• Erika1
    Dabei seit: 1088985600000
    Beiträge: 9490
    geschrieben 1196029850000

    Man kann den verfärbten Ablagerungen nicht ansehen, ob es Schimmel, Dreck oder etwas anderes ist ... wie z.B. Fogging (i.d.R. nicht gesundheitsschädlich) oder Rückstände aus dem Leitungswasser (z.B. Kupfer, auch nicht gesundheitsschädlich).

    Ich habe in Hotelzimmern auch schon dunkle Fugen im Badezimmer gesehen. So lange das im Rahmen bleibt, erwähne ich das nicht, denn: auch bei uns zu Hause wird die Duschkabine nach dem Benutzen mit einem Gummischieber getrocknet und das Badezimmer gelüftet. Trotzdem verfärben sich die Fugen im Lauf der Jahre. Auch Küchen- und Wohnzimmerwände haben diese unangenehme Eigenschaft...

    Wie Andrea trocknen wir Waschbecken, Wanne und deren Armaturen, das schützt vor Kalkablagerungen. Merkwürdigerweise sind nur Silikonfugen betroffen.

    Hier ist die Forschung gefragt: offensichtlich reagieren die Bestandteile des Silikon mit Bestandteilen der Körperreinigungsprodukte ;)

    Im Ernst: Wer einen Haushalt führt, weiß, dass sich das Verfärben der Silikonfugen nicht verhindern lässt. Wie mögen wohl die Fugen in den Wohnungen der Bewerter aussehen?

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42320
    geschrieben 1196037027000

    @demi sagte:

    Schimmelgefahr besteht vor allem bei hoher Luftfeuchtigkeit und Nässe, Ursache für Nässe können Baufehler sein.

    Also auf geht’s Leute und wohnt die hypersuperschnell hochgezogenen AI-Bettenburgen trocken…

    Super, direkt am Strand (nicht ganz selten gewünschte Lage von Ferienhotels!?) ist die Luftfeuchtigkeit allgemein erheblich. Baufehler ist ergo schon die Errichtung eines Strandhauses ... frag mich grade, was Brangelina, Julia Roberts und all die anderen in Reihe 1 von Malibu dagegen unternehmen? :frowning: (außer "warm sanieren ..." .uuuups - teuflisch!)

    Vielleicht packt ja die Putzi von Frau Campbell aus Rache über die chemischen Keulen aus, die die einsetzen??

    Wie gesagt, ich hab lieber ein leicht patiniertes oder auch korrodiertes Feriendomizil, das ein bisschen gelebt hat, als einen superstylishen ****** mit Wänden aus Fotokarton ...

    Kritischen Reisenden empfehle ich die Mitführung der Box "der kleine Schimmeltester", mit der sie unaufällig einen Befall ihrer beurlaubten Räume belegen können.

    Überdies vermute ich, dass auch dank ergeizigen medialen Einsatzes das erste deutsche Wort, welches ein jeder in der Guestrelation lernt, "Schimmel" ist - das macht mich traurig ... :disappointed:

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Zimmerer
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1196037094000

    @erika

    Gute Antwort! Ich habe FeWos, die werden im Durchschnitt alle 7-9 Tage gründlich geputzt. Trotzdem lasse ich alle 3-4 Jahre die Silikonfugen auswechseln wg. kleiner schwarzer Flecken. Es gibt Gäste, die lassen ein Bad innerhalb von 14 Tagen um Jahre altern ... :?

    Gibts was schöneres als zufrieden aus dem Urlaub heimkommen?
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1196066799000

    @jingle sagte:

    Fakt ist auch, das solch ein Zustand nicht sein muss. Denn wenn gründlich geputzt werden würde, käme sowas nicht zustande.

    Lg Jingle

    das ist doch nun wirklich blödsinn.

    wir haben im bad auch dunkle ablagerungen in den silikonfugen.

    trotz putzen mit zahnbürste, schimmelreiniger und dampfgerät.

    mit sauberkeit hat das nichts zu tun.

    sondern einfach damit, dass die bäder in hotelzimmern öfter benutzt werden.

    ich gehe mal von mir aus: benutze das bad im urlaub (sommerurlaub) öfter als zu hause:

    morgends duschen, badeklamotten waschen, evtl mittags frisch machen, abends gründlich aufbrezeln,.....

    und das mal der personen, die sich im zimmer befinden.

    und wenn es draußen dann noch tropisch feucht ist, und nichts richtig trocknen kann, ist so eine fuge schnell mal dreckig.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1196067989000

    @Roamer sagte:

    Meist sind es Frauen, die sich darüber beschweren, aber das soll natürlich keine Wertung sein ;)

    Die Beurteilung der Sauberkeit des Zimmers überlasse ich immer meiner Frau, diesbezügliche kleine Mängel würden mir gar nicht auffallen. :D

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1196092620000

    Ob Frauen oder Männer - es gibt wohl einfach solche die immer zuerst auf Knien durchs Badezimmer kriechen, um alle Mängel gleich von Beginn weg zu notieren...

    In Bewertungen liest man auch oft von tollen Designer-Badezimmern... Nur hat den Designer nie interessiert, wie die Dinger gereinigt werden sollen. ;)

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Aussteiger
    Dabei seit: 1101686400000
    Beiträge: 738
    geschrieben 1196100544000

    [quote=vonschmeling]@demi sagte:

    Überdies vermute ich, dass auch dank ergeizigen medialen Einsatzes das erste deutsche Wort, welches ein jeder in der Guestrelation lernt, "Schimmel" ist - das macht mich traurig ... :disappointed:

    Sagt der Gast zum Hoteldirektor: Was ist Schimmel? Antwort: Weißes Pferd.

    Sagt der Gast: Und wie kommt weißes Pferd in mein Bad :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    Wer seine Träume verwirklichen will, muss erst einmal aufwachen
  • maassiblau
    Dabei seit: 1154995200000
    Beiträge: 346
    geschrieben 1196109007000

    Schimmel ist gesundheitsschädigend. Wir hatten selbst mal in einer Wohnung gewohnt war eine Katastrophe ich bekam es stärk auf den Bronchen und bekam keine Luft mehr.

    Im Urlaub brauch ich so etwas nicht unbedingt läßt sich aber meist nicht vermeiden. Meist ist er in den Bädern da nicht genug möglichkeit ist zu lüften.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42320
    geschrieben 1196111100000

    Aber wir bleiben alle gesund, weil in den Bädern nix schimmelt, sondern nur so ein bisschen vor sich hin korrodiert!! Schimmel ist böse, Korrosion nicht.

    Überdies rate ich den Erbauern neuer Hotels und den Renovierern alter zu den Silikonfugenmodefarben "bottle green", "midnight sky" und "charcoal" - mal sehen, ob man den Schimmelreitern damit nicht ein Schnippchen schlagen kann!? ;)

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • jaykayham
    Dabei seit: 1093478400000
    Beiträge: 2403
    geschrieben 1196182071000

    @Roamer sagte:

    Mir hat mal ein Bioingenieur dazu gesagt, dass es sich bei dem schwarzen Belag auf den Fugen zwischen den Kacheln nicht um Schimmel, sondern um Korrosion handle.

    Also ist dieser Schimmelbefall im Foto nur Korrosion?

    Schimmel- Beispiel 1

    ...und was ist hiermit?

    Schimmel- Beispiel 2

    Eine Frage an euch, würdet ihr wegen den Schimmelbefalls im Beispiel 1 gegen den Reiseveranstalter wegen Schimmelbefalls klagen? Oder würdet ihr das als "südländische" Macke hinnehmen? :frowning:

    LEBEN IST, WAS EINEM BEGEGNET, WÄHREND MAN AUF SEINE TRÄUME WARTET!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!