• ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1259348399000

    Der Hinflug am 18.11 war mit der schwarzen Maschine der "Black Eagle". Sehr sauber und mit sehr freundlichen Flugbegleiterinnen. Die Flugzeit verschob sich um 7 Stunden von 19:15 Uhr auf 11:55 Uhr, ein Glückstreffer! Bequem war es dank der Exit Places auch!

    Zurück ging es mit einem neuen roten Airbus. Ebenfalls blitzsauber und sehr freundliches Flugpersonal. Der Kapitän oder der Copilot gab 2-3 mal eine Standortbeschreibung der Flugroute in akzentfreiem Deutsch durch! Hier saßen wir in der 1ten Reihe noch bequemer!

    Ich konnte nicht den kleinsten Mangel feststellen, im Gegenteil!

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • lalala
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1259353273000

    Hallo ElaO,

    das hört sich ja richtig gut an. Wir sind auch schon mit Sky geflogen und waren bis auf die Sitzplatzenge gut zufrieden. Eine Frage, wie habt ihr es geschafft die guten Sitzplätze zu bekommen? Hast Du evtl. einen Tipp?

    lalala

    lalala
  • ElaO
    Dabei seit: 1186704000000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1259353895000

    Hallo Lalala,

    wir hatten das Glück und waren beide Male die ersten bzw. 2ten am Schalter und haben direkt nach den Exit Places gefragt, da mein Mann "eine Nummer größer" ist und außerdem unter Platzangst leidet.

     Mit dem Hinweis klappte es, allerdings waren wir auch schon hinten in der Reihe und die Plätze waren bereits weg! Ist ein Glücksspiel!

    Viele Grüße

    Ela

    -Ich möchte mal so sterben wie meine Großmutter - friedlich schlafend - nicht kreischend wie ihr Beifahrer!-
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42643
    geschrieben 1259370741000

    @walter sagte:

    In unserer Maschine waren sogar die Notausgänge mit Sitzreihen zugepflastert.

     

    STOP ... das kann nicht sein, auch Kritik sollte einigermaßen realistisch bleiben! :frowning: :shock1:

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42643
    geschrieben 1259400257000

    @Mueritz sagte:

    Da ich ziemlich empfindlich bin, hatte ich bei der Landung auf dem Rückflug das unangenehme Gefühl, dass der Pilot solange mit der Einleitung des Sinkfluges gewartet hatte, bis endlich der DUTY FREE -Verkauf beendet war. Danach ging's dann -für mein Gefühl jedenfalls - ziemlich rasch nach unten, was ich als belastend empfand.

     

    Diese Darstellung ist mit Verlaub ein wenig abenteuerlich ... die Reiseflughöhe bestimmt in keiner Phase des Fluges das Cockpit, schon gar nicht im Approach!

    Ich hoffe, es stärkt dein Vertrauen in die Verkehrsflugzeugführer, wenn ich dir versichere, dass sie nicht entscheiden können, lieber noch ein paar Stangen Zigaretten in der Kabine zu verkümmeln, als rechtzeitig den Anflug einzuleiten!?

    :frowning:

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • alfredino
    Dabei seit: 1244592000000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1259423363000

    Wie in dem zweiten Thread bereits angemerkt, sind wir bei unserem letzen Türkei-Aufenthalt im Juni beim Hinflug mit Air Berlin und beim Rückflug mit SkyAir geflogen und waren nach all den kritischen Äußerungen hier im Forum äußerst überrascht. Zunächst einmal mussten wir für den 'Genuss' mit der Air Berlin zu fliegen, pro Person einen zusätzlichen Flugaufschlag von 65 Euro pro Person (!) bezahlen und der Buggy unseres Sohnemanns wurde von dessen 20 Kg Freigepäck einfach abgezogen...

    Bei Sky Air gab es wegen der Ferienzeit zwar auch nen zusätzlichen Flugaufschlag (10 Euro), jedoch wurden hier Kinderwagen bzw. Buggy nicht vom Freigepäck des Kindes abgezogen, sondern werden unabhängig vom Gewicht kostenlos mittransportiert! Insgesamt betrachtet war der Flug mit dem ziemlich neuen Flieger der Sky Air - war glaub ich ne Boeing 737-800 - nicht nur vom Sitzkomfort sondern auch von den äußerst freundlichen Flugbegleitern und der Getränkeversorgung her - der Kaffee war richtig lecker - viel angenehmer als der Flug mit der muffigen AirBerlin Maschine.

    Diese Wurst/Käse Brötchen bei Sky waren wirklich nicht der Hit und bei AirBerlin, bei denen es auch nur ein belegtes Sandwich-Brötchen gab, tatsächlich viel schmackhafter. Aber meiner Ansicht nach rechtfertigt das keinen Preisunterschied in Höhe von knapp 200 Euro... :shock1:

    Ich hab zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem ...
  • lalala
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1259507857000

    @Ela-O

    Danke für die Antwort Ela-O. Schade dass man keine Sitze reservieren kann. Bei uns geht es auch um die Körpergröße. Beine einklemmen ist da nicht so schön. Aber wir haben es auch immer wieder überlebt, da der Flug mit etwas über 3 Stunden ja nicht so lang ist. Sky ist eigentlich nciht schlecht, finde ich auch. Man muss sich wirklich auch die Preisunterschiede anschauen und dabei kann man dann auch feststellen,dass es selten große Sitzabstände, gerade in den Ferienzeiten, gibt.

    Lb. Gruß

    lalala

    lalala
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42643
    geschrieben 1259512538000

    @lalala sagte:

    Man muss sich wirklich auch die Preisunterschiede anschauen und dabei kann man dann auch feststellen,dass es selten große Sitzabstände, gerade in den Ferienzeiten, gibt.

     

    Ich finde das Argument "günstiger Preis" nicht ganz treffend. Eine Pauschalreise ins Hotel XY mit z.B. Condor Operating ist nicht zwangsläufig teurer, als mit XQ Operating!?

    Übrigens ändert sich die Bestuhlung saisonal nicht wirklich ...  ;)

    Von wegen bei Hitze viel trinken! Mann schwitzt nach 5 Bier und 8 Schnäpsen immer noch ...
  • Ch.Uryga
    Dabei seit: 1149811200000
    Beiträge: 557
    geschrieben 1259527498000

    Ich bin nun auch sehr positiv überrascht, auf dem Hinflug mit einer sehr schönen lilanen, mit dem Kennzeichen ,,D''. Alles super.

    Rückflug mit dem roten Airbus A321. Die Maschine wirkkte von innen etwas älter, aber sonst war alles in Ordnung. Im Vergleich zum Hinflug konnte der Pilot perfekt Deutsch sprechen und gab und Infos zum Flug, auf dem Hinflug gab es die nur auf Englisch. Zu Essen gab es ein Stück Kuchen und ein recht leckeres belegtes kleines Baguette, entweder mit Käse oder Schinken. War aufgrund der viele negativen Berichte etwas verunsichert, aber aufgrund der Erfahrung würde ich jederzeit wieder mit Sky Airlines fliegen.

    Liebe Grüße

  • lalala
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 333
    geschrieben 1259530747000

    @vonschmeling

    Okay - ich habe schon einige Airlines erlebt. Allerdings weniger pauschal gebucht. Früh gebuchte Flüge sind oft günstig zu bekommen, das stimmt sicherlich. Bei Türkisch Airlines hatten wir schon super große Sitzabstände, aber auch schon enge und übrigens auch günstig. Allerdings mit Zwischenlanung in Istanbul.Nun ja - Flüge über Veranstalter buchen bringt einen kleinen Vorteil, dass man den Preis zunächst nur anzahlen muss, im Gegensatz zu Buchungen direkt bei den Airlines. Wir sind auch schon mit Sky geflogen, ist aber schon länger her. Zu dieser Zeit gab es noch die beschriebenen feucht-warmen Tücher vor dem Essen.  Im Allgemeinen hat man Vorteile der Online-Buchung bei separat gebuchten Flügen und auch die Möglichkeit online einzuchecken und Sitzplätze zu reservieren. Condor fliegt übrigens oft mit XQ, also Sun-Express. Bei Pauschalreisen, hat man eigentlich garkeine Handhabe mit welcher Airline man fliegt, so dass es von daher eigentlich immer noch Änerungen geben kann. Aber alles Geschmacksache und einfach interessant verschiedene Meinungen zu lesen, finde ich.

    lalala

    lalala
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!