• merkaii
    Dabei seit: 1121558400000
    Beiträge: 606
    gesperrt
    geschrieben 1209083728000

    Ich bin gestern mit der LT zurück nach München geflogen und wir haben wie auf dem Hinflug ein aufblasbares Kopfkissen inkl. einer seltsamen Fleece Decke bekommen, die eigentlich den Namen Decke nicht wirklich verdient.

    An sich eine ganz nette Idee das als Packet so auszuhändigen, aber ich empfande das Kissen - und war da nicht allein - als äußerst unbequem - eben wie eine Luftmatratze mit Überzug

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1209138815000

    Wir sind am 21.04. mit der LTU von Punta Cana nach München zurückgeflogen. Sowie beim hin- als auch beim Rückflug, gings super pünktlich los. Ich hab keine Ahnung was es immer zu meckern geben kann. Das ist ein Flugzeug und in meinen Augen, muss es mich nur von A nach B bringen. Ich brauch keine dicke Decke wie in einem Hotel und auch kein bequemes Kissen, kein 1A essen wie im Gourmet Restaurant. Ich fand das was es gab, super toll. Mehr brauchten wir nicht. Uns hats bestens gefallen und wir würden jederzeit wieder mit LTU fliegen.

    Grüsse

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • christian31c
    Dabei seit: 1174780800000
    Beiträge: 613
    geschrieben 1209141738000

    Ich persönlich würde nicht mehr mit LTU Langstrecke fliegen, da unser letzter Flug ne ziemliche Enttäuschung war.

    Zuerst 1 ganzen Tag Verspätung beim Abflug, unfreundliches Personal welche alle Passagiere stehen ließen und was mich am meisten enttäuscht hat. Kein Flugbegleiter war in der Lage, eine betrunkene Passagierin davon abzuhalten meine Frau den halben Flug lang zu belästigen! Im Gegenteil, ihr wurde fleißig Dose für Dose Bier weiter verkauft/z.T. schon geschenkt!

    Ansonsten Essen usw. absolut OK!

    Die Kurzstrecke mit AB war aber dann wieder problemlos!

    CCB
  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1209241338000

    neben diversen kurzstrecken (iberia, olympic, aua, lauda, etc.) bin ich auch schon 2 x air france und 1 x quatar-airways langstrecken (karibik und seychellen) geflogen und nun am 21.5. auch air berlin bzw. LTU. von berlin nach punta cana.

    bin also gespannt, was mich erwartet ;)

    lg

    chipsy57

    ps: die quatar (eco) war bisher die beste ;)

  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1209409661000

    hört sich doch alles zumindest so an, als ob man wieder nen flug mit ltu wagen könne

    bin selber nie mit quatar geflogen..wirklich so gut?

    lg martin

    ...survival of the fittest...:D
  • chipsy57
    Dabei seit: 1205107200000
    Beiträge: 297
    geschrieben 1209537650000

    wir sind mit quatar airways von wien über doha (24 stunden duty-free!) nach mahé auf die seychellen geflogen - angenehme flugzeit, da nach ca. 4,5 stunden von wien in doha zwischenlandung, dann nach 1,5 std. umstieg und wieder 4,5 stunden - so ist eine strecke von ca. 9 stunden ideal aufgeteilt.

    der platz im (kleinen) flieger normal (allerdings bin ich nur 1,63 m klein), wann immer man will genügend zum trinken, essen sehr gut (gefülltes frisches mohnstriezerl z.b. für zwischendurchsnack), zeitungen, service kit mit socken, decke, wasch-utensilien, augenbinde, ohrstöpsel - alles in einem umhängetascherl, welches man im urlaub praktisch z.b. als geldbörse unter der kleidung, etc. verwenden kann.

    der pilot hat in doha beim hinflug ca. 15 min. gewartet, weil das gepäck von 11 personen an bord gefehlt hat - er hat als wir eigentlich abfliegen wollten (also nicht die leute ohne information lange warten lassen, sondern gleich erklärt) gemeint, lieber die viertelstunde warten als dass für 11 leute gleich zu beginn der urlaub mit problemen beginnt, er hole die viertelstunde während des fluges schon ein - finde ich persönlich sehr nett, weil so was nehme ich z.b. gerne in kauf.

    also ich mag' die quatar airways und kann sie nur empfehlen!

    lg

    chipsy57

  • sert
    Dabei seit: 1172534400000
    Beiträge: 248
    geschrieben 1209643765000

    huhu chipsy

    das hört sich ja sehr gut an, würde auch gerne mal mit quatar fliegen

    sonst kennt man ja meistens nur die standart airlines

    will auch auf die seychellen :)

    lg martin

    ...survival of the fittest...:D
  • sharkproject
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 268
    geschrieben 1209654749000

    flieg am 26.5. mal wieder mit LTU , Richtung Malediven. Bislang gabs nur Berichte von Flügen in die andere Richtung :frowning:

    Allerdings hatten wir auch letztes Jahr schon eine rote Fleecedecke und ein weißes Kissen (nicht aufblasbar, sondern echt weich!) bekommen.

    Auf Bier oder Wein beim Flug kann ich gut verzichten,lieber sollten generell öfters Getränke (alkoholfrei) gereicht werden.

    Wenigstens hab ich noch einen XXL-seat ergattert !

    Gruß

    Sharky

  • Zeiti
    Dabei seit: 1201651200000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1210594622000

    Hallöchen zusammen ...

    Wir sind am 25.4.2008 von München mit der LTU nach Punta Cana geflogen und hatten die Business Class gebucht und waren 100% zufrieden. Das Einchecken lief problemlos an einem gesonderten Schalter und im Flugzeug angekommen empfing man uns direkt mit einem Glas Sekt oder Orangensaft.

    Auf dem Sitz lag ein kleines Bag indem sich Socken, eine Augenmaske, Zahnbürste und Paste befanden. Ein Kopfkissen lag schon auf dem Sitz. Noch vor dem Start bekam man heiße Tücher gereicht.

    Nach dem Start begann der Service und man bekam die Menükarte gereicht wo man sich eines von 3 Hauptgerichten aussuchen konnte. Vorspeise , Käsevarianten und Nachspeise waren gleich. Dann wurde uns noch vor dem Essen ein Aperetif serviert. Man konnte trinken was man wollte. Dann wurden einem die einzelnen Gänge nacheinander auf richtigen Porzelan Tellern serviert. Nach dem Essen gab es noch Kaffee und andere Erfrischungen . Dann hatten wir 6 Filme zur Auswahl wobei jeder Sitz seinen eigenen Fernseher hatte. Die Kabinenbeleuchtung wurde gedimmt so das die anderen Reisenden nicht gestört wurden. Man bekam noch eine Decke und wenn man einen Wunsch hatte wurde der einem auch promt erfüllt.Wir zum Beispiel haben in der Bordküche mit den Stewarts Kaffee getrunken ...lol.Nach ca. 3 Std. ging das Licht wieder an und wir bekamen wieder heiße Tücher und danach gab es nochmal einen kleinen Imbiss. Kurz vor der Landung gab es noch kleine Schokopresente von der Bordcrew.

    Das gleiche war auch auf unserem Rückflug am 08.5.2008.

    Ich für meinen Teil kann die Business Class von LTU nur jedem empfehlen der erholt und gut versorgt am Urlaubsort oder wieder daheim ankommen möchte und der Mehrpreis von € 350,- pro Strecke iss auch ned so arg. Immer wieder LTU !!!

    *Knuddelz*

    Zeiti

  • MattyDE
    Dabei seit: 1205452800000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1210598120000

    hey Zeiti... na wenigstens war dein Flug gut wenn das Hotel schon nicht _sooo_ berauschend war in der Royalklasse...

    Ich hoff wir bekommen auch _ein wenig_ was von dem Service im LTU Flieger mit wenn wir "Normal Class" nach PuntaCana fliegen ... aber wird schon werden...hoff ich ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!