• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9287
    Verwarnt
    geschrieben 1445942240000

    @Saloniki950,

    obwohl ich mit männlicher Begleitung in Ägypten war, dunkelhaarig bin, meine Röcke breiter sind als ein Gürtel und ich durchaus ein Kompliment von plumper Anmache unterscheiden kann: Ich war genervt durch die Anmache und wäre nicht motiviert, alleine durch das Land zu reisen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1445943720000

    Danke Malini, deswegen hatte ich ja gefragt--"über welche Länder schreiben wir hier?"...

    Grundsätzlich sollten solche Fragen konkret in den einzelnen Länderforen gestellt werden...

    Ausserdem war die Headline abgestimmt auf TO-Frage.

    Die Aussage "unverantwortlich" passt z.B. für ein Land wie die Türkei, die ja auch erwähnt wurde -für weite Teile des Landes sicher nicht.

  • doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 18109
    Verwarnt
    geschrieben 1445948914000

    Günter, jetzt mal ganz in Ruhe, erstens kam der Hinweis von Domino auf die derzeitige TO, die sich extra einen bestehenden Thread ausgesucht hatte, wie es ja eigentlich sein sollte, und zweitens ging es dann zwischen Curiosus und rummsstein hauptsächlich um Curiosus' Formulierung, es sei problemlos möglich. Dass das nicht so ist, beteuern hier mehrere User, ist auch meine Meinung und die schon angesprochenen Hinweise des AA sollte man vielleicht auch nicht einfach ignorieren.

    Du hast schlicht die neue Anfrage überlesen, sonst wäre Deine Frage bzgl. der Länder ja nicht erfolgt, da diese konkret benannt wurden, die Thematik in mehreren Länderforen zu besprechen liefe wohl unter Doppelposting.

    Deine Hilfestellung für Curiosus in allen Ehren, aber des rummsteines Einfriedung war in meinen Augen etwas zu voreilig und von mir jetzt auch noch was zum Thema, sicherlich kann man als selbstbewusst auftretende Frau weite Teile dieser Länder bereisen, mit Glück auch gänzlich problemlos, aber der Hinweis darauf, dass man sich halt nicht nur in Südeuropa oder in für westliche Bürger aufgeschlossenen Gebieten befindet, eine Gruppe immer mehr Schutz bietet und Probleme wie Entführungen und\oder religiös motivierte Anfeindungen durchaus stattfinden könnten, solltenim Sinne der TO durchaus erlaubt sein!

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14736
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1445956177000

    Ich freu mich doch sehr, dass Du Dich nun auch einbringst,doc ;)

    Allerdings  denke nicht, dass Curiosus für seine Argumentation meine Unterstützung braucht.

    Das kann er alleine ganz gut.

    "Alleine verreisen "  im Sinne der Frage  der TO aus 2009 ---

    oder  "Allein als Frau in muslimischen Ländern reisen" - mit Salonikis gänzlich anderen Vorstellungen- sind zwei völlig unterschiedliche  Fragestellungen- diese in einem, nämlich diesem Thread --abzuhandeln macht wenig Sinn.

    Damit erschweren wir auch Usern die z.B. über Google suchen, die Ergebnisfindung.

    Ich setze darauf, dass wir mit den Tools im neuen Forum-solche Themen besser zuordnen oder ggf Einzelbeiträge aus einem Thread in einen anderen verschieben können.

    Rückblickend haben wir es leider versäumt, hier also nochmals nachzuhaken- und Saloniki950 auf die Möglichkeit der Fragestellung in den jeweiligen  Länderforen hinzuweisen, dann hätte das mit Doppelposting auch nichts zu tun.

    Je nach Threadverlauf ändern wir die Headline ggf auch noch ab.

  • Saloniki950
    Dabei seit: 1444780800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1445980630000

    sorry wenn ich hier für Chaos gesorgt habe. Ich hatte die Frage ursprünglich in einem andern Forum gepostet wurde dann aber hierhin verwiesen.

    Die aktuellen Reisewarnungen des AA sind mir durchaus bekannt, beziehen sich aber jetzt nicht ausschließlich auf Singlereisen.

    Ich war in den angegebenen Ländern nie und wollte einfach von Usern, die dort waren, eine Einschätzung, ob es überhaupt ratsam ist. Naiv bin ich mit meinen 65 Jahren sicherlich nicht mehr ansonsten würde ich mich wohl einfach in nen Flieger setzen.

    Andrerseits hört und liest man aber auch oft genug Pauschalurteile und das häufig von Menschen, die sich weder mit diesen Ländern näher befasst haben geschweige denn jemals dort waren.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1445981447000

    Genau diese Einstellung hatte ich als Grundlage auch vorausgesetzt/angenommen und daher meinen Hinweis/Einschätzung zu (Allein-)Reisen in den von Dir genannten Ländern gegeben.

    Nun mußt Du für Dich abwägen ob Du es für Dich infrage kommt und wenn ja, in welchem Land um dann ggf. gezielter in den Länder- bzw. Regionsforen Dich eingehender zu informieren. Viel Spaß und tolle Eindrücke wünsche ich Dir schon jetzt.

  • Reisefreund20121
    Dabei seit: 1477526400000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1477562797000

    Alleine zu verreisen, kann so entspannend sein! Kanns nur jedem mal empfehlen. Einfach um mal neue Kraft zu tanken, sich zu fokussieren und um sich neu auf das Leben zu besinnen.

    Habe zwar eine Partnerin, dennoch habe ich vor demnächst alleine in den Schwarzwald zu fahren.

  • Ahotep
    Dabei seit: 1096243200000
    Beiträge: 18695
    Administrator Zielexperte/in für: Nilkreuzfahrten Nil-Region
    geschrieben 1477565837000

    Willkommen im Reiseforum

    Hier geht es um muslimische Länder und da gehört der Schwarzwald eher nicht dazu...

  • Gute.Fee207
    Dabei seit: 1254182400000
    Beiträge: 362
    geschrieben 1477585517000

    Zum Thema eine Geschichte:

    Frühsommer 2011. Wir, eine Gruppe von 18 Personen, gemischt Männer und Frauen, alle mittleren Alters, gehen aus Jerusalems Altstadt auf den Ölberg. Von dort zum Kaiserin Auguste Victoria Spital in Ostjerusalem, um dort in der Cafeteria etwas zu Mittag zu essen. Es ist schon sehr warm am Vormittag. Unsere Kleidung entsprechend luftig, aber durchaus nicht knapp. Um zum Spital zu gelangen, durchqueren wir ein Viertel der Stadt, das rein muslimisch ist. Junge Männer zu Hauf am Strassenrand, herum lungernd. Frauen, wenn welche vorbei huschen, voll verschleiert. Ein Platz mit einigen Geschäften. Männer umringen uns, anzügliche Gesten, Bemerkungen, Gegrabsche nach den Frauen, immer richtung Beinen und Brüsten. Wir Männer der Gruppe bilden ein Schutzring um die Damen, werden deutlich. Die Stimmung kippt ins Aggressive. --- Plötzlich hauen alle ab. Eine israelische Militärpatrouille wird unsere Rettung. Die Soldaten geleiten uns aus dem Viertel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!