• travelqueen7
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1416850816000

    Hallo meine lieben!

    Das thema ist ja sehr umstritten...ich möchte nicht weiter die diskussion anheizen sondern habe eher fragen an die selbstversorgerurlauber hier,denn wir sind nun von AI mal abgewandert !Ausserdem wollten wir in unserem ersten Urlaub mit kind mehr allein sein um sich da erstmal reinzuarbeiten;-)

    Welche dinge sollte man auf jedenfall von daheim mitbringen oder was ist einfacher sich vor ort zu besorgen?

    gibts irgendwelche dinge die man unbedingt bei der wahl der wohnung oder beim auschecken beachten sollte(tipps/tricks)?

    bin für gutgemeinte tipps immer offen und freue mich sehr auf eure hilfe!

    lg

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1416853887000

    @travelqueen,

    was soll man darauf antworten?  :frowning:  Kommt doch ganz darauf an, wo ihr hinwollt und wie die Unterkunft ausgestattet ist...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • travelqueen7
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1416858816000

    entschuldigung,habs vergessen!der ort steht schon fest und die wohnung fast.;-)..bardolino gardasse 3 raum appartement 4 erwachsene 1 kind unter 1j.

    es geht mir z.b.um erfahrungen die man nicht machen muss oder eben wie diese vermieden werden können..einfach reiseerfahrungen die sind ja nicht immer gezwungenermaßen an orte gebunden...

    wohnung wäre übrigens 2 stöckig und mit allenmöglichen küchenutensillien ausgestattet!;-)

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1416860515000

    Wir haben bisher immer Unterkünfte gebucht, zu den es im I-Net Bewertungen gibt, z. B. Ta Petrina oder die Villas Ocean Dreams Marina & Spa; das macht es natürlich einfacher, weil kein Haken dabei ist und man ungefähr weiß, wie die Wohnung ausgestattet ist...

    Da vernünftige Kochutensilien i.d.R. Mangelware sind, müssen ggf. also die Auflaufform, Topflappen, scharfes Messer oder was immer man braucht, mit. Gehe mal davon aus, dass ihr mit dem Auto zum Gardasee fahrt, bei einer Flugreise geht das natürlich nicht. ;) Da hilft nur: Essen gehen oder ggf. vorher weniger aufwendige Rezepte herauszusuchen. 

    Schön ist es natürlich, wenn Wasch- u. Spülmaschine vorhanden sind - wir sind nur zu zweit, da geht's auch ohne (zumal wir abends meistens eh essen gehen), aber bei mehreren Personen artet das ohne Spülmaschine sonst durchaus in Arbeit aus... ;)

    Für uns ist es auch wichtig, dass ab und an die Handtücher gewechselt werden und die Unterkunft gereinigt wird (putze zu Hause auch nicht, da kann ich im Urlaub also auch drauf verzichten). Falls Ihr das selbst machen wollt, würde ich ggf. darauf achten, was die Endreinigung kostet. 

    Und natürlich sollte ein Supermarkt in der Nähe sein, damit ihr einkaufen könnt, ohne erst eine kleine "Weltreise" machen zu müssen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • travelqueen7
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1416864637000

    :D @malini

    vielen dank für den tipp mit den kochutensilien,an sowas hab ich mit tips und tricks gedacht!

    Denn ans kind usw denkt man natürlich aber ein ordentliches messer/flaschenöffner kann schmerzlich vermisst werden!

    haben mal die Parc Hotel Germano Appartements ins auge gefasst.....wege sind alle gut zu bewältigen und bewertungen lesen sich auch sehr gut

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1416870889000

    Stimmt, ein Flaschenöffner ist zwar meistens vorhanden, aber eben auch oft "schrottig"... ;)

    Ich schleppe eigentlich auch immer Teelichter/Kerzen mit, damit es abends gemütlicher ist... 

    Die Anlage scheint ja ganz okay zu sein, aber wenn ihr auch mal ins Internet wollt, scheint ein W-LAN-Router nicht verkehrt zu sein... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • rudy68
    Dabei seit: 1218499200000
    Beiträge: 375
    geschrieben 1416903487000

    Moin,

    wenn ihr Teetrinker seid, solltet ihr eine brauchbare Teekanne mitnehmen. Das Vorhandensein einer solchen ist in den meisten Urlaubsregionen reine Glücksache.

    Unabhängig vom Versorgungsgrad würde ich für's Baby/Kleinkind genügend Windeln von daheim einpacken und darauf achten, dass eine Waschmaschine zur Benutzung zur Verfügung steht.

    Gruß,

    Rudy

  • travelqueen7
    Dabei seit: 1300233600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1416944672000

    :D ...das mit der waschmaschine wird zwar nix werden, aber wichtige sachen gehen ja zu not auch mit hand bzw wäscheservice...teelichter..auch guter tipp,ich denke das wird schon,meine unsicherheit weicht der vorfreude!!!!

  • Nibjnile.
    Dabei seit: 1234224000000
    Beiträge: 856
    geschrieben 1416949188000

    In eine Ferienwohnung nehme ich immer noch 1x Toipapier mit ;) ,1-2 Geschirrhandtücher( sollte man keine Spülmaschine haben), Abwaschschwämmchen, etwas Spüli...

    Außerdem etwas Salz, Zucker, Pfeffer und Filtertüten...

    Obacht du Schelm! Nun ist's genug mit der Firlefanzerei!
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 9688
    Verwarnt
    geschrieben 1416964944000

    @travelqueen,

    klar wird das! :D 

    Denn selbst wenn man etwas vergessen hat, gibt es kaum etwas, dass man vor Ort nicht bekommt (jedenfalls in Europa).

    Falls Ihr am WE anreist, würde ich ggf. mal im Gardasee-Forum nachfragen, wie das in Bardolino mit den Öffnungszeiten der Supermärkte dort aussieht. Manchmal übernimmt der Vermieter nach Absprache die "Erstaustattung" des Kühlschrankes, ansonsten muss man halt für die Zeit bis zur Öffnung der Läden alles mitnehmen bzw. Essen gehen...

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!