• svenia
    Dabei seit: 1150675200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1181562016000

    So, jetzt wissen wir was einige am Fliegen nervt. Jetzt würde ich gerne etwas von euch hören, was eure lustigsten oder schönsten Erlebnisse während des Fliegens waren???

    Bei mir war was vor drei Jahren auf dem Heimflug aus der Türkei.Ich hatte das Essen im Hotel nicht vertragen und lag deshalb drei Tage komplett auf dem Hotelzimmer und konnte mich vor Brechattacken kaum auf den Beinen halten. Ich dachte ich wäre geheilt, als wir den Rückflug antraten, doch eine Stunde vor der Landung in Düsseldorf wurde es mir wieder ordentlich komisch in der Magengegend. Ich fragte eine Stewardess nach einer Tablette.

    Übrigens war es ein Condor-Flug. Sie brachte mich aber sofort auf eine Liege auf der ich mich mit einer Decke hinlegen konnte.Schon war eine zweite Stewardess zur Hilfe. Also saß eine an meinem Kopfteil und die andere am Fußende. Eine Dritte brachte mir einen Tee. Mensch war dass ein Service! Sie boten mir eine Menge verschiedener Tabletten an, unter Auschlssverfahren welche Medikamente sich durch langjährige Erfahrungen nicht bewährt haben, blieb mir dann doch nur noch mein Tee. Ich muss sagen, mir ging es echt besser als ich diese ermutigenden Geschichten der Stewardessen hörte, wie lange sich welcher Passagier das Erbrechen mit welchem der Medikamente verkneifen konnte.

    Gleichzeitig saßen direkt vor mir, eine Mutter und ihre Tochter, die sich darüber unterhielten welche Typen, die sie im Urlaub mehr als nur kennengelernt hatten, sich besonders in ihr Langzeitgedächtnis eingebrannt hatten. Sie kippten dabei mehrer kleine Sektflaschen weg, als wäre es Sprudelwasser.

    Auf der anderen Seite saßen mehrer junge Türken, die nach Deutschland reisen wollten. Die machten sich immer mehr lustig über mich und versuchten mich abzulenken, flirteten dabei aber auch mit den hübschen Stewardessen an meinem Kopf- und Fußende. Einer von ihnen würde richtig hysterisch, als er hörte, dass ich mich eventuell übergeben müsste. Er bot mir freundlicherweise an, dass er mir wenn ich bescheid gäbe, sofort die Toilettentüre aufreißen würde. Bor, war das ein Flug, ich war noch nie so froh gelandet zu sein!!!

    Solche Erlebnisse prägen sich ein!

    Freue mich über lustige Geschichten von euch!

    LG

  • Haenkman
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1181562608000

    Mich nervt eigentlich gar nix,da ich ein ruhiger Mensch bin,aber ich finde es ned toll, wenn Menschen aufstehen,obwohl die Anschnallzeichen an sind und es sind zusätzlich Turbulenzen! Dann fallen sie hin und beschweren sich noch! Das geht mir aufn Keks! Ich habe das erst auf meinem letzten Flug erlebt! Mein Fazit:"Leute,setzt euch hin anstatt zu motzen"!

    MFG Haenk

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1181567295000

    @'juanito' sagte:

    Daß es soo lange dauert, bis man endlich da ist :(

    Daß man kein Fenster auf machen kann :D

    Daß viele Mitreisende auf dem Hinflug so stoffelig sind :(

    (dabei fliegt man doch in den Urlaub, ein bißchen Lustigkeit sollte schon vorhanden sein.)

    Dem schließe ich mich komplett an.

    Das Problem mit dem Sitz hatte ich Gott sei Dank noch nie, weder wurde mir in die Lehne getreten noch hat mein Vordermann mir je die Lehne in die Beine gedrückt.

    Ich denke eigentlich kann man alles immer gut ertragen denn schließlich hat man ja ein Ziel auf das man sich freut und man weiss auch vorher das 10 Std. Flug oder mehr nicht unbedingt Zuckerschlecken werden.Also Augen zu und durch :-)

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1181567475000

    @'svenia' sagte:

    So, jetzt wissen wir was einige am Fliegen nervt. Jetzt würde ich gerne etwas von euch hören, was eure lustigsten oder schönsten Erlebnisse während des Fliegens waren???

    Hallo svenia,

    so einen Thread gibt es schon und wir wollen doch hier nicht 2 Themen vermischen.

    LG

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • TDSCC
    Dabei seit: 1136505600000
    Beiträge: 1123
    geschrieben 1181568737000

    ...alles was mich bisher genervt hat, war nur ich selbst, wenn mir irgendwas nicht gepasst hat ...

    "Manche Menschen haben einen Gesichtskreis vom Radius Null und nennen ihn ihren Standpunkt."
  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1181573115000

    @'Rocky1965' sagte:

    Eine Umfrage ergab, was Flugurlauber besonders nervt, wenn der Vordermann seine Sitzlehne nach hinten kippt oder die von hinten in die Lehne stoßen,

    LG Rocky1965

    liegt bei mir auch an erster Stelle.

    An zweiter Stelle kommen dann Luftlöcher, hat aber nichts mit den Mitreisenden zu tun.

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • carstenW.
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 7439
    geschrieben 1181579387000

    1. Leute die sich volllaufen lassen (Alkohol)

    2. unsymphatische unfreundliche quängelnde Menschenj

    3. stinkende Leute (Schweiß usw)

    LG

  • annimaus
    Dabei seit: 1149033600000
    Beiträge: 302
    geschrieben 1181589503000

    1. Menschen (egal wie alt) die in die Rückenlehnen treten

    2. Wenn sich das Tablett ohne Vorankündigung in meinen Magen bohrt

    3. Leute die schon halbwegs besoffen an Bord kommen

    4. Ungepflegte Sitznachbarn

    ...up up and away...
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8897
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1181592713000

    Hallo zusammen,

    mich stört es auch, wenn der Vordermann die Rückenlehne ohne Rücksprache einfach nach hinten kippt. Vorallem wenn auf meinem Tablett ein (warmes) Getränk steht. :shock1:

    Außerdem verstehe ich nicht, warum alle Leute auf einmal aufstehen und aussteigen wollen, obwohl noch gar keine Türen geöffnet sind. :question:

    Der Rest ist mir ziemlich wurscht, denn ich bin ja im Urlaub und habe nicht vor, mich von irgendjemand oder irgendwas nerven zu lassen (außer vielleicht von Dauergeschrei auf Langstreckenflügen). ;)

    Viele Grüße,

    BlackCat70

  • Claudiiia
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 317
    geschrieben 1181596287000

    Also mich hat es auf unserem letzten Flug seeeeehr gestört wie uninteressiert manche Väter anscheinend sind.

    Neben uns saß eine Frau mit einem Baby auf dem Schoß,dass ununterbrochen weinte und schrie.

    Is ja nicht weiter schlimm,das tun Babies eben.

    Nur wurde die Frau hinten und vorne nicht fertig,als auch noch das zweite Kind zum quängeln anfing.

    Wie soll dass auch gehen,2 Kinder bei guter Laune halten,und mit Essen versorgen und das noch auf so engem Raum.

    Das was mich nun wirklich aufgeregt hat war,dass der Vater nichts besseres zu tun hatte als neben mir auf seiner PSP Spiderman zu schauen.

    Soviel Anstand sollte man schon haben,seine Frau zu unterstützen und den anderen Passagieren so ein wenig Schlaf zu gönnen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!