Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • Sabine eva marie
    Dabei seit: 1142640000000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1271582156000

    ;) Guten Morgen

    Möchte mal an dieser Stelle mich bei Holiday Check bedanken unser Pauschalurlaub,von 17.04 bis 1.05 wurde stoniert.

    Die Mitarbeiter am Telefon sind sehr nett und versuchen bei FTI eine Umbuchung .Ich habe einen sehr guten Chef der mir 2 Wochen Zeit gibt meinen Urlaub zu verschieben.

    Man sollte auch mal daran Denken das keiner was dafür kann :

    UND EIN DANKESCHÖN AN ALLE MITARBEITER AN DEN TELEFONEN DIE MIT DEN ÄRGER DER FLUGGÄSTE HÖFLICH UMGEHEN!!!!!!!

    das mußte mal sein

    einen schönen Sonntag noch

    Ich kann meinen Mitmenschen nicht ändern!! Ich kann aber mich ändern!!
  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1271583992000

    Guten Morgen Zusammen,

    was für ein Sch..... Alle die hier Betroffen sind tun mir echt leid. Ich hoffe Ihr kommt alle bald nach Hause oder überhaupt erstmal in den Urlaub.  

    Ich habe allerdings mal eine ganz andere Frage, vielleicht kann mir das hier jemand erklären denn im Netz bin ich nicht fündig geworden? Ich verstehe so einiges nicht ;-)

    1) Warum kann man die Flugzeuge nicht umleiten und die Flieger um die Wolke schicken? Also warum schickt man die Maschinen nicht erstmal in eine andere Richtung? Klar die Wolke ist gross aber es muss doch einen Weg drum herum geben, weg von der Wolke quasi. Das dass dann nur in eine Richtung geht ist mir klar aber das wäre doch vielleicht besser als gar nicht. Oder stelle ich mir das zu einfach vor? 

    2) Diese " Sichtflüge " , was bedeutet das genau? Autopilot ist ausgeschaltet und der Pilot fliegt wirklich nur nach Sicht und macht alles selber ? Und wenn das so ist warum kann man dann auf der Höhe von 3000 m nicht den Autopiloten einschalten um z.B. innerdeutsch bedienen zu können wenn man bei reinen Sichtflügen ohne Paxe fliegen muss ? 

    Ich möchte die Sicherheitsvorkehrungen nicht in Frage stellen, ich möchte es einfach nur besser verstehen.

    Danke und Grüsse

    Sandra

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • June2
    Dabei seit: 1118016000000
    Beiträge: 213
    geschrieben 1271584058000

    habe gerade mit meinem vater in ägypten telefoniert. sie wurden heute nacht darüber informiert, dass heute zwishcen 18 und 20 uhr ihr flieger nach hamburg geht. wie passt das denn zusammen?

  • klaus ohlbrecht
    Dabei seit: 1146960000000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1271584829000

    Es gibt Gott sei Dank immer noch Dinge, die wir Menschen nicht beeinflussen können. Die Natur ist eben nicht Willens sich uns total anzupassen.

    Nur was hat das nun für Folgen. Oh Schreck :

    1. Die Naturschützer werden feststelle, dass die Flugfreien Tage für Ozonloch und Natur der Seegen waren. :laughing:

    2. Die Psychater werden weniger verstörte Patienten aus Einflugschneisen haben und bald Insolvenz anmelden. :frowning:

    3. Die Ölspekulanten werden um staatliche Unterstützung bitten, da Ihre Geschäfte einbrechen könnten. Wird doch nun Europaweit kein Flugzeugbenzin gebraucht. :shock1:

    4. Herr Westerwelle wir sich mehr um seine Klientele kümmern könne, ist es doch im Augenblick nicht möglich ausser Landes die Karten zu mischen. Achtung an Hartz 4 Empfänger es wird wieder geschossen. :?

    usw.usw.

    Paulchen sagt : Unser Grundgesetz erlaubt uns freie Meinungsäußerung , zwingt uns aber nicht dazu. Darum hält Paulchen auch gelegentlich die Schnauze.
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271584970000

    @Sandra 78 es geht weniger um die Wolke, die Staubpartikel sind das Gefährliche und die sind überall, steht irgendwo weiter vorn sehr ausführlich.

  • Sandra78
    Dabei seit: 1155168000000
    Beiträge: 2460
    geschrieben 1271585116000

    @ gastwirt: Ok, die Staubpartikel treiben sich also überall rum, was aber bedeutet überall?  Nimmt die Konzentration , je mehr die Wolke sich verflüchtigt , aber nicht ab? Ich kann mir das alles irgendwie in diesem Ausmaß einfach nicht vorstellen.....

    Avatarbild Made by Chriwi ;-) Febr. / März 2012 Bonaire-Curacao-Miami :-)
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1271585254000

    @curiosus sagte:

    miezel, die feinen Partikel sind mit dem bloßen Auge auch nicht erkennbar, da sie aber eine große Oberfläche haben und in den Turbinen entsprechend aufgeheizt werden, bildet sich ein glasähnlicher Film, der die Triebwerksleistung beeinflußt. Schlimmer noch ist das verkleben der Staurohre, da dann der Flugkapitän seine Maschine nicht mehr richtig steuern kann, weil eben keine Geschwindigkeit mehr gemessen werden kann. Saharasand kann beides nicht, sondern "nur" zu mechanischem Abrieb führen.

    Panikmache ist das aktuelle Vorgehen sicher nicht, eher Sicherheitsdenken und verantwortlicher Umgang mit Maschine und Mensch. ;)

    habs gefunden, Sandra! Ahnung habe ich selbst auch keine!

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1271585442000

    @Sandra, in der Flughöhe gibt s nicht viel Platz, von daher sind schon die Flüge entsprechend limitiert. Zudem verbrauchen die Flugzeugt in niedriger Flughöhe deutlich mehr Sprit, ebenfalls ein Punkt, der gegen die Nutzung dieser FL spricht. Von der Beeinträchtigung des eigentlich für die Höhe vorgesehen Flugverkehres (Propellermaschinen) einmal ganz zu schweigen. ;)

    @June2: Was wundert Dich denn an den Flugdaten? Der Luftraum soll ab 20h wieder geöffnet sein, die Maschine von RMF nach HAM benötigt etwas mehr als 4 Stunden, wird also den bislang gesperrten Luftraum beim Start um 18h in RMF nicht vor 21h (Zeitverschiebung!) erreichen und kann somit (sofern es bei dieser Zeitplanung bleibt) gegen 23h in Hamburg landen. ;)

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1271585650000

    Sandra und Gastwirt: Unter 3000-4000m wird der Staub "ausgewaschen", da dieser als Aerosol zu einem Keimbildner wird, an dem sich Wasserdampf anlagert und somit durch das abregnen die Aerosoldichte in diesen Luftschichten abgesenkt wird.

  • Karl99
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 908
    geschrieben 1271585986000

    @moljana sagte:

    Tja, ich sll eigentlich heute um 15:10 Uhr nach Dubai fliegen um dann auf Kreuzfahrt zu gehen. Der Flug wurde gestrichen, aber von Costa kommt weder eine Rückmeldung, noch ist jemand zu erreichen. Nun muss ich bis 8:00 Uhr warten um die Notrufnummer (Handy und nur eine Person erreichbar, wenn überhaupt) anzurufen, da der Herr gestern Abend noch nichts von der Streichung wusste....armer Mann, aber ich kann nicht verstehen, dass Costa da nicht zumindest die normale Hotline besetzt. Nun warte ich hier in Hannover um zu erfahren, ob es notwendig ist nach Frankfurt zu fahren....jeder weiss dass das sinnlos ist, aber wenn der Veranstalter darauf besteht...

    Das kenne ich von wo!

     

    Wir hatten vor Jahren bei einer Kreuzfahrt ab Savona die Anreise über Mailand bei Costa gebucht und dann fiel der Flug wegen Nebels aus.

    Wir hatten nur eine Handy Nummer; die Ansprechpartnerin war zwar bemüht; aber irgenwo - und nicht am Flugplatz vor Ort.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!