• Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17512
    geschrieben 1369941565000

    @azz583

    Hi,

    wenn's über den Service hinausgeht:

    Guckst du hier rein: Klick     ;)  Letzter Beitrag vor wenigen Tagen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Carmen2104
    Dabei seit: 1252540800000
    Beiträge: 486
    geschrieben 1369954540000

    Sorry aber was bedeutet bitte " paradigmenwechsel"?????

    Muss man jetzt schon googeln um hier mitlesen zu können?  :frowning:

    Dream World Aqua 2015 :-)
  • Toki12
    Dabei seit: 1245888000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1370483411000

    Manche Sachen klären sich von alleine..... ;)

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1370505328000

    Als Paradigmenwechsel wird eine (oft radikale) Änderung des Blickwinkels auf ein wissenschaftliches Feld, auf dessen Paradigma, bezeichnet und dabei die Grundlage für eine Weiterentwicklunggegeben

    ich muss da Carmen2104 schon recht geben - Blickwinkel hätte es auch getan. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1370520080000

    Nö warum? :D ...und da sag' nochmal mal einer das HC Forum sei nicht hilfreich...

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • bernardo11
    Dabei seit: 1341532800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1370621713000

    Wie diese airline zu dem Prädikat "führende Charterairline", und das dreimal nacheinander kommt, ist mir schleierhaft, vielleicht kann man sich diesen Titel auf irgendeinem Basar kaufen. Meine Erlebnisse zuletzt waren: Verdrecktes Flugzeug, unmotiviertes, lustloses und unfreundliches Personal, Verpflegung miserabel (matschiges Baguette mit undefinierbarer Pampe) und alles krönender Abschluss ein  Becher mit 180 ml Wasser, es reichte wohl nicht mal mehr für einen Schluck Kaffee oder Cola. Das einzig Positive: Aufgrund der Ereignisse in dieser Woche wird man nun künftig von dieser Fluglinie verschont bleiben.

  • pursche
    Dabei seit: 1185408000000
    Beiträge: 689
    geschrieben 1370624323000

    Warum "verschont bleiben"? Ich war ein paar mal in der Türkei, mit Sky Airlines bin ich jedoch noch nie geflogen. Wurdet ihr dazu gezwungen?

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17512
    geschrieben 1370628607000

    @bernado11

    Über "matschige Baguettes" bzw. Brötchen, unfreundliches Personal, verdreckte Flieger, unzureichenden Sitzabstand, usw. usf. wird sich in jedem Touri-Bomber-Thread mit großer Begeisterung immer wieder beschwert.

    Und natürlich nicht zu vergessen den "Becher Wasser"... ist ja auch unzumutbar, ins Portemonnaie zu greifen und sich einen Kaffee oder ein Cola oder was weiß ich zu kaufen.  :?

    Demzufolge bringt dein Posting nicht Neues.

    Ansonsten schließe ich mich @pursche an: Bin noch nie mit Sky Airlines geflogen - auch nicht in die Türkei. Denn nein, dazu wird man nicht gezwungen und konnte von jeher davon "verschont" bleiben.

    Was für ein Quatsch !  :shock1:   :?

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42881
    geschrieben 1370630403000

    Ich kenne einige überaus zufriedene Intensivnutzer der Sky, die sicher sehr betroffen sind, dass es "ihre" Airline nicht mehr gibt.

    Da Flieger sich beim Fliegen rechnen und nicht am Boden zum Zwecke groß angelegter Putzaktionen, sollten sich alle Passagiere aller Airlines vielleicht einmal bemühen, den Platz nicht zu "verdrecken"?

    Auf z.T. durchaus kostenintensiveren Linienflügen wird heute auch keine Dorade mehr auf dem heißen Stein zubereitet - in der Eco gibts von Sandwich bis Rührkuchen nicht unbedingt Sterneküche und wer Durst hat muss halt mal dreifuffzich für ne Cola in die Hand nehmen ...

    In den üblichen Beschwerdenpotenzialen wird sich nun eben auf ein anderes Becherchen und ein anderes Matschbrötchen konzentriert - ich frag mich allmählich, wer diese Kamellen noch lesen möchte??

    :shock1:

    Ebenfalls die Kommentare Marke "Ein Glück, bevor was passiert mit den alten Kleppern!" sind einigermaßen unpassend - mit Blick auf das Flottenalter müsste demzufolge auch die Pleite gut beleumundeter deutscher Airlines herbeigewünscht werden ...

    :?

    Im Übrigen ist Sky zunächst einmal insolvent - bekanntlich heißt das noch gar nichts bezüglich einer Wiederaufnahme des Flugbetriebs respektive bezüglich des "erspart Bleibens".

    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass ein findiger Investor an das Potenzial glaubt und den Laden saniert wieder an den Start schiebt.

    ;)

    How stupid must one be to split with Kiedis?
  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!