• winnie1178
    Dabei seit: 1167782400000
    Beiträge: 291
    geschrieben 1196615104000

    Den Billigfliegern muss man aber schon zugute halten, dass sie das Fliegen für jedermann erschwinglich gemacht haben. Vor noch nicht allzu langer Zeit habe ich für einen Flug nach Spanien zu zweit umgerechnet 500 € liegen lassen - in der Nebensaison. So etwas war für die allermeisten eben nur ein, zweimal im Jahr drin - inzwischen fliege ich im Jahr sechsmal in den (Kurz-) Urlaub.

    Dennoch, der Service ist bei Lufhansa, Swiss etc. natürlich ein anderer. Mir kommt es dabei immer gar nicht so sehr auf den Service an (denn wer brauch bei einem 2-Stunden-Flug schon ein Menu oder Rundumbetreuung), sondern auf das Flair im Flugzeug. Wie entspannt beginnt meine Reise, wie gut organisiert ist die Crew, wie ist die Stimmung allgemein?

    Und da gibt es auch bei Billigfliegern, so ähnlich sie aufgestellt sind, große Unterschiede. Meinen Erfahrungen nach bisher hat sich da Germanwings und Air Berlin recht positiv hervorgetan, dahinter rangiert HLX, und am Ende der Akzeptanzliste folgen dann Easy Jet und Ryan Air. Schlimmer als bei Ryan Air gehts nimmer, das hat mit stilvollem Fliegen ichts mehr zu tun. Man merkt der Crew an dass sie total unterbezahlt ist (und daher auch sehr jung!), das Flair mit Gewinnspielen und extrem engen Sitzplätzen erinnert eher an eine verrauchte Eckkneipe als einen Flieger.

    Ich bin nicht sonderlich anspruchsvoll und auch durchaus preissensibel, aber ehe ich mir das nochmal antue zahle ich lieber 100 € mehr.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1196617008000

    @winnie1178 sagte:

    Schlimmer als bei Ryan Air gehts nimmer, das hat mit stilvollem Fliegen ichts mehr zu tun.

    Den Anspruch, möglichst stilvoll zu reisen hatte ich noch nie. Liebe Fluglinie, bring mich halbwegs pünktlich und preiswert von A nach B, mehr interpretiere ich da nicht rein, überhaupt auf der Kurzstrecke.

    Und 100 Euro mehr wäre bei den derzeitigen Preisen ja eine glatte Verdoppelung der Preise. Nö, da verzichte ich gerne auf Stil.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • relax99
    Dabei seit: 1174176000000
    Beiträge: 75
    gesperrt
    geschrieben 1196626534000

    100Euro mehr für 10cm mehr Beinfreiheit ein kostenloses Bier und Sandwich und ein etwas breiteres Grinsen der Flugbegleiter bei einem 2-Stunden-Flug.

    ??? was muß es uns Deutschen doch noch sehr gut gehen ???

    Super transparente Preisangabe bei Lufthansa:

    --- Preis incl.Steuern 99.-Euro 1)

    im Kleingedruckten ganz unten.

    1) Der Gesamtpreis ist in Euro (EUR) angegeben. Er beinhaltet Flugpreis, Steuern, Gebühren und sonstige Zuschläge für eine erwachsene Person; jedoch nicht die Ticket Service Charge.

    Die Ticket Service Charge beträgt zusätzlich mindestens EUR 10 (für kontinentale Flüge) bzw. EUR 15 (für interkontinentale Flüge) pro Person. Bei Kauf eines Economy Tickets mit Kreditkarte erhöht sich die Ticket Service Charge um EUR 3. Bei Ausstellung eines Papiertickets erhöht sie sich um weitere EUR 8. Diese Preise gelten für Personen mit Wohnsitz in

    --- macht summa summarum 120.-Euro

    Das Thema "ganzweitdraußeninderpampathema" wurde des öfteren schon durchgekaut auch hier. Was für den Einen gut ist ist für den Anderen Sch......

    Die Sache mit RTL ist schlicht und einfach die berühmten Birnen mit Äpfeln verglichen bzw. das rausgesucht was einem grad in den Kram passt 21kG Gepäck oder falsche Flughafentransfers.

    Aktuell:

    Flug Frankfurt-Barcelona mit Lufthansa am 6.12 - 11-12 kostst z.B. 473.-Euro plus die obigen Zuschläge.

    Flug Frankfurt-Hahn nach Girona am 6.12 - 11.12 kostet z.B. 71.- Euro

    Hallo!!!!! 400.- Euro Differenz.

    Dafür muß ich eventuell 100 km mit dem Auto fahren oder mit dem Zug, Bus, Taxi oder eventuell schon früher anreisen und eine Übernachtung mit einplanen. Wie auch hier schon erwähnt wurde giebt es jede Menge Leute, denen ein Grußflughafen garnicht liegt und auch mit 150km wegen ungünstiger Lage und Zugverbindungen per Auto anreisen muß. Hier sind dann die Parkgebühren, oder soger und / auch Hotelkosten in Frankfurt oder Stuttgart gegenüber Hahn oder Karlsruhe nicht zu vergessen.

    ----------------------------------------------------------------------------------

    relax mal wieder

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1196674670000

    Na, na. Flugpreise kann ich mir so zusammenstellen wie ichs will. Ob nun bei Ryan Air oder LH oder sonstwo.

    Und dann bleibt bei den oben genannten Preisen nicht mehr viel Unterschied, wenn ich zeitlich flexibel bin.

    Beispiel LH vom 7. bis 9. 12.07 gesamt 231.-€

    Beispiel LH vom 18. bis 21. 12.07 gesamt 101.-€

    Alles hin/rück.

    Da ist dann nichts mehr von Unterschied über 400€. Aber ich lande, wenn ich schon BCN buche auch dort und nicht in Girona.

    fio

  • mawota
    Dabei seit: 1140048000000
    Beiträge: 1324
    geschrieben 1196680666000

    @relax99 sagte:

    100Euro mehr für 10cm mehr Beinfreiheit ein kostenloses Bier und Sandwich und ein etwas breiteres Grinsen der Flugbegleiter bei einem 2-Stunden-Flug.

    Die Sache mit RTL ist schlicht und einfach die berühmten Birnen mit Äpfeln verglichen bzw. das rausgesucht was einem grad in den Kram passt 21kG Gepäck oder falsche Flughafentransfers.

    relax mal wieder

    Ja das möchte ich auch meinen - relax mal wieder. Nicht nur RTL vergleicht vielleicht Äpfel mit Birnen, auch du. Je nachdem kann man immer ein Beispiel hervorbringen, wo einmal die Linie und einmal die Billigflieger günstiger sind.

    Aber von wegen 10 cm: Bevor ich mich in eine Maschine setze, wo ich weiss, dass ich jetzt 90 Minuten (+ 20 minuten bevor es überhaupt los geht) meine Beine nirgends hinstrecken kann und bereits nach 10 Minuten wieder bereit zum Aussteigen wäre - würde ich auf diesen Flug verzichten. Wieso soll ich an ein Ziel fliegen und Qualen auf mich nehmen nur weil es billig ist? Da schau ich mir vor der Buchung eines Urlaubsziel sehr genau an, wie und zu welchem Preis ich da hin komme. Vorallem das "wie" bedeutet für mich und meine Beine extrem viel.

    Wenn meine Kasse zudem soooo knapp wäre, dass ich den Unterschied von 20-40 Euro für den Flug abwägen müsste, würde ich wohl eher noch 1 Monat sparen und dann losfliegen... ;)

    Gruss Markus

    Im Leben wie auf Reisen: Qualtität ist wichtiger denn billig
  • Ronny87
    Dabei seit: 1109203200000
    Beiträge: 1808
    geschrieben 1196681795000

    Guten Morgen,

    alle tun so, zumindestens in diesem Thread, ob sie nur Linie fliegen. Dabei frage ich mich dann wieder, warum Ryanair, Easyjet und Co. Millionen Umsätze machen und so erfolgreich sind. Aber das ist wie mit Mc Donalds in den Anfangsjahren, keiner geht hin, aber es ist immer voll. Keiner liest die BILD, aber alle wissen was drin steht.

    Und mal wirklich, wie ehrlich sind hier manche User? ;)

    Warum 100 € mehr ausgeben, wenn ich zwei Stunden im Flieger sitze. Manche hier tun ja gerade so, ob der Abstand in einem Billigflieger so gewaltig ist wie der Abstand in einer Linienmachine zwischen Economy und First.

    Übrigens habe ich Übergewicht und hatte noch nirgendswo Probleme. (Am Besten bin ich aber bisher mit Royal Air Maroc geflogen, super Sitzplatzabstand)

    Natürlich lässt sich alles relativieren und ich höre auch nicht auf solche Vergleiche wie der hier Angeführte. Letztendlich muss jeder für sich die bestmögliche Art des Reisens finden.

    Ach ja und bei Ryanair weiß ich aber auch vorher, wenn ich Frankfurt starte, dass das Hahn ist oder Hamburg in Wirklichkeit Lübeck ist.

    Genauso regen sich viele Leute über die Gebhren bei Ryanair auf und tun dann am Flughafen so, ob das etwas außergewöhliches wäre. Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

    Wünsche euch einen schönen Tag!

    Grüße

    Gehe deinen eigenen Weg und lass die anderen lachen.
  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1196684782000

    @Ronny87 sagte:

    alle tun so, zumindestens in diesem Thread, ob sie nur Linie fliegen. Dabei frage ich mich dann wieder, warum Ryanair, Easyjet und Co. Millionen Umsätze machen und so erfolgreich sind. Aber das ist wie mit Mc Donalds in den Anfangsjahren, keiner geht hin, aber es ist immer voll. Keiner liest die BILD, aber alle wissen was drin steht.

    Ich fliege tatsächlich nur Linie, auch RyanAir ist übrigens eine Linienflug-Gesellschaft, geh zu McD, lese aber keine Bildzeitung. Könn ma jetzt wieder zum Thema zurückkehren?! :p

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1196687004000

    @Ronny87 sagte:

    Ach ja und bei Ryanair weiß ich aber auch vorher, wenn ich Frankfurt starte, dass das Hahn ist oder Hamburg in Wirklichkeit Lübeck ist.

    Genauso regen sich viele Leute über die Gebhren bei Ryanair auf und tun dann am Flughafen so, ob das etwas außergewöhliches wäre. Wer Lesen kann ist klar im Vorteil.

    ...nö, ich reg mich darüber nicht auf, ich flieg halt nicht mit denen. ;)

    Wo ich hinfliegen möchte, wollen die mich nicht hinfliegen, da können die auf ihren anderen Strecken so "billig" wie sonstwas sein, es interessiert mich nicht und das, obwohl RyanAir nunmehr an meinem Heimatflughafen sitzt...

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1196687875000

    @curiosus sagte:

    Wo ich hinfliegen möchte, wollen die mich nicht hinfliegen, da können die auf ihren anderen Strecken so "billig" wie sonstwas sein, es interessiert mich nicht...

    :shock1: Bravo! Das nenn ich konsequent! Mach ich aber eigentlich auch so, wenn eine Airline eine Destination wo ich hin will, nicht anbietet, nehm ich auch eine andere Airline und nicht eine andere Destination. :laughing:

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1196771783000

    Also, nachdem ich das jetzt alles gelesen hab, musste ich doch mal doe Probe auf's Exempel machen, ob Ryanair jetzt wirklich soooo billig ist:

    Ich fliege nämlich Anfang Februar von Düsseldorf nach Madrid. Flüge mit Iberia sind schon gebucht. 196 Euro hab ich dafür bezahlt - für 2 Personen, wohlgemerkt. Lufthansa wär sogar noch ein paar Euro billiger gewesen, aber da haben mir die Flugzeiten nicht so gefallen.

    Mit Ryanair müsste ich 9,99 Euro pro Person und bezahlen. Mit Steuern und Gebühren wären's dann am Ende aber für beide zusammen auch über 100 Euro. Da ich auf Reisen auch schon mal ein Shampoo oder ähnliches mitzunehmen pflege - und das nicht als Handgepäck in die Kabine darf, müsste ich auch noch einen Koffer aufgeben. (Mal ganz abgesehen davon, dass ich mich ohnehin ständig über die ganzen Heinis ärgere, die mit Ihren Koffen die Flugzeug-Kabine so vollremmeln, dass in den Ablagefächern kaum mehr Platz für eine Jacke ist.) Damit schrumpft der Vorsprung von Ryanair nochmal um rund 10 Euro. Dazu kommt, dass ich nicht von Düsseldorf aus fliegen würde, sondern von Hahn - was laut Ryanair angeblich Frankfurt sein soll... :laughing: Das wäre eine Anfahrt von rund 150 Kilometern - und das bei den heutigen Spritpreisen. Last, but noch least, müsste ich dann die Heimreise bereits morgens um 6.15 Uhr antreten, wodurch mir ein kompletter Tag verloren geht - bei ohnehin nur zwei Übernachtungen. Und dafür soll ich mich noch in die Sardinendose von Ryanair quetschen??? Kurz: völliger Mumpitz!!!

    Nur der Vollständigkeit halber: Der angebliche Billigflieger Air Berlin verlangt für die Strecke DUS-MAD und zurück zu dem von mir gebuchten Termin für 2 Personen 608!!! Euro.... Dafür "darf" man dann aber auch in Palma umsteigen.... :(

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!