• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 46909
    geschrieben 1568487912703

    Naja, ich flog schon stand by im "Dienst" ... da gibt´s vermutlich deutliche Unterschiede!

    What so ever machen die "Geschäftskunden mit Anspruch" auf den gegenständlichen Strecken sicher keine Kabinenrevolution wirtschaftlich - einfach mal eng am Thema kommentiert.

    +++ Infos zur TC Insolvenz im Info-Thread Unterforum Reiseveranstalter +++
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18622
    geschrieben 1568488620041 , zuletzt editiert von Kourion

    @kai-erfurt sagte:

    die pauschalurlauber müssen sich eben mit den abfinden was sie bekommen,

    Niemand muss pauschal buchen und sollte er auch nicht, wenn er sich dabei so "hilflos", schlecht bedient oder wie auch immer fühlt.

    die nehmen auch das nächste mal wieder die selbe Gesellschaft, weil wirklich entscheiden können sie es eh nicht.

    Jau, das hab ich häufig bei Pauschalbuchungen gemacht. Aber nicht, weil ich nicht entscheiden kann, sondern weil es mir wurscht ist, welche Airline mich zum Ziel bringt.

    Im Ende bleibt den Kunden eh nur übrig... bei der Pauschalbuchung darauf zu achten wer den Flug durchführt, aber selbst da kann ja der Veranstalter die Fluggesellschaft nachträglich noch ändern.

    Kann er und das schon seit Jahren.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 46909
    geschrieben 1568490789547

    Wie gesagt - back to basics - und das hat wahrlich null und nix mit der Airline der vielen Namen zu tun.

    Die Veranstalter sind inzwischen stark reglementiert was eigenmächtige Wechsel anbelangt, die LVU selbst haben noch etliche Freiheiten.

    Ich erwähne nur ungern auch an dieser Stelle wieder die Zackatuttiwaschi Leier ... das Zauberwort ist Erwartungen justieren!

    +++ Infos zur TC Insolvenz im Info-Thread Unterforum Reiseveranstalter +++
  • Mam62
    Dabei seit: 1378598400000
    Beiträge: 3206
    geschrieben 1568535958570

    Wie immer, darf alles nix kosten, aber dann erwarten, mitm gülden staffierten Privatjet in den 300 Öcken für 14 Tage Billigurlaub geflogen zu werden. Was eh keinen dieser Kunden hält, wenns nächstes Jahr 298 kostet oder ein bunter Begrüssungscocktail versprochen wird, bucht der Qualitätstouri eh woanders.

  • Olli160371
    Dabei seit: 1440547200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1568546993476

    Hallo zusammen,

    wir sind am 06.09. mit Holiday Europe von München nach Sharm el Sheikh und am 13.09. zurück (5Q 5814/5813).

    Unser Hinflug war auf der homepage vom Münchener Flughafen nicht gelistet, deshalb waren wir zunächst etwas besorgt. Bei unserer Ankunft in MUC war der Flug aber auf den Bildschirmen zu finden.

    Beide Flüge waren pünktlich, das jeweilige Flugzeug (A320) sauber und soweit wir beurteilen können auch sonst in gutem Zustand. Gepäck kam auch an. Sowohl hin (durch Zufall) als auch zurück (gegen Gebühr von 12,- €) hatten wir Plätze am Notausgang und dementsprechend Platz.

    Auf beiden Strecken kamen Flugzeuge und Crew von Onur Air zum Einsatz.

    Service an Bord eher bescheiden, es gab zwei kleine Becher Wasser und Kaffee bzw. Tee. Käuflich erwerben konnte man nichts.

    Fazit: alles gut. Verpflegung - falls benötigt - sollte man aber einpacken.

  • Soyl
    Dabei seit: 1568554911764
    Beiträge: 4
    geschrieben 1568555391854

    Wir sind am 6.9.2019 von München nach Hurghada geflogen. Zuerst sollte der Flieger um 7.15 Uhr starten, daraus wurde dann 7.50 Uhr. Wirklich in der Luft waren wir letztendlich um 9 Uhr. Ärgernis Nummer 1. Dann die Plätze bzw. die Abstände zum Vordermann... Ich bin mit meinen 1,76 m jetzt nicht unbedingt klein und wusste irgendwann nicht mehr, wie ich sitzen bzw. meine Beine einigermaßen bequem unterbringen soll. Ärgernis Nummer 2.

    Als Letztes sollte man meinen, auf einem fast 4 Stündigen Flug würde einem etwas mehr angeboten werden als stilles Wasser und Kaffee. Ich erwarte keine Vollverpflegung, aber wenigstens Softdrinks und einen kleinen Snack.

  • HABERLING
    Dabei seit: 1283126400000
    Beiträge: 2809
    geschrieben 1568556396356

    We'd love to hear from you - please use the form to send us your message or ideas. click me

    Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. (David Hilbert)
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 18622
    geschrieben 1568556898036 , zuletzt editiert von Kourion

    @Soyl

    Jaaa, man hat schon so seine Schwierigkeiten, fast 4 Stunden bis auf Kaffee und Wasser ohne Essen und Trinken auszukommen... :scream:

    Investier in deine Flüge oder nimm dir beim nächsten Mal was zu essen und trinken mit.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • Soyl
    Dabei seit: 1568554911764
    Beiträge: 4
    geschrieben 1568557141873

    Darum geht es nicht. Wenn man aber nicht damit rechnet, um 3 Uhr morgens aufgestanden ist, um pünktlich am Flughafen zu sein, und irgendwann im Flieger Hunger bekommt, dann ist man aufgeschmissen.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 46909
    geschrieben 1568557698554

    In jedes Handgepäck gehört ein leichter wärmender Schal, eine Packung Kekse oder Nüsse (Müsliriegel etc.) und Feuchttücher.

    Fielvliegereinmaleins.

    +++ Infos zur TC Insolvenz im Info-Thread Unterforum Reiseveranstalter +++
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!