• Andrea37
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1194246106000

    Hallo

    Hoffe ich bin hier richtig.

    Haben für nächstes Jahr unseren Urlaub geplant,2 Wochen Bulgarien.Unsere Tochter dann 15 Jahre möchte nicht mitfliegen.Sie wäre dann mit Ihrer Schwester (20) alleine.Hab kein gutes Gefühl dabei,sie alleine zu lassen.Ab wann durften Eure Kids zuhause bleiben?

    L.G. Andrea

  • Siggi1234
    Dabei seit: 1165449600000
    Beiträge: 1914
    gesperrt
    geschrieben 1194247051000

    Hallo Andrea,

    Ich denke, auf deine Frage gibt es keine Antwort in Zahlen. Dafür hängt die Frage zu sehr von den Umständen ab. Wie reif ist Deine jüngere Tochter? Wie gut ist das Verhältnis zu ihrer Schwester? Ist Deine ältere Tochter berufstätig? Wenn ja, wie viel Zeit hat sie dann, um auf ihre jüngere Schwester "aufzupassen"? Findet eure Reise in den Schulferien statt? Wenn alle Fragen positiv beantwortet werden können, würde ich vordergründig keine Probleme sehen. Aber das könnt Ihr nur allein entscheiden.

    Gruß, Peter

    Das Leben ist eine lange Straße. Manchmal befindet sich das Ziel aber am Wegesrand.
  • Marlena
    Dabei seit: 1128643200000
    Beiträge: 12409
    geschrieben 1194247895000

    Roamer hat recht.

    Die Frage ist,ob ihr Eurer Tochter das zutraut?

    Wir haben bei unseren 3 Kid's erstmal mit ner Woche angefangen und uns dann gesteigert.

    Sollte aber auch noch Oma,Freundin der Eltern etc.in der Nähe sein,falls was sein sollte,denke ich das es ok ist.

    Lg Marlena

    Lege dich nie mit Menchen an die oft verletzt wurden sie sind gefährlich,weil sie wissen wie man überlebt.
  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1194247953000

    Hallo,

    als meine Tochter um die 16 war, wollte sie auch mal unbedingt allein zu Hause bleiben. Der ältere Bruder war zu dem Zeitpunkt im Ausland und und so blieb sie für eine Woche allein zu Hause, bevor sie dann, wie geplant, zu uns in unseren Urlaubsort nachflog.

    Es war Ferienzeit und so waren dann auch die meisten ihrer Freunde nicht da, was sie vorher wusste. Aber wie so oft im Leben - Theorie ist nicht alles und die Praxis vermittelte ihr eine Erfahrung, die sie gar nicht haben wollte. Es war nämlich stinklangweilig allein zu Hause und ohne Freunde und das Alleinsein zu Hause war plötzlich gar nicht mehr so interessant, wie es vorher schien. Sie war heilfroh, als die Woche zu Hause herum war und sie endlich zu uns in den Urlaub nachfliegen konnte.

    Sicherlich ist das Alleinsein zu Hause interessant, aber sicherlich interessanter, wenn auch die passenden Freunde nicht in Urlaub gefahren sind. Das würde ich mit ihr abklären.

    Das andere, wie von Roamer beschrieben, könnt ihr nur allein entscheiden.

    Gruß, Hardy

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1194248782000

    @Andrea, meine beiden Töchter sind sechs Jahre "auseinander" und als wir das erste mal für 4 Tage verreisten, fand bei uns zu Hause eine Party statt. :shock1:

    Das lief sowas von klammheimlich und perfekt ab und wir hätten auch nie was davon bemerkt, wenn meine Nachbarin nicht gesagt hätte, "letztens ist es ganz schön zugegangen bei Euch". :frowning:

    Auch wenn sie sich damals mehrmals täglich zofften, in dieser Sache herrschte Einigkeit. ;)

    Zu Deiner Frage! Ab welchem Alter?

    Die waren ungefähr so alt wie Deine. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • Andrea37
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1194253892000

    Erstmal Danke für Eure Antworten.

    Also zutrauen würde ich Ihr das schon,sie ist ziemlich reif für Ihr Alter.Die große ist den ganzen Tag arbeiten,wäre also nur Abends und am We ganztags zuhause.Nachbarn sind da,die mit Sicherheit auch ein "Auge" drauf hätten.Da wir in den Ferien fliegen,habe ich auch Bedenken,das es zu langweilig für sie wird,falls alle Freundinen in Urlaub sind.Sie ist sich aber 100% sicher,das sie nicht mitkommen möchte.Das wäre ja noch langweiliger ;) Und Freundinnen wären mit Sicherheit auch da...

    Unsere große haben wir dieses Jahr das erstemal alleine gelassen,mit 19!!! Hat auch super geklappt,Feten haben sie auch gefeiert,aber unser Haus steht noch ;)

    Würde Ihr schon zutrauen,auf Ihre "kleine" Schwester aufzupassen,was sie auch gerne machen möchte,aber bin mir trotzdem unsicher,ich kann ja nicht mal eben von Bulgarien nachhause fliegen falls was ist :frowning:

    L.G. Andrea

  • Molli-1
    Dabei seit: 1123200000000
    Beiträge: 476
    geschrieben 1194254963000

    Hallo Andrea,

    vor was hast du denn konkret Angst?

    Unsere Tochter war 17, der Sohn 15, als wir das erste mal alleine (während der Schulzeit) in den Urlaub sind.

    Wir haben Nachbarn, Verwandschaft und Freunde vorher informiert. Es wäre bei Problemen also immer jemand erreichbar gewesen.

    Als wir nach einer Woche zurückkamen, war im Haushalt rein gar nichts gemacht, nicht mal die Spülmaschine wurde benutzt. Jeder schob die Schuld auf den Anderen. Da hatten die Kids eine entspannte Woche und nun kamen die Eltern nach hause und machten gleich Streß :shock1:

    Das nächste mal waren wir schlauer:

    Vorher wurden die anfallenden Aufgaben schriftlich verteilt. Jeder war für seinen Bereich verantwortlich, es konnte auch getauscht werden. Und siehe da, sogar nach 3 Wochen war alles in Ordnung.

    So eine Party finde ich auch o.k.. Wir haben vorher darüber gesprochen, wie diese ausarten können. Aber wie Brigitte schon schrieb, da lassen die Kinder nichts auf sich kommen, sie lernen, selbst dafür verantwortlich zu sein.

    LG Molli

  • SummerGirl89
    Dabei seit: 1147651200000
    Beiträge: 161
    gesperrt
    geschrieben 1194257709000

    Hallo,

    meine Eltern verreisen nächstes Jahr ohne meinen dann 15-jährigen Bruder, da er nicht mit möchte.

  • radlfan
    Dabei seit: 1130371200000
    Beiträge: 164
    geschrieben 1194259674000

    Hallo,

    bei uns war's auch wie bei Molli-1, unsere Kinder waren auch 15 und 17.Als wir nach hause kamen, stand der Haushalt über Kopf.Gab natürlich gleich Stress.Seit dem legen sie immer 'nen Putztag ein bevor die Alten heimkommen, ist doch ok so.Party wird natürlich auch gemacht.Ich sag immer, solange das Haus noch steht und die Nachbarn noch mit uns reden , wenn wir nach hause kommen ist alles in Ordnung.

    Fahrt ruhig allein in Urlaub,eure " Kleinen" sind vernünftiger als ihr denkt!

    Entspannte Tage! ;) ;)

    radlfan

    Eigentlich bin ich ganz anders, aber ich komme so selten dazu
  • Andrea37
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 31
    geschrieben 1194263913000

    Danke für Eure Antworten.Das gibt mir ein besseres Gefühl,wenn wir sie "alleine" lassen.Hab nur Angst,das sie in ein paar Monaten ankommt und doch mit möchte.Da wir jetzt Buchen,ist es dann natürlich zu spät. Aber ich denke,dann muß sie dadurch,sie hats ja nicht anders gewollt.

    Ich hoffe das die beiden mit dem Haushalt klar kommen,werd die Aufgaben verteilen,damit es wenigsten einigermaßen sauber ist wenn wir wiederkommen.Dieses Jahr hat das mit unserer großen eigentlich gut geklappt,naja bis auf meine Pflanzen,die konnte ich wegschmeißen :disappointed:

    L.G.Andrea

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!