• bettina1962
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1295037504000

    Es gibt jede Menge Filme in Deutsch. Kann man garnicht alle schauen. Wir fliegen 2 mal im Jahr nach USA mit Us-Air und sind zufrieden.

  • TinaM206
    Dabei seit: 1212969600000
    Beiträge: 170
    geschrieben 1297470906000

    hi,

     

    also wir sind grade nach einem 10 stunden flug aus dem flieger gestiegen.

     

    in der mittelreihe sollte man nicht sitzen, dort ist es echt verdammt eng. an den doppelsitzen am fenster geht es. man hält es aus vom platz her. verpflegung war ok, getränke top, flugbegleiterinen sehr nett und viele filme an board zu sehen...

     

    us airways durchaus empfehlenswert.

     

    gruß tina

  • einfachisch
    Dabei seit: 1299974400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1300052894000

    hey ich hab ma ne frage

    ich fliege demnächst nach south carolina mit us airways in der economy class und weiß nicht genau wieviel gepäck ich jetzt mitnehmen darf.

    habe mir die beiträge mal angeschaut und im internet geguckt,aber ich bin mir jetzt immernoch nicht sicher

    ist das richtig?:

    - 23 kg normeles gepäck

    - 18 kg handgepäck

    - jedes weitere gepäckstück 55$

    könnte vllt einer,der vor kurzem geflogen ist mir eine kurze rüchmeldung geben?

    danke :)

  • soosi
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 8883
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1300053524000

    ..hier ein Link

    Vaya con Dios y quiêreme como soy
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 39588
    geschrieben 1300054178000

    ... und noch einer ... US Airways

    Du hast alles richtig auf dem Schirm, mit persönlichen Erfahrungen aus jüngerer Zeit kann ich leider nicht dienen ...

    :disappointed:

    wolves don´t loose sleep over the opinions of sheep
  • einfachisch
    Dabei seit: 1299974400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1300141893000

    danke

    habe nämlich einen bekannten,der in den letzten jahren sehr oft nach amerika geflogen ist und steif und fest behauptet 18 kg und 23 kg wäre viel zu viel...

    aber überall steht es ja.also danke nochmal für die bestätigung ;)

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1300212975000

    @einfachisch

     

    bin in den letzten Jahren mehrmals in den USA mit unterschiedlichen Airlines unterwegs gewesen - sowohl die 18 kg (50 Pound) für das Handgepäck  als auch die 23 kg Freigepäck bei den Transatlantikflügen stimmen in der ECO der US Airways - eigene Erfahrung ;)

    Und die Amis sind bei Überschreitung dieser Grenzen oft sehr hartnäckig - entweder einhalten, ggf umpacken oder eben draufzahlen.

     

    Grüßle Ralf

     

     

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • Andrea2081963
    Dabei seit: 1220659200000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1300620657000

    Hallo,

    sind mit US Airways nach Mexiko geflogen und wir waren nicht zufrieden. Wir hatte nur Ü50 Crews und die waren zum Teil auch sehr forsch. Deutsch wollen sie auch nicht sprechen, alles nur englisch.

     

    sexana>642

  • Chris737
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 678
    geschrieben 1300636018000

    @Andrea2081963 sagte:

    Deutsch wollen sie auch nicht sprechen, alles nur englisch.

     

    Und das wundert Dich? US Airways ist eine amerikanische Airline, da ist die Bordsprache englisch. Wenn eine deutsche Fluggesellschaft nach Finnland fliegt, sind auch nicht zwingend Flugbegleiter an Bord, die finnisch sprechen. Denk doch einmal darüber nach, wie viele Sprachen die Flugbegleiter lernen müssten, wenn sie die Sprachen sämtlicher Zielländer beherrschen sollten...

     

    Gruß

    Chris

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1300820044000

    @sexana

     

    Deine Kritik nach Ü50 Crews kann ich nachvollziehen - ist bei US Carriern sehr häufig der Fall. Inneramerikanisch hatte ich schon mal bei einer Southwest-Crew den Eindruck eine Ü70 Crew an Bord zu haben :? .

     

    Die Kritik an den fehlenden Deutschkenntnissen kann ich bei einer US Fluglinie nicht nachvollziehen. Wenn ich mich über den Wolken unbedingt in deutsch mit den Flugbegleitern unterhalten möchte - dann muss ich eben Lufthansa, Austrian oder Swiss buchen ;)

    Eine Airline deshalb abzuwerten finde ich sehr fragwürdig!!

     

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!