• carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1196183480000

    @yaykayham

    Beispiel 1 finde ich noch nicht besonders schlimm. Zwar ist der Belag am Boden der Liege alles andere als einladend, jedoch gibt es schlimmeres. Wenn es nicht überall so bei den Liegen aussieht, ist es ok. Auch das Bad ist akzeptabel.

    Jedoch Beispiel 2 ist ein absolutes no go.

    LG

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1196184045000

    @jaykayham sagte:

    Also ist dieser Schimmelbefall im Foto nur Korrosion?

    Schimmel- Beispiel 1

    ...und was ist hiermit?

    Schimmel- Beispiel 2

    Eine Frage an euch, würdet ihr wegen den Schimmelbefalls im Beispiel 1 gegen den Reiseveranstalter wegen Schimmelbefalls klagen? Oder würdet ihr das als "südländische" Macke hinnehmen? :frowning:

    also ich würde das als landestypischen Schimmel bezeichnen, mit dem man in südlichen Gefilden einfach rechnen muß. Ich bin mir ziemlich sicher, dass man da mit einer Klage nicht durchkäme. So wie das aussieht ist das auch nicht extrem und somit hinnehmbar.

    Und um nochmal auf das Thema Korrosíon zu kommen. Ich würde mir als Laie nicht zutrauen Schimmel hundertprozentig als solchen zu identifizieren. Wie peinlich, wenn es sich dann doch um Korrosion handelt :?

    Habt ihr eigentlich nur Reklamtionsfotos (ua. überflutete Strasse) oder auch Bilder von Land und Leuten? :shock1:

  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12723
    geschrieben 1196185951000

    wegen den Schimmelbefalls ??

    Aua aua, tun mir die Ohren weh :shock1:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1196186142000

    @Mujer

    Beispiel 2 hat nichts mehr mit landestypischem Schimmel zu tun u. muß man wahrhaftig nicht mit rechnen.

    LG

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1196186603000

    @carstenW. sagte:

    @Mujer

    Beispiel 2 hat nichts mehr mit landestypischem Schimmel zu tun u. muß man wahrhaftig nicht mit rechnen.

    LG

    es wurde aber nach Beispiel 1 gefragt und ehrlich gesagt finde ich das ein wenig übertrieben. Meinereiner verrückt im Hotelzimmer nicht sämtliche Möbel und begibt sich auch nicht mit der Lupe, sterilen Wattetupfern, Spateln und Trägerplättchen auf Sporensuche ....

  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1196186830000

    Beispiel 1 stimme ich Dir zu. Es wurde aber auch nach Beispiel 2 gefragt. Und da ist es mehr als verständlich, zumal man wahrhaftig keine Möbel verrücken muß um diese Schimmelflecken zu sehen.

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1196191646000

    @Carsten, ich wiederhole mich ja sehr ungerne, aber richtig lesen hilft ungemein und vermeidet unnötige(n) Streit und Postings ;) .

    Ich darf zitieren:

    "Eine Frage an euch, würdet ihr wegen den Schimmelbefalls im Beispiel 1 gegen den Reiseveranstalter wegen Schimmelbefalls klagen? Oder würdet ihr das als "südländische" Macke hinnehmen?

    Bild 2 wurde zwar erwähnt, aber es wurde nicht danach gefragt."

    Unterstellen wir mal, es wäre danach gefragt worden, naja, schön sieht es nicht aus. Die Frage, die sich mir dabei stellt, mußte Yaykayham im Bad übernachten oder gab es dazu noch ein Zimmer? :laughing:

    Wenn es ein Wohnbad war, hätte ich um ein anderes gebeten.

    Interssant wäre, ob Y um Besitung des Mangels bzw. um eine anderes Wohnbad / Zimmer gebeten hat. Wenn nicht, keine Chance mit Klage. Außerdem wääre mir so etwas viel zu stressig.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1196191949000

    @juanito sagte:

    wegen den Schimmelbefalls ??

    Aua aua, tun mir die Ohren weh :shock1:

    Mir auch, Compadre.

    Rettet dem Dativ, schlachtet dem *******, auch wenn ihm quiekt. Sonst noch Fragen zum Grammatik oder zur Deutsch? :laughing:

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1196195379000

    @roamer

    in der Tat, da hast Du Recht. Es wurde nach Bild 1 gefragt.

    Auch deswegen würde ich nicht klagen.

    Als Anmerkung zu Bild 2 ist nur zu sagen, daß es für mich ein Unding ist solch ein Zimmer überhaubt anzubieten. In seriösen Hotels sollte dies auf jeden Fall nicht vorkommen.

    LG

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1196195841000

    @carstenW. sagte:

    Beispiel 1 stimme ich Dir zu. Es wurde aber auch nach Beispiel 2 gefragt. Und da ist es mehr als verständlich, zumal man wahrhaftig keine Möbel verrücken muß um diese Schimmelflecken zu sehen.

    aber offensichtlich waren die Mängel nicht so krass, denn in der Bewertung steht das die Flecken erst am vorletzten Abend entdeckt wurden.

    Außerdem möchte ich lieber nicht wissen, wie oft jeder von uns schon mit Schimmel die Nächte im Hotelzimmer verbracht hat :? denn nicht jedes Möbelstück lässt sich so ohne weiteres verschieben ......... und ehrlich gesagt wer macht das auch???

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!