• Chiara Saluta
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 622
    gesperrt
    geschrieben 1161944803000

    Wief den purschen zu poden ;)

    Dieser Puhmann von Flugpegleiter......

    Nicht wir sind Deutschland.. einige sind mehr, jeder ein kleiner könig der mal ein paar mark fünfzig ausgibt hat automatisch den status eines königs erwirkt und jeder,der diese paar mark fünfzig bekommt ist der persönliche page. sonst gewährt im der kleine könig beim nächsten mal nicht die güte seines geldes.

    und man darf ja dankbar sein, das dieser ihm dieses noch überläßt, sonst kriegst der asiate ;)

    armes deutschland, so viele könige, und doch so wenig verständnis füreinander...

  • meinungsfreiheit
    Dabei seit: 1151971200000
    Beiträge: 3986
    geschrieben 1161948520000

    soviel zur Berufsauffassung:

    Nachts entdeckt der Arzt im Keller seines Hauses einen Wasserrohrbruch. Er ruft sofort den Klempner an. Der ist völlig verschlafen und raunzt den Arzt an:

    "Wissen Sie, wie spaet es ist? Ich kann jetzt nicht kommen!"

    Darauf der Arzt:"Wenn Sie nachts krank wuerden, wuerde ich auch sofort zu Ihnen kommen!"

    Also steht der Klempner auf, faehrt zu dem Haus des Arztes, geht in den Keller, wirf zwei Dichtungsringe in die Mitte des Raumes und sagt:

    "Wenn's morgen nicht besser ist, komme ich wieder!"

    @Thorben-Hendrik

    viel. wäre das zuwerfen gar nicht so schlecht gewesen :D

    Wenn Du das Ziel nicht kennst, ist kein Weg der Richtige!
  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1161948752000

    wer de musik bestellt, bestimmt wat se spielt... ;)

    so einfach ist das! wenn ich als DIENSTleister arbeite, muß ich auch das tun, wofür ich bezahlt werde: dienst leisten! auch als fb

    www.showgirl2204.de x
  • Nightlounge
    Dabei seit: 1161216000000
    Beiträge: 57
    gesperrt
    geschrieben 1161949159000

    @'showgirl2204' sagte:

    wer de musik bestellt, bestimmt wat se spielt... ;)

    so einfach ist das! wenn ich als DIENSTleister arbeite, muß ich auch das tun, wofür ich bezahlt werde: dienst leisten! auch als fb

    Richtig, aber "de musik" muss deswegen noch lange keine Kotztüten entfernen. Und diesen "dienst" muss auch kein FB "leisten". Das sind nicht deine persönlichen Deppen!

  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1161949506000

    klar sind sie nicht meine persönlichen deppen, aber als fb bin ich für das wohl der passagiere verantwortlich. und dazu gehört auch das "müll" entfernen, egal ob kotztüte oder leerer becher. hat ja keiner verlangt, die kotze wegzuwischen. hhm, wer hätte das wohl gemacht? :( der alleinreisende, der gekotzt hat und danach bewußtlost (schlimmster fall)? oder der sitznachbar? oder doch eher der, der dafür bezahlt wird? aber "erste hilfe" wurde ja oben schon angeschnitten...

    www.showgirl2204.de x
  • Nightlounge
    Dabei seit: 1161216000000
    Beiträge: 57
    gesperrt
    geschrieben 1161950474000

    @'showgirl2204' sagte:

    klar sind sie nicht meine persönlichen deppen, aber als fb bin ich für das wohl der passagiere verantwortlich. und dazu gehört auch das "müll" entfernen, egal ob kotztüte oder leerer becher. hat ja keiner verlangt, die kotze wegzuwischen. hhm, wer hätte das wohl gemacht? :( der alleinreisende, der gekotzt hat und danach bewußtlost (schlimmster fall)? oder der sitznachbar? oder doch eher der, der dafür bezahlt wird? aber "erste hilfe" wurde ja oben schon angeschnitten...

    Bezahlt wird dafür die Reinigungskolonne, welche den Vogel nach der Landung putzt. Und warum einen Sonderfall wie "erste Hilfe" konstruieren? Es war kein Notfall, siehe diesen Teil des Ausgangspostings:

    Ich habe mich ein bisschen amuesiert (hatte in der Reihe dahinter unsere Tochter am Wickel) und dann natuerlich die Tueten entsorgt

    Da sieht man doch schon die Grundeinstellung.

  • sandy
    Dabei seit: 1052438400000
    Beiträge: 624
    geschrieben 1161950512000

    Hallo @ all!

    Auch auf die Gefahr hin hier manchem auf die Füsse zu treten:

    Es gibt zwei Möglichkeiten:

    1. Die "Kotztüte" war aussen total sauber und gut verschlossen, dann wäre es auch kein Problem gewesen, diese unter den eigenen Sitz zu stellen und beim Aussteigen mitzunehmen zum Entsorgen.

    2. Die "Kotztüte" war nicht wie o.g., dann sollte man es niemandem zumuten, diese zu übernehmen müssen, sondern es automatisch selber machen.

    Das ganze erinnert mich an diejenigen Urlauber, die schon mit dem Gedanken an Mängelsuche zwecks Beschwerde nach dem Urlaub anreisen.

    Und im übrigen, hat nicht jeder mal einen schlechten Tag, im Dienstleistungsgewerbe oder ausserhalb? Verteufelt doch nicht einen ganzen Berufsschlag oder eine ganze Firma wegen Sachen an denen nur Einzelne beteiligt waren!

    Schönes Wochenende noch,

    Sandy

  • Marco L.
    Dabei seit: 1143417600000
    Beiträge: 4286
    geschrieben 1161950536000

    @'Nightlounge' sagte:

    Servicewüste Deutschland?

    DU bist Deutschland, ICH bin Deutschland, WIR sind Deutschland.

    Ich finde mich, dich und euch garnicht schlecht.

    Hätte diese Familie nicht unbedingt 2 Fensterplätze gewollt, dann hätte diese in einer 3er-Reihe + 1 Platz auf der anderen Gangseite jede Möglichkeit gehabt, sich den Flug bequem zu gestalten. Durch das eigene Anspruchsdenken aber mussten nun 2 "Unschuldige" darunter leiden und der FB ist wieder der Puhmann.

    ???????????? Was ist denn das für ein Kommentar ? Vielleicht mal ein bißchen nachdenken und dann schreiben.

    Gruß Marco
  • Holginho
    Dabei seit: 1086652800000
    Beiträge: 16122
    geschrieben 1161950728000

    Marco, es reicht!!!

    Das war nicht Dein erster unfreundlicher und sinnfreier Beitrag...

    ...ergo:

    Gelbe Karte!!!

    “Mit dummen Menschen streiten ist wie mit einer Taube Schach zu spielen...“ Rest bei Bedarf googeln!
  • oemi
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 77
    geschrieben 1161950843000

    @'Flugbegleiter' sagte:

    Es gibt auf jeden Flugzeug von Lufthansa auch Reservespucktüten.

    Warum der Flugbegleiter keine gebracht hat....ich weiss es nicht. Korrekt war es jedenfalls nicht, keine Tüte auf Anfrage zu organisieren.

    Nichtsdestotrotz kann man nicht erwarten, dass einem der Flugbegleiter die volle Tüte abnimmt. Entweder stellt man sie als Pax auf den Boden unter den Sitz, um sie später selbst zu entsorgen, oder man bringt sie selber zum Abfall.

    Ich käme im Leben nicht auf die Idee zu erwarten, dass jemand anders mein Erbrochenes entsorgt, schon alleine aus hygienischen Gründen.

    Da kann ich Dir nur beipflichten... Und zum Thema Service bei asiatischen Airline´s, da kann man auch geteilter Meinung drüber sein. Meiner Freundin ist es auf einem Flug von FRA nach BKK mit Thai-Airways zum Beispiel passiert, dass ihr schlecht wurde und sie sich mehrfach übergeben musste. Und auch in Ihrem Fall waren in der gesamten Sitzreihe keine Tüten vorhanden!! Da dies während der Landung geschah, durfte sie also auch nicht aufstehen.! Ein Flugbegleiter reichte ihr schnell eine Decke :? auf die sie dann erbrach.

    Ich denke einfach, dass man dieses Thema nicht nur auf LH beziehen sollte, es gibt bei jeder Airline freundliche und weniger freundliche Mitarbeiter. Es gibt aber auch genauso unfreundliche Paxe!

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!