• UteEberhard
    Dabei seit: 1185840000000
    Beiträge: 2896
    gesperrt
    geschrieben 1254410037000

    @ReiseExperteHurghada

    Hallo.

    Die Ausstattung mit einer Lederüberzug-Bestuhlung ist nicht unbebdingt eine positives Qualitätsmerkmal. Einige Airlines statten ihre Flieger damit aus, weil (Kunst) Leder leichter zu reinigen ist als eine klassische Stoffbespannung. Weiterhin hinterlassen Kaffee, Tee, Cola, Rotwein und weitere "Reste" der Passagiere auf dunklem (Kunst) Leder kaum Flecken.

    Leider handelt es sich hierbei aber nicht immer um Leder sondern häufig um Kunstleder.

    Hauptsache der Passagier hinterlässt keine Flecken, vier bis fünf Stunden Schwitzen schadet nur dem Pax, nicht der Airline.

    Gruß

    Hans

    Kapitalanleger, kommst Du nach Liechtenstein, tritt nicht daneben, tritt mittenrein.
  • Rudi1
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 826
    gesperrt
    geschrieben 1254484504000

    @ReiseExperteHurghada sagte:

    Ich bald da, und Ihr hier.....he he

     

    grrr...ab Morgen ist dort für 14 Tage Tauchverbot angesagt, und das Hotel ist eine Baustelle.....he he he :laughing:

  • flitzgurke
    Dabei seit: 1154736000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1254673732000

    da müssen wir nicht wieder mit fliegen....

    beim hin- und rückflug hatten wir jeweils eine stunde verspätung - nicht weiter schlimm, aber ärgerlich wenn man nach dem rückflug auf den zug angewiesen ist...

    wirklich dreckig war es nicht, schön ist aber anders!

    der service auf dem hinflug war vorbildlich, kurz nach dem start gabs die ersten getränke, über den geschmack des essens läst sich streiten. wir dachten schon das die kommentare hier im forum total übertrieben waren....

    auf dem rückflug gabs eigentlich keinen service!!! eine der beiden toiletten war "ausgefallen". auf meine nachfrage beim "flugbegleiter" zuckte der nur mit den achseln und schlug mir vor mich selbst bei seinem chef zu erkundigen - ihn interessiert das nicht! danke auch! danach hat eine andere passagierin auf die suche nach dem "chef" und dann selbst eine durchsage gemacht, das die toilette defekt sei! die info hätte ich von der crew erwartet - aber wie schon gesagt - es gab keinen service!

    angst vor dem flug braucht man denk ich nicht zu haben, aber noch mal möchten wir nicht mit Coral Blue fliegen!!!

  • Canosino79
    Dabei seit: 1249344000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1254840670000

    Hallo, ja wir sind wieder zurück!!!

    Großes Lob an alle Beteiligten, vom Veranstalter LMX/WTravel angefangen, weiter zur Fluggesellschaft KBR und ein besonderes lob an das Hotel 1001 Nacht.

    Ein toller Urlaub, alle Bedenken waren umsonst.

    liebe grüße und schönen urlaub

  • PMI737
    Dabei seit: 1238198400000
    Beiträge: 129
    geschrieben 1254854367000

    @UteEberhard sagte:

    @ReiseExperteHurghada

    Hallo.

    Die Ausstattung mit einer Lederüberzug-Bestuhlung ist nicht unbebdingt eine positives Qualitätsmerkmal. Einige Airlines statten ihre Flieger damit aus, weil (Kunst) Leder leichter zu reinigen ist als eine klassische Stoffbespannung. Weiterhin hinterlassen Kaffee, Tee, Cola, Rotwein und weitere "Reste" der Passagiere auf dunklem (Kunst) Leder kaum Flecken.

    Leider handelt es sich hierbei aber nicht immer um Leder sondern häufig um Kunstleder.

    Hauptsache der Passagier hinterlässt keine Flecken, vier bis fünf Stunden Schwitzen schadet nur dem Pax, nicht der Airline.

    Gruß

    Hans

      Naja schadet auch der Airline, wenn man für die Zukunft denkt, denn die PAXe werden nicht mehr mit der Airline fliegen.

  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1254926924000

    @ADEgi sagte:

    Hallo,

    vielleicht denke ich da zu einfach.

    Wenn ich Angst habe, vor einer Fluggesellschaft, dann buche ich diese nicht.

    Wenn ich nicht weiß, mit wem ich fliegen soll, dann buche ich ebenfalls nicht.

    Wenn eine andere Maschine dastehen sollte, als eine zu der ich Vertrauen habe, dann steige ich nicht ein.

    Aber ich habe doch nicht einfach Angst und fliege dann trotzdem damit. Das macht doch überhaupt keinen Sinn! Denn dann könnte ich mir meine Angst ja sparen, weil sie ja nicht relevant ist, für mein Handeln.

    Gruß

    Berthold

    p.s.: Übrigens kann niemand auf der Welt, noch nicht einmal ein Pilot, anhand eines ruhigen Starts und einer ruhigen Landung auf die Kompetenz des fliegenden Piloten schließen. Das ist technisch nicht möglich. Ganz davon abgesehen, daß eine sanfte Landung nicht die Beste ist. Das mag zwar für den Passagier vom Empfinden her so sein, doch eine etwas härtere Landung ist definitiv die fliegerisch bessere und sichere Variante! Also eher schlecht geflogen!

     

    was die ersten 2 punkte betrifft, gebe ich dir vollkommen recht. ich fliege auch nur mit renomierten bekannten airlines. deshalb viel dieses jahr die türkei ins wasser, da dort für meine begriffe nur  unbekannte "never come back" airlines hinflogen.

    bei der buchung wird aber zb condor angegeben und am flughafen stellst du erschreckt fest, dass du mit Air XY fliegen musst, da aus irgendwelchen gründen auch immer "deine" gebuchte

    airline ausfiel und eine ersatzmaschine  einer anderen airline einspringt.

    einfach nicht einsteigen ist, glaub ich, nicht so einfach. wer bezahlt dir denn die kurzfristige umbuchung, wenn du nicht mitfliegen willst. weder dein RV noch die gebuchte ausgefallene airline.

    da macht man nen haufen geld kaputt und überlegt sich 2 mal, ob man tatsächlich das einsteigen verweigert.

    außerdem wird man ja genau wie bei den flugzeitänderungen darauf hingewiesen, dass auch änderungen der airline vorkommen können.finde ich persönlich zwar scheiße, ist aber eben so.

    wenn ich meine reise oder das reiseziel auch von der airline abhängig mache, event. sogar mehr bezahle, dann müsste ich auch das recht haben, mit dieser airline zu fliegen. sollte besagte maschine aus irgendwelchen gründen ausfallen, sollten hierfür auch die kosten übernommen werden, wenn ich mit XY air nicht fliegen möchte, weil ich eben panische flugangst habe. man sollte zumindest die wahl haben, ohne zusätzliche kosten zu haben.

    zur not fliegt man dann eben 2 tage später mit der gebuchten airline

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • Ralle08
    Dabei seit: 1219017600000
    Beiträge: 389
    geschrieben 1254930021000

    Hallo Carribeangirl,

    Du Zietierst und Antwortest hier auf ein Posting von Berthold vom 11.04.09 !!!!!! 

    Ob das sinnvoll ist?

    LG Ralle

    Magic Life Fuerteventura imperial 10.04.2010(4,15Uhr) - 24.04.2010(19,55Uhr)

     

    ML World03-Iberotel Makadi Oasis06-ML Manar07-ML Kalawy09-ML Fuerte10-ML Sarigerme11-ML Candia Maris12-ML Kos Marmari imp.13l-ML Jacaranda imp. Sept.14/15/April17
  • caribiangirl
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 7508
    geschrieben 1255222209000

    @ Ralle08

    sorry, hab mir nicht JEDEN beitrag hier durchgelesen.wäre glaub ich, etwas zeitaufwändig!

    wenn jemand etwa das selbe schon geschrieben hat, dann kann ichs nicht ändern. liest du dir bei so einer diskussion ALLE beiträge durch, vorallem wenn der thread zig seiten hat?

    Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 38612
    geschrieben 1255224765000

    @Emirates777 sagte:

      Naja schadet auch der Airline, wenn man für die Zukunft denkt, denn die PAXe werden nicht mehr mit der Airline fliegen.

     

    Hängt mithin davon ab, WESHALB sie schwitzen ... Sitzbezüge oder Performance??

    ;)

    Evolution: Frauen kommen in 20 Millionen Jahren mit angewachsener Fleece-Decke zur Welt
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1255239883000

    ... schon ma :kuesse: l was von Angstschweiß gehört?

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!