• Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1209931904000

    @mabysc sagte:

    Hallo, das finde ich ehrlich gesagt ziemlich schwach. Ihr habt ein Stammhotel mit dem Ihr offensichtlich sehr zufrieden seid und jetzt müßt Ihr darauf verzichten :frowning: weil es nur HP anbietet.

    @Wally

    Ich kann Dich verstehen, aber ... Du buchst nur AI, weil es bequemer ist ?

    Deine Bequemheit ist Dir ja einiges wert :frowning:

    Du kaufst quasi einen Porsche und fährst aus Bequemheit einen Golf.

    @Fio

    Ich finde ein sehr guter Beitrag.

    Leider ist das All inclusive, All in one, All you can eat usw.... mal wieder eine typische amerikanische Welle, die uns im kompletten Alltag überschwemmt.

    Grüße

    Marcus

    Da hast Du wohl was falsch verstanden bzw. hatte ich mich undeutlich ausgedrückt. - Ich habe mein Stammhotel trotzdem 15 x besucht, obwohl ich mich darüber gefreut hätte, wenn es AI angeboten hätte.

    Da es sich um ein Hotel handelt, wo sich für Junge und Junggebliebene vieles innerhalb das Hotels (also am Animationspool) abspielt und auch dementsprechend konsumiert wird, wäre es eben für den Gast sehr schön gewesen. - Aber der Hotelier ist ja auch nicht dumm und macht damit eben sein Geschäft.

    Wir haben das Hotel nicht gemieden, weil es "nur" HP anbietet.

    Wir besuchen es nun nicht mehr, weil wir eben auch sparsamer werden und sehen, dass wir woanders für fast das gleiche Geld auch AI haben können usw.....! - Und nach 15 Urlauben dort, wurde es eh langsam etwas fad.

    Und ich bin eben egoistisch genug, dass ich sage, dass ich eher auf meinen eigenen Geldbeutel schaue, anstatt irgendwo die Restaurants außerhalb der Anlagen retten zu wollen.

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Kessi
    Dabei seit: 1109116800000
    Beiträge: 3237
    geschrieben 1209932737000

    Bin ja nicht böse deswegen! Hatte ich vermutlich auch etwas unglücklich formuliert. ;)

    Fast während des gesamten Oktoberfestes - der Wiesn - in München. Partyurlaubs-Fragen werden auch gerne beantwortet, vorausgesetzt dies wurde nicht schon 50 x in der Partyurlaubsrubrik getan.
  • Sheridane
    Dabei seit: 1065744000000
    Beiträge: 836
    geschrieben 1209936849000

    @Glückskind45 sagte:

    Wie seht ihr das? Liebt ihr auch dieses "Faulenzen" im Urlaub, oder möchtet ihr eher unabhängig von den Essenszeiten und dem Speisenangebot sein? Wann bucht ihr AI und wann eher nur HP oder FR oder seit lieber Selbstversorger und warum bucht ihr so?

    Hallo Glückskind45

    Bei uns ist das von Urlaub zu Urlaub völlig unterschiedlich. Je nachdem, wo der Schwerpunkt der Reise liegt (Erholung oder viel Sightseeing) und je nachdem wo das Hotel ist - danach wird dann auch die Verpflegung ausgewählt.

    Wenn wir in Spanien sind, wählen wir meistens nur Übernachtung/Frühstück, da wir das Essen so lieben und uns gerne abends unter die Einheimischen mischen. In El Gouna z. B. war AI klar, weil das so weit ab vom Schuss ist und ich nicht dachte, dass wir auch außerhalb gut Essen können (konnten wir aber doch).

    Generell würde ich aber sagen, dass wir oft AI buchen, weil es meist auch nicht teurer ist und man dann einfach nicht schauen muss, was kann ich jetzt essen und trinken und was nicht ... Selbst, wenn wir oft den ganzen Tag nur unterwegs sind, ist es angenehm, wenn man abends dann noch "zuschlagen" kann, wenn man möchte.

    Viele Grüße

    Manuela

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1209940560000

    @Mujer sagte:

    es ist aber auch sehr schön ganz ungebügelt und unfrisiert aus dem Bett zu hüpfen und sich an den Frühstückstisch zu setzen. ;)

    Ungekämmt und ungebügelt setze ich mich nicht einmal zuhause an den Frühstückstisch, schon aus Rücksicht auf mein "Gegenüber".

    Ich habe mich noch nie in einem Hotel zum Frühstück "aufgebrezelt" - egal welche Verpflegungsart und wie viele Sterne. 5 Minuten unter die Dusche und Haare kämmen finde ich allerdings selbstverständlich.

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • Soluna81
    Dabei seit: 1144627200000
    Beiträge: 976
    geschrieben 1209970628000

    Hallo,

    ich habe in der Tat auch mal drüber nachgedacht, AI zu buchen. Aber bei den meisten Hotels haben mich dann Bewertungen und Infos abgeschreckt. Getränke aus Plastikbechern oder was weis ich. Solche Hotels sind auch eigentlich nichts für uns, da wir im Urlaub unsere absolute Ruhe und Individuallität bevorzugen. Hab`s schon mal ausgerechnet und es würde sich für uns einfach nicht lohnen. Wir sind quasi nonstop on tour unterwegs und eigentlich nur zum schlafen im Hotel. Meist buchen wir HP, da uns der Selbspversorger-Urlaub auch nicht soooo 100% gefällt. Bei einem guten Hotel habe ich eine tolle Auswahl am Buffet und wenn mir danach ist, gehe ich auswärts essen. Wir haben da eh unsere ganz bestimmten Vorstellungen, grade was Wein angeht. Wenn dann nur bestimmte Sachen inklusive sind, das wäre garnichts für uns, und das muss ich mir nicht antun, nur um ein paar Euro zu sparen. Auch abends halten wir uns nicht im Hotel auf. Mit `ner Flasche Wein an den Strand gehen und mich in den Sand setzen - das ist für mich Urlaub...!

    HP ist seit vielen Urlauben ein guter Mittelweg für uns und so wird es wohl auch bleiben. ;)

    Mittlerweile wissen wir auch, was wir an Taschgeld einplanen müssen und da gibt es, wie bereits von Reisemarie erwähnt, auch bei uns keine bösen Überraschungen. Wir halten halt auch einfach im Urlaub unser Geld "beisammen" und müssen nicht wahlos jeden Abends zehn Cocktails saufen nur weil wir jetzt im Urlaub sind. ;)

    Dieses Jahr geht es auf eine Finca und wir freuen uns schon sehr darauf, auf den Märkten einzukaufen, und uns Fisch und Gambas auf den Grill zu schmeißen. :D Frisches Essen wo ich weis was drin ist, bereite ich mir im Urlaub genauso gerne zu wie zu Hause. Es muss halt nicht ausarten, und wenn mir danach ist, gehe ich Essen. Aber Streß ist das für mich nicht. Vermutlich wäre es anders, wenn wir Kinder hätten. ;)

    Gruß

    Soluna

  • ditschi2
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 2296
    geschrieben 1209973328000

    Früher, als wir mit den Kindern verreist sind, haben wir auch meist AI oder auch mal HP gebucht. Das ist einfach günstiger und auch ziemlich bequem, wenn man sich am Buffet bedienen kann. Nicht ständig das Portemonnaie rausholen muss ("Mami, ich hab Durst", "Mami ich möchte ein Eis"). Und selbst trinkt man ja auch bestimmt mehr als wenn man´s extra bezahlen muss (vor allem nachmittags den Cappu ;) ).

    Aber die gemütliche Atmosphäre einer Taverne, die gibt dir da keiner.

    Das Persönliche, kein Gedränge, kein Anstehen....... :?

    Hab ich´s schon erwähnt? :Ich hasse Speisesäle!!!"

    Gottlob geht´s in ca. 4 Wochen nach Santorin. Haben"nur" Frühstück gebucht.

    Und...... die gemütlichen Tavernen warten schon ;) .

    LG Claudia

    Bigamie ist ein Leben mit einem Mann zuviel. Monogamie ist das Selbe. Ein Junggeselle ist ein Mann, der lieber Socken stopft als Mäuler. (Mario Adorf) Ein leerer Topf klappert. Ein leerer Kopf plappert.;)
  • elke3
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 1188
    geschrieben 1209978220000

    Guten Morgen Claudia,

    das kann ich nur bestätigen, Speisesaalambiente und anstehen am Buffet, das mögen wir auch nicht! Das haben wir schon zuhause, wochentags in der Kantine! Da suchen wir uns im Urlaub auch gemütliche Restaurants, das gehört einfach dazu!

    Gruß Elke

    Gran Canaria - ich lebe auf meiner Trauminsel!
  • vickymausi
    Dabei seit: 1142294400000
    Beiträge: 1374
    geschrieben 1209981021000

    Noch zu Zeiten als ich mit meinen Eltern verreist bin gabs am anfang immer HP! War in Ordnung! Irgendwann buchte mein Vate dann immer AI, fand das echt immer super. Man muss sich um nix kümmern. So hatte ich das auch dann in meinen ersten eigenen Reisen beibehalten, bis zum letzten Herbst, da buchten wir nur FR. Und ich fand es toll. Man isst nicht so viel, ist unabhängiger weil man niht zu Essenszeiten im Hotel sein sollte usw... Im letzten Sommer buchten wir AI in Marokko, aber man wurde als AI Gast echt schlecht behandelt, wiel man die HP Gäste vorzog, schließlich mussten die ja auch gleich ihre Getränke zahlen. Nun in Asien haben wir auch nur FR, gibt ja auch nicht viel Auswahl.Aber ich finde es gut. Und auch in Zukunft werden wir sicher FR oder HP bevorzugen! Aber ganz ohne Verpflegung würde ich nix machen es sei denn man hat einer eingerichtete und funktionierende Küche im Zimmer

  • Metrostar
    Dabei seit: 1087171200000
    Beiträge: 5623
    geschrieben 1209982215000

    [quote=Moni1Muehlheim]@mamamima sagte:

    Auch in einem Urlaub nur mit Frühstück muss man nicht kochen, waschen, bügeln etc. Man kann abends essen gehen und mal ein Glas oder eine Tasse auszuspülen, ist wirklich nicht viel Arbeit. Außerdem kann auch der Mann mal im Urlaub einen Kaffee kochen, oder?? Auch Getränke oder Obst einkaufen macht doch im Urlaub Spaß und ein Kühlschrank ist heutzutage fast in jedem Zimmer vorhanden. Das sind für mich keine Argumente für AI.

    LG von Moni

    Die Wirklichkeit sieht doch anders aus:

    Morgens Betten machen, danach auftischen, spülen (sonst krabbelts abends), Butterbrote für den Strand schmieren, alle zwei Tage in den Supermarkt fahren, an der Kasse drängeln. Was soll an Getränkekisten schleppen Spaß machen? Alles auspacken, verstauen. Dann mit dem Auto zum Strand, weil die FW jwd liegt, am späten Nachmittag zurück, Strandartikel aufräumen, Handtücher waschen (falls keine Waschmaschine vorhanden ist, in der Dusche auswaschen, danach wird gekocht (falls es nur überteuerte Restaurants oder Fastfood-Buden im Ort gibt), danach wieder auftischen, spülen und letztendlich vor der Glotze hocken. Womöglich muss man eigene Handtücher und Bettwäsche anschleppen.

    Das soll Urlaub sein???

    Eine First-Class-FW/FH mit eigenem Pool, Spülmaschine, Waschmaschine und Wäschetrockner können sich die wenigsten Familien leisten.

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1209984222000

    @Miss_C sagte:

    Ungekämmt und ungebügelt setze ich mich nicht einmal zuhause an den Frühstückstisch, schon aus Rücksicht auf mein "Gegenüber".

    Ich habe mich noch nie in einem Hotel zum Frühstück "aufgebrezelt" - egal welche Verpflegungsart und wie viele Sterne. 5 Minuten unter die Dusche und Haare kämmen finde ich allerdings selbstverständlich.

    was hat das mit AI oder Selbstversorger zu tun? :shock1:

    Kurz, ich gehöre zu dem Typ Frau, der auch schön ist wenn sie dem Bette frisch entstiegen ist und deren Mann alle Facetten kennt und liebt. :p

    Aber um wieder zum (mittlerweilen etwas ausgenudelten) Thema zu kommen. In erster Linie ist man doch im Urlaub um etwas zu erleben, und ich finde, der Punkt Verpflegung hat den kleinsten Anteil an einem Urlaubstag und dennoch ist er soooo wichtig.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!