• Dynamo
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1212511413000

    Also ich kenne verschiedene Möglichkeiten bei Amex ein Ticket zu erhalten.MR Punkte sammeln--> abfliegen. Oder über Amex ein Ticket käuflich erwerben. Dritte Möglichkeit bei Amex , das International Airlineprogramm, mit z.B. 2=1 Angeboten.

    Habe selber schon MR Punkte abgeflogen, z.B. nach DXB. Fliege über Weihnachten nach MIA ab DUS mit LH.Steuern u. Gebühren exkl.

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1212512376000

    :D Dynamo, feini, aber dann wirst du ja auch sicherlich gesehen haben das das Amex Programm keine 2=1 Tickets nach Asien mehr anbietet.

    De facto will flyamex derzeit für ein nonstop Business-Ticket mit LH/Thai 80000 Punkte/+Steuern/+2400€ p.P. , da beisst die Maus den Faden nicht ab.

  • Dynamo
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1212512504000

    Ja, und nun.... ????

    Sinnvoller 4 (vierter) Beitrag.

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1212512923000

    :laughing: ...... nun fliegst du ganz sinnvoll über Weihnachten nach Miami.

  • Dynamo
    Dabei seit: 1092441600000
    Beiträge: 382
    geschrieben 1212514367000

    Das stimmt was du schreibst. Das Amex Programm ist für BIZ Award Flüge einfach zu teuer.Deshalb ist es sinnvoll, eine Kombi der KK von LH + Amex(idealerweise Platinum) zu haben. Bezahlen was möglich mit MC, Versicherungsleistung/ P.- Pass von Amex.

    Der Wert der jeweiligen Meile ist bei der LH KK einfach höher.

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1212514701000

    ;) Dafür bekomme ich bei der Amex für jedes Kaugummi das ich im Supermarkt bezahle ebenfalls Punkte, kann also entsprechend mehr sammeln, also amotisiert sich das mit den Meilenprogrammen der Fluggesellschaften und ich bin unabhängiger, was das Punktesammeln anbetrifft.

    Für die Flüge in die USA werden auch noch Flüge 2=1 angeboten, mit Delta und Continental wenn ich mich recht entsinne. Emirates sind leider raus in Richtung Asien.

  • Travellau
    Dabei seit: 1120435200000
    Beiträge: 355
    geschrieben 1212517991000

    Hallo, das Meilen sammeln lohnt sich meistens nur, wenn man den überwiegenden Teil über Flüge reinbekommt oder an Sonderaktionen z. B. bei M & M teilnimmt und auf einen Schlag einige Tausend Meilen erhält. Natürlich kann man auch mit der Kreditkarte und Paybackkarten Meilen sammeln, aber ehrlich gesagt, viel kommt (zumindest bei mir) da nicht rum; jedenfalls nciht genug um davon Freiflüge zu erhalten. Wie meine Vorredner sagten, lohnen sich Freiflüge erst ab einer bestimmten Entfernung und je nach dem erst in Business- oder First-Class.

    Ich bin ein reiner Urlaubsflieger, der im Durchschnitt 2 x im Jahr nach SOA fliegt. Da kommen dann schon einige Meilen in ein paar Jahren zusammen, sofern man bei der Auswahl der Airlines darauf achtet, dass man dort auch Meilen für sein Programm sammeln kann. Habe davon schon ein paar Mal Freiflüge in C-Class nach Asien, Mexico und Australien erhalten. Und das lohnt sich dann wirklich, wenn man dann nur noch 200 - 300 € für TAX etc. ausgeben muss. Habe nun gerade über Freimeilen für das Frühjahr 2009 einen Freiflug mit Singapore Airlines in Business-Class von Deutschland aus bekommen bis Malaysia und zurück. Und musste gerade mal 250 € dazuzahlen. Günstiger kann ich keinen Flug bekommen.

    Gruss

    Travellau

    Mein Schiff 5, März 2018, Orient; Singapur und Koh Samui Juli/August 2018
  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1212519139000

    ;) Ein Asienflug für den Preis ist natürlich ein Wort Travellau. Glückwunsch.

    Ich habe übrigens eben mal auf den Rat von Dynamo hin bei der LH angerufen, um eine M&M Mastercard zu beantragen. Die Idee mit der zusätzlichen Karte zur Amex gefiel mir nämlich meilentechnisch gesehen ganz gut.

    1. Die Kartengebühren die die verlangen, sind ein Witz.

    2. Ich soll zu meiner Bank rennen und mir eine Identifikationsbescheinigung ausstellen lassen. ( ich stell mir das grade so bildlich vor, wie ich bei meiner Hausbank stehe und die sollen mir unterschreiben, das ich auch ich bin :laughing: )

    3. Die verlangen allen Ernstes von einer alten Frau über 40 das sie sich erinnert seit wann sie ihr Konto bei der betreffenden Bank hat, seit wann sie genau in ihrer Fa. arbeitet etc. , sowie wollen sie den Wert des Immobilieneigentums wissen. Sorry, ich habe einige Kreditkarten, aber so einen Unsinn hat mich noch niemand gefragt. Sollen sie Bonität prüfen und gut ist es, der Rest geht die mal gar nichts an.

    4. Nun hab ich keine Lust mehr, die Karte kann sich LH in die Haare schmieren :rofl:

    P.S.: Positiv muss ich wirklich erwähnen: Die Dame an der Kreditkartenhotline war sehr sehr nett und hat sich mit mir zusammen totgelacht. Kennt man von den LH Hotlines sonst nicht so, die schweben ja meist in höheren Sphären.

  • yamwunsen
    Dabei seit: 1209168000000
    Beiträge: 199
    gesperrt
    geschrieben 1212526911000

    :laughing: Ich distanziere mich hier übrigens ausdrücklich von Tussen die über die KK ihres Mannes irgendwas abfliegen.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1212528486000

    @yamwunsen sagte:

    Die Dame an der Kreditkartenhotline war sehr sehr nett und hat sich mit mir zusammen totgelacht.

    ...erstaunlich, daß Du dennoch schreiben kannst... ;) :laughing:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!