Vulkanausbruch Island:Deutscher Flugverkehr massiv beeinträchtigt!!!

  • Ravesplash
    Dabei seit: 1156118400000
    Beiträge: 433
    geschrieben 1271434026000

    Fluggäste in Frankfurt brauchen weiter viel Geduld: Der Flughafen in der Mainmetropole wird voraussichtlich auch noch am Samstag gesperrt bleiben. Derzeit deute nichts auf eine Änderung der Wetterlage mit Nordwestströmung hin, sagte ein Sprecher der Luftfahrtberatungszentrale des Deutschen Wetterdienstes.

    Dann werden die anderen deutschen Flughäfen wohl auch nicht öffnen. :?

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1271434229000

    ...doch, denn Stuttgart und Saarbrücken sind wieder bis zum Abend geöffnet und Hamburg wird u.U. heute Abend wieder öffnen... ;)

  • arno2000
    Dabei seit: 1262563200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1271434278000

    Sodele,

    habe gerade mit der "Krisenhotline" von ITS gesprochen. Alle Kunden die heute betroffen waren, konnten kostenfrei stornieren.Sollten die Einschränkungen morgen noch bestehen würde man mir auch ein kostenfreies Storno ermöglichen, obwohl ich ja nur das Hotel dort gebucht habe.

    Brauche ich mir darüber erstmal keine Gedanken mehr machen :).

    Mal abwarten ob und wann der Flug morgen abhebt.

    Gruß,

    Arno

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2187
    geschrieben 1271434739000

    Naja,kostenloses Storno ist doch keine Lösung für 'nen entgangenen Urlaub. Da erwarte ich mehr von einem Veranstalter. Z.B. Umbuchung zu einem Airport,wo noch was geht,incl. Zugticket+Platzkarte. (z,B, ICE bis Zürich Airport,nach oben mit der Rolltreppe,und ab gehts)

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • JustIn-Credible
    Dabei seit: 1267833600000
    Beiträge: 40
    gesperrt
    geschrieben 1271435057000

    Nunja, sicher ist Storno keine sonderlich befriedigende Lösung wenn es um den Urlaub geht.

    Aber zaubern können die RV auch nicht.

    Die Züge sind alle hoffnungslos überlastet, sodass die Bahn sogar Passagiere raus schmeißt.

    Zudem - so wie ich im Intranet n Statement von Hr. Mayrhuber gelesen habe - wird für Morgen erwartet, dass auch ZRH dicht gemacht bzg. mit Einschränkungen zu rechnen sein wird.

    Insofern kann ich mir schon vorstellen, was dann los ist, wenn man einen Pax in einen überfüllten ICE setzt, dort evtl. abgeladen wird, dann doch noch in ZRH ankommt und dort dann doch nicht geflogen wird... auch nicht des Rätsels Lösung.

  • Jeanettel
    Dabei seit: 1113523200000
    Beiträge: 316
    geschrieben 1271435180000

    Eben hat Condor unseren Flug morgen nach Hurghada annuliert!Der Reiseveranstalter hat uns an Condor verwiesen und nun?! :disappointed: LG Jeanette

  • JustIn-Credible
    Dabei seit: 1267833600000
    Beiträge: 40
    gesperrt
    geschrieben 1271435423000

    .... bei Condor anrufen und dort weiter fragen - nur nicht abschütteln lassen, auch wenn in den Call Centern momentan Chaos herrscht.

  • fernweh1957
    Dabei seit: 1089072000000
    Beiträge: 1614
    geschrieben 1271435475000

    @Waldschrat sagte:

    Naja,kostenloses Storno ist doch keine Lösung für 'nen entgangenen Urlaub. Da erwarte ich mehr von einem Veranstalter. Z.B. Umbuchung zu einem Airport,wo noch was geht,incl. Zugticket+Platzkarte.

    Sicher, jeder Veranstalter hat ja auch nur einen Reisenden :frowning: um den er sich kümmern muss- noch einmal zum Mitschreiben: es handelt sich um höhere Gewalt.

    Dies ist eine aussergewöhnliche Situation und niemand kann etwas dafür bzw. daran ändern.

    Ich hätte mir mein WE auch schöner vorgestellt - aber - es ist nun mal so.

    Andrea

    gehe in die welt und sprich mit jedem
  • grischtu
    Dabei seit: 1091404800000
    Beiträge: 423
    geschrieben 1271435524000

    ja klar waldschrat und dazu natürlich noch jede Menge Verpflegung und Getränke, einen persönlichen Reisebegleiter, Upgrade in eine höhere Servieklasse beim Flug ab dem Ausweichsflughafen und natürlich eine saftige Entschädigung!

    Was gewissen Leuten so alles in den Sinn kommt... Beim momentanen Ereignis handelt es sich um höhere Gewalt und da kann ja wohl der RV oder die Fluggeselschaft gar nichts für. Mir tun natürlich alle Leid, die im Moment unterwegs sind, aber in diesem Fall sind grundsätzlich alle Leistungen ausser dem Storno und dem Kostenersatz die Du erhälst primär von der Kulanz der RV resp. Airline abhängig.

    Gruss

    grischtu

  • arno2000
    Dabei seit: 1262563200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1271435624000

    @Waldschrat sagte:

    Naja,kostenloses Storno ist doch keine Lösung für 'nen entgangenen Urlaub. Da erwarte ich mehr von einem Veranstalter. Z.B. Umbuchung zu einem Airport,wo noch was geht,incl. Zugticket+Platzkarte. (z,B, ICE bis Zürich Airport,nach oben mit der Rolltreppe,und ab gehts)

    Ich kann damit gut leben, habe ja auch nur eigene Anreise darüber gebucht. Geht der Flieger nicht, gibts geld zurück. Heute morgen hatte sich das noch ganz anders angehört. ( siehe früherer Beitrag). Dann hoffe ich darauf, dass sich die Lage Anfang der Woche entspannt hat und buche dann halt was neues.

    Vielleicht bin ich auch nur so entspannt, weil ich ja erst vor 4 Wochen aus dem Urlaub zurückgekommen bin :frowning: .

    Gruß,

    Arno

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!