gezogen.

    Für mich ist das Entspannung und Erfahrungsaustausch.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!