• doc3366
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 17878
    Verwarnt
    geschrieben 1411409270000

    Herzlich willkommen im Forum!

    Die Frage dürfte sein, wie hoch Dein "etwas" ausfallen darf, um es 100% zu umgehen, eine etwas ältere, aber sicherheitstechnisch wohl abgenommene Maschine zu umgehen...

    "Mailand oder Madrid-Hauptsache Italien!"
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42282
    geschrieben 1411411263000

    Zumal es keine reine Preisfrage ist und man etliche Maschinen der sogenannten "renommierten" Ferienflieger ebenfalls meiden müsste (z.B. 11 von 12 B763 der CONDOR!) ...

    ;)

    So eine "Rechnung" geht mit schlafwandlerischer Sicherheit in die Buxen und macht auch keinen Sinn, da ein Flugzeug eine Millioneninvestition ist und gut gewartet für eine entsprechend lange Betriebsdauer vorgesehen. Entsprechend wird es auch genau unter diesem Aspekt gebaut bzw. nachgerüstet.

    An sich schade wenn alles okay war und dann von einem etwas unsubstantiierten Nachsatz doch leider umgekehrt wird ...

    :?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • Glokta
    Dabei seit: 1407369600000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1411555920000

    vonschmeling:

    Zumal es keine reine Preisfrage ist und man etliche Maschinen der sogenannten "renommierten" Ferienflieger ebenfalls meiden müsste (z.B. 11 von 12 B763 der CONDOR!) ...

    ;)

    So eine "Rechnung" geht mit schlafwandlerischer Sicherheit in die Buxen und macht auch keinen Sinn, da ein Flugzeug eine Millioneninvestition ist und gut gewartet für eine entsprechend lange Betriebsdauer vorgesehen. Entsprechend wird es auch genau unter diesem Aspekt gebaut bzw. nachgerüstet.

    An sich schade wenn alles okay war und dann von einem etwas unsubstantiierten Nachsatz doch leider umgekehrt wird ...

    :?

    Jetzt mal nicht mit mir schimpfen ;) die alten Kisten von Tailwind sind also genauso sicher wie die neuesten Maschinen, A-380 und so?

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • sternchen5.12,
    Dabei seit: 1376179200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1412089745000

    Wir sind zum erstem mal mit Tailwind geflogen und genau was uns vorher gesagt

    wurde ist ein getroffen.

    Sie arbeiten mit Mehtode....da diese Gesellschaft nicht den Sitz in der EU hat können sie so viel Verspätungen und Verschiebungen machen ohne das man einen Cent sieht.

    Um den Flieger voll zubekommen werden auch Zwischenstops gemacht.

    Wir können da mit Fluggastrechten nichts machen.

    Wir hatten 12 Std. verschiebung.

    Ich kann nur jedem sagen ....nie wieder...das Flugzeug ist mehr als eng...die Sitze lassen sich nicht mal nachhinten verschieben.

    Ich mit meinen 1,60 hatte Probleme zu sitzen.....und die sitze waren mehr als hart und unbequem. Das Personal war unfreundlich da sie die Stimmung unter den Passagieren

    spürten.

    Bei unserem nächsten Flug werde ich auf die Warnungen hören.

    B.Reeh

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42282
    geschrieben 1412094990000

    Sorry - aber welche Methode?

    Die, dass die Fluggäste offenbar keine Ahnung haben? :frowning:

    Selbstverständlich gelten bei Start- und Zielflughäfen innerhalb der EU und einigen anderen europäischer Staaten die Bestimmungen der VO(EG)261/04 gleichermaßen für alle Fluggesellschaften.

    Deine Aussage hierzu ist also vollkommen unsubstantiiert.

    Ich persönlich kenne übrigens keine Flugzeugkabine mit "verschiebbaren" Sitzen, wieso das also als Tailwind spezifisches Manko moniert wird stimmt mich verwunderlich.

    Falls der Flug um 12h verlegt wurde und nicht verspätet war, hat man immerhin noch einen gewissen Anspruch an den Veranstalter - und ist auch das keine exklusive Vorgehensweise von Tailwind.

    Aufnahmestops sind bei fast allen Airlines im Produktumfeld optiert - das hat mit "Nicht EU" ebenfalls nichts zu tun.

    Letztlich sollte man sich vielleicht ein wenig genauer erkundigen, bevor man hier eine Kritik raushaut, von der nach einem kurzen Aussieben unsubtantiierter Argumente nicht mehr viel bis gar nichts mehr übrig bleibt ...

    :?

    Wie intolerant!? Friseurmeisterin Susanne H. forderte eine türkischstämmige Frau unmissverständlich auf, ihr Kopftuch abzunehmen. Andernfalls werde sie ihr das Haar weder waschen noch schneiden.
  • Bandit1971
    Dabei seit: 1412208000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1412790275000

    Ich war auch ein wenig Skeptisch als ich gelsen habe, mit was für eine Airline wir fliegen, aber okay, runter kommt man immer habe ich gedacht:)

    Die Maschinen sind natürlich in die Jahre gekommen und beim Start ziemlich laut. Aber okay, Kopfhörer auf und gut ist. Der Flug von Hamburg nach Antalya war okay, die Flugbegleiter waren Nett und sprachen auch deutsch. Getränke gab es so viel man wollte und das obligatorische Käsebrötchen (Warm) war ebenfalls in Ordnung. Nie vergessen was man für den Flug bezahlt hat. Woanders sind Speisen nicht enthalten. Die Landung war etwas hart, ich bin Vielflieger, daher kann ich das gut beurteilen.

    Die Ledersitze waren etwas hart, aber man kann gut ne Zeit drin sitzen. Der Abstand zum Vordersitz ist ok bei meinen 185cm.

    Der Rückflug von Antalya nach Hamburg musste Aufgrund von tranigen Fluggäste mit 30 min Verspätung einsetzen. Diesmal hatten wir eine andere Tailwind Maschine. Keine Ledesitze, dafür hingen an der Decke Monitore, die aber leider nicht funktionierten. Egal, Hauptsache Heim. Was mir auf diesem Flug auffiel, das die Flugbegleiter diesmal nicht so freundlich waren wie auf dem Hinflug. Allerdings konnte der Pilot (IGOR) richtig gut fliegen und wir landeten planmässig und butterweich in Hamburg. Respekt an IGOR!

    Also alles in allem kann ich nichts schlechtes über Tailwind sagen. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.

    Dont feed the Cat
  • Klusi 62
    Dabei seit: 1412812800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1412885385000

    hallo,wir sind mit BirteMichael auf dem Flug gewesen und unter den Sechs die sich bereit erklärt haben,einen späteren flug zu nehmen.

    Was sich da Taiwind geleistet hat,ist unter aller Sau. Erstmal mit der angesprochenen Frau die mit Gewalt gehindert wurde das Flugzeug zubetreten und einer anderer Fluggast wurde gleich mit der Polizei abgeführt.

    Da wir unkosten hatten und uns auch zugesichert wurde,die Fluggesellschaft würde sie übernehmen blieben wir dort.

    Scheiß was drauf,nichts haben die übernommen und so sind wir auf unsere Unkosten sitzen geblieben.

    bevor ich noch mal über Taiwind ein Flug buche, gehe ich lieber zu Fuss

  • rotel
    Dabei seit: 1161043200000
    Beiträge: 1011
    geschrieben 1412888560000

    richtige Wahl, aber nur wenn für dich der Weg das Ziel ist. ;)

    “Zu viele Hunde bellen den falschen Bus(c)h an.” Homer Simpson
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!