• vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1330723907000

    Es werden auch durchaus Liniendispatches verschoben, Lexi, die Unterschiede minimieren sich.

    Gerade wenn ein Kunde direkt bei der Airline gebucht hat in der Hoffnung, dass sich keine Veränderungen ergeben, ist das ärgerlich - aber eben eine wirtschaftliche Konsequenz und kein Mutwille. 

    Pauschalreisende hingegen können auf komplett andere Operatings gesetzt werden - was mir hier jedoch nicht der Kritikpunkt No.1 zu sein scheint?

  • vanda13
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 300
    geschrieben 1330737149000

    Vonschmeling, einen Linienflug nach gutdünken umzumodeln ist aber nun auch nicht möglich. Die Airline hat nach §21 des LuftVG eine Betriebspflicht, anders als das bei Charteroperatings der Fall ist. Zugegeben, die LoCos haben die Grenze zwischen wirklichen Linienflügen und Chartern mit Liniencharaktern immer weiter verschwimmen lassen. Nichts desto trotz muss sich ein Linienflug nach verbindlichen, bereits vorher kommunizierten und genehmigten Flugzeiten richten.

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1330770605000

    @vanda13

    Spricht kein Mensch von "nach Gutdünken ummodeln", es ist nur nicht mehr vollkommen blasphemisch, auch im Linienbetrieb aus laufenden Flugplänen Operatings herauszunehmen.

    ;)

    Hier wird explizit über einen Hybrid-Carrier diskutiert, ich sehe also wahrlich keinen Bedarf, meine Statements zu korrigiern?!

    Allerdings sehe ich auch keine Veranlassung, dieselben Sachverhalte auf gefühlten 12 "Baustellen" durchzuhäkeln, das potenziert nämlich nicht die Informationen, sondern nur das Durcheinander ... 

    :?

    Wünsche ein schönes Wochenende allenthalben und

    happy landings!

  • hotwheels
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1330894254000

    @Kourion sagte:

    @hotwheels

     

    Lies doch bitte den Beitrag von vonschmeling etwas weiter oben.  :?

    danke für den hinweis. Es nimmt halt im moment stark zu, sie würden sich bei 11 Tg. genau so ärgern. Oder? Sehe ich das falsch? :frowning:

  • hotwheels
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1330894386000

    @assikeh sagte:

    @Kurion

     

    Und was bringt das dem einzelnen "Flugzeitenänderungs-Betroffenen"? :frowning:  

     

    vonschmelings Ausführungen sind nicht ohne, aber sie können mich auch nicht tröstlich darüber stimmen, dass unser Hinflug von 7.15 Uhr auf 23.00 Uhr verlegt wurde!  :disappointed:

    Danke AirBerlin für einen komplett verlorenen Urlaubstag!  :p

    Genau das ist auch unser Problem!!!!! Auf den Punkt gebracht !!!

  • vonschmeling
    Dabei seit: 1102896000000
    Beiträge: 42897
    geschrieben 1330894543000

    @hotwheels

    Die Anrede in der Community ist das "du". ;)

    Man kann sich selbstverständlich ärgern, was aber nix ändert an den Tatsachen und sofern man den Flug nicht im Rahmen einer Pauschalreise gebucht hat, kann man ihn kostenlos stornieren.

    Ansonsten - z.B. wenn das keine wirtschaftliche Alternative ist! - muss man die Kröte schlucken. Warum zur Zeit vermehrt Änderungen vorkommen, wurde bereits mehrfach erklärt.

  • hotwheels
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1330894693000

    @vanda13 sagte:

    @vonschmeling, auch wenn ich Dir zustimmen muss was die Verlegung von Flugzeiten angeht, aber wenns niemanden interessiert das wer später im Hotel ankommt weil AB die Zeiten ändert, ja warum gibts denn dann diesen Thread? Und welchen Sinn machen dann Bewertungen von Hotels, Airlines usw.? Schließlich dürfte das dann auch keinen jucken. Wenns danach geht brauchen wir ja gar nix mehr zu posten, denn auch die 1000ste Bewertung einer Airline ändert nix an ihrem Service. Also zu jeder Airline ein Beitrag der den Service beschreibt und dann Forum schließen bringt ja eh nix^^

    Aber dieser ewig aggressive und teilweise etwas zu harte Umgangston ist man ja gewöhnt...

    Bleibt zu hoffen das dieses Tread auch mal jemand von Air Berlin liest, zur abwechslung, wenn sich keiner "beschweren würde, wird auch nix geändert oder?

  • hotwheels
    Dabei seit: 1142812800000
    Beiträge: 56
    geschrieben 1330895031000

    @vonschmeling sagte:

    @hotwheels

    Die Anrede in der Community ist das "du". ;)

    Man kann sich selbstverständlich ärgern, was aber nix ändert an den Tatsachen und sofern man den Flug nicht im Rahmen einer Pauschalreise gebucht hat, kann man ihn kostenlos stornieren.

    Ansonsten - z.B. wenn das keine wirtschaftliche Alternative ist! - muss man die Kröte schlucken. Warum zur Zeit vermehrt Änderungen vorkommen, wurde bereits mehrfach erklärt.

    Ganz schön gewagt. Ist ja gut, aber dafür gibt es ja das Forum. :disappointed: Es geht ja darum das man wirklich ärgert, zb. bei den 11 Tg. das nur 9 sind usw.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1330895435000

    @hotwheels

    du schreibst deine beiträge vermutlich , in dem du auf "beitrag zitieren" klickst.

    wenn du ein wenig weiter runter scrollst, kommt ein button "beitrag verfassen".

    wenn du dann deine beiträge mit @ " username"   beginnst, ist alles top, und jeder weiß, wer gemeint ist. ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17514
    geschrieben 1330896043000

    @hotwheels sagte:

    sie würden sich bei 11 Tg. genau so ärgern. Oder? Sehe ich das falsch? :frowning:

    Ja, völlig falsch.  :D    ;)

    Denn wenn mein Flieger auf dem Hinflug um 6 Uhr abhebt, heißt das, dass ich mir die  Nacht um die Ohren schlagen muss, da sich nicht einmal der Aufenthalt in einem Hotel vor Ort lohnt... außer, der Abflugsort lohnt einen längeren Aufenthalt und ich kenn ihn noch nicht.

    Was den Rückflug betrifft, so fliege ich am liebsten am Morgen. Dann muss ich mir keine Gedanken darüber machen, ob ich den letzten Zug noch erwische, sondern kann entspannt auch noch den Heimflug genießen.   

    Außerdem betrachte ich - aber das schrieb ich ja schon - Anreise- und Abreisetag nicht als Urlaubstage.  ;)

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!