• christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1193941136000

    Thorben-Hendrik:

    Meine Einstellung kann nicht provozierend sein!!

    CCB
  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1193941423000

    @christian31c sagte:

    Wahnsinn wie hier gegen Kinder gegiftet wird, bin irgendwie schockiert!

    Hier vergessen wohl einige selbst mal klein gewesen zu sein, und mit Sicherheit auch etwas zappelig. und geschrieen werden auch alle haben früher, oder?

    Sollte man Kinder am Sitz anbinden? Ihnen den Mund zukleben? Oder am besten doch eher im Keller verstecken bis sie groß sind?? :frowning:

    Mir als Österreicher sind bisher auf den österr. Fliegern zum Glück keine "Kinderhasser" begegnet. Aber nächstes Jahr flieg ich mit LTU! Mal sehen wies die Deutschen verkraften :laughing:

    Hallo Christian,

    ich glaube nicht dass gegen kids gegiftet wird :(

    Sondern nur gegen Eltern die unbedingt glauben dass sie trotz kids wegfliegen müssen - ohne auf die Kinder Rücksicht zu nehmen !

    Uns passiert nach Mexiko ....ab Wien .... ein einjähriges quängelndes Kind !

    Die Mutter hat uns dann allen erklärt dass dem Kind das Fliegen taugt !

    :shock1: :shock: :shock:

    Ich bin Mutter von drei Kindern, Gott sei Dank schon groß !

    Ich hab mich den Kindern angepasst ! Hab sie auch nicht im Keller versteckt - war mir manches Mal auch unangenehm wenn sie auf den Nerven Fremder spazieren gegangen sind !

    Aber wenn du mir jetzt erklären kannst dass einem 1 jährigen Kind das Fliegen taugt ....na dann los ! Bin auf deine Argumente neugierig !

    Ja les am Anfang des Threads meinen Beitrag ...was ich reingeschrieben hab- Bin nicht

    kinderfeindlich - sicher nicht....aber wenn ich als Mutter während des Fluges schlafe und mir egal ist was mein Kind macht ....

    Na da bringst auch du sicher Verständnis auf für quängelnde kids ...

    LG

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1193941665000

    Hallo Noname48!

    Wir sind mit unserem 1 1/2j. auch geflogen. Nach Kuba, also auch sehr weit. Und ihm hat das Fliegen auch nichts gemacht. Im Gegenteil, er hat die meiste Zeit geschlafen.

    Ich muß sagen, meine Frau ist Kubanerin und daher ihre Familie in diesem Land. D.h, auch die Großeltern, Tanten, Onkeln,....! Darf ich also mit dem Kind nicht die Oma besuchen bis er groß ist????

    CCB
  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1193942369000

    @christian31c sagte:

    Hallo Noname48!

    Wir sind mit unserem 1 1/2j. auch geflogen. Nach Kuba, also auch sehr weit. Und ihm hat das Fliegen auch nichts gemacht. Im Gegenteil, er hat die meiste Zeit geschlafen.

    Ich muß sagen, meine Frau ist Kubanerin und daher ihre Familie in diesem Land. D.h, auch die Großeltern, Tanten, Onkeln,....! Darf ich also mit dem Kind nicht die Oma besuchen bis er groß ist????

    Hallo Christian...

    na sicher darfst du fliegen :D :D :D

    aber ich muss mir doch als Elternteil bewusst sein wie mein Kind in etwa reagiert - flieg ich so dass es schläft

    ist es munter . wie kann ich mich mit ihm beschäftigen ...

    Weiss nicht ob du am Anfang meinen Beitrag gelesen hast ....

    Mutter schläft ...Vater keift ...Kind spinnt .... das seh ich nicht ein -

    Oder ??

    Ich hab auch kein Problem egal im Flieger oder sonst wo - wenn es auf mich zukommt mich mit ihm zu beschäftigen -

    aber ich kann doch nicht erwarten :

    1. dass das Kind sich alleine beschäftigt

    2. dass es die anderen für mich tun .... auch nicht die Flugbegleiter

    Ist jetzt noch was unklar ?????

    LG ...ich bin froh dass ich meine drei habe :laughing:

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1193942592000

    Natürlich versteh ich deine Worte NoName48. Wenn die Eltern nix tun, is es schon ärgerlich.

    Aber hier gehts generell um Kinder die nerven. schon allein der Anblick eines Kindes beim Boarding, noch ohne überhaupt geschrien zu haben.

    Und das stimmt mich hier so traurig.

    CCB
  • Noname48
    Dabei seit: 1168905600000
    Beiträge: 758
    geschrieben 1193944157000

    @christian31c sagte:

    Natürlich versteh ich deine Worte NoName48. Wenn die Eltern nix tun, is es schon ärgerlich.

    Aber hier gehts generell um Kinder die nerven. schon allein der Anblick eines Kindes beim Boarding, noch ohne überhaupt geschrien zu haben.

    Und das stimmt mich hier so traurig.

    Na da muss ich nochmals alles durchlesen ;)

    Aber es gibt in jeder Generation "nervige"

    die vergessen dass sie in den Urlaub unterwegs sind und eigentlich

    entspannt und relaxt sein sollten :laughing: :rofl: :rofl: :rofl:

    VERGISS DEINE TRÄUME NICHT und opfere deine Wünsche nicht immer wieder dem Alltag!
  • SikidiM
    Dabei seit: 1178755200000
    Beiträge: 112
    geschrieben 1193947801000

    @ dagmar474

    Also, ich bin bis jetzt immer mit kleinen Kindern geflogen und die saßen IMMER in meiner nähe... Vielleicht zieh ich sie auch magisch an.. oder so :frowning:

    Mich nervt das rumgezapple.. rumgeschreie..

    Ich will nie Kinder haben :shock1:

    :)
  • dagmar474
    Dabei seit: 1136246400000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1193948630000

    Schade - für Dich - Kinder sind etwas ganz tolles - sie bringen so viel Glück und Freude- und als Eltern siehst Du das sowieso anders weil es die eigenen Kinder sind.

    Aber jeder soll so leben, wie er es mag.

    Grüsse

    Dagmar

  • jordan26
    Dabei seit: 1164326400000
    Beiträge: 6008
    geschrieben 1193950011000

    @SikidiM sagte:

    @ dagmar474

    Also, ich bin bis jetzt immer mit kleinen Kindern geflogen und die saßen IMMER in meiner nähe... Vielleicht zieh ich sie auch magisch an.. oder so :frowning:

    Mich nervt das rumgezapple.. rumgeschreie..

    Ich will nie Kinder haben :shock1:

    habe ich auch mal gesagt, bis ich mit 40 zum ersten mal Vater wurde.Und wenn es sein müsste, dass mich irgend jemand fragt ob ich ihren Zwerg für eine gewisse Zeit übernehmen könnte,würde ich es nicht ablehnen.

    Warum habe ich im Flieger immer tolerante Deutsche getroffen. ;)

    So und nun was nervt mich ? Das hübsche Flugbegleiterinnen sich jedes mal nur um meinen Sohn kümmerten,kaum den Platz bezogen hat man den Zwerg mit geschenken/spielsachen zugedeckt. :disappointed:

    LG

    F

  • mamaela
    Dabei seit: 1171670400000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1193952391000

    Hallo,

    hab auch öfters hier mal gepostet.

    Nun waren wir wieder in der Türkei und ich muss sagen unsere 3,5 jährigen Zwillinge haben sich super gut im Flugzeug beschäftigen können.

    Ich bin nicht der Meinung das es an den Eltern liegt, es liegt einfach am Alter des Kindes. 1,5 jährige kann man halt schwieriger beschäftigen ist nun mal so. Diese Erfahrungen haben wir nun 2mal machen müssen. Aber trotzdem, nur weil sie noch klein sind, extra auf Flug verzichten warum?

    Beim 3. mal war alles anders. Es war ein sehr schöner Flug und unseren Kiddys hat es total gefallen. Aber auch da heißt es, man muss die Kinder an was gewöhnen, wie an allen sachen und da ist es nun mal so, das sie am Anfang theater machen. Allerdings ans Auto zu gewöhnen ist weit einfacher als ans Fliegen, denn wer kann das schon täglich machen.

    Gut ok, bei uns war das Problem, waren zwei kleine, da kann man ein Kind nicht einfach mal zu Papa oder Mama geben.

    Aber der Thread ist echt nicht mehr was nervt mich am...., sondern wie unmöglich benehmen sich Kinder?

    Ich find es unschön, wie manche solche Dinger loslassen.

    Wißt ihr was mich dieses Jahr so genervt hat. Unser Flug ging und 300 Passagiere stellten sich an den Gate an dazwischen Familien mit Kindern.

    Nein es wurden keine Reihen gebildet, wie üblich. von rechts, von links usw. Und keiner hat drauf geachtet ob da kleine Kinder dazwischen waren. Ich war so erbost, das ich nur noch gesagt habe, ob man die Kinder zerquetschen will? Ob das Flugzeug ohne sie startet, wenn sie nicht pünktlich alle drin sind? Wir haben uns schon zurückgezogen, das wir nicht so in die Menge kommen mit den kleinen, aber keine Chance, da kamen schon die nächsten uns schon wurde man in die Menge reingeschubst. Wir waren zu 5. und mußten echt aufpassen, das wir uns da nur am Gate nicht verlieren, da Mann hatte ja Tickets.

    Ein Mann, das war der Erste den ich da höflich gesehen habe, meinte nur dann zu mir, gehen sie erstmal mit den Kleinen vor, damit man sie nicht umrennt und auch er hat dann geschimpft, wie gedrängelt wurde. Ich war ihm dankbar. Konnte sie ja nicht auf den Arm nehmen, da ich ja noch eine Tasche hatte.

    Sowas hat mich so genervt, das ich echt sagen muss, warum wird so gedrängelt. Vorallem warum wird nicht Rücksicht genommen. Nein alle schauen mit den Blicken zum Flugzeug und keiner sieht die Kinder bzw. will sie ja nicht sehen, warum auch, wieso fliegen die denn auch mit Kindern.

    So damit ich mal von den Kids ablenke, das war meine Erfahrung mit Erwachsenen. Etwas mehr Rücksicht und jeder hätte einen Entspannten Urlaub. Ganz ganz einfach. Und auch die Kinder bekommen mit, wo sie sich wohlfühlen.

    Und diesmal waren unsere Kinder angeschnallt in den Sitzen und sind nicht aufgestanden.

    LG mamaela

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!