• privacy
    Dabei seit: 1171238400000
    Beiträge: 2837
    geschrieben 1221654159000

    Piktogramme auf Airports sind in der Regel selbsterklärend.

    Madrid ist kein Provinzflughafen. Alles bestens organisiert.

    Sehe da absolut kein Problem für "Weltenbummler"

    - und solche, die es werden wollen ;)

    Gruß privacy

    PS: Statt nach Gran Canaria gibt es viele Umsteiger Richtung Südamerika.

    Und in diese Richtung gehört Iberia von den Verbindungen

    her zu den führenden Airlines.

    Wenn alle Experten sich einig sind, ist Vorsicht geboten. Bertrand Russell (1872-1970)
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4116
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1221665686000

    @ADEgi sagte:

    ich kenne die Iberia nicht aus persönlichen Erfahrungen, jedoch möchte ich ein deutsches Bordprogramm ziemlich sicher ausschließen. Je nach Maschine wird es vermutlich noch nicht einmal überhaupt ein Programm, geschweige denn Fernesehen auf den Europastrecken geben.

    Damit haste recht. Ein deutsches Bordprogramm gibts allerdings in keiner ausländischen Linienmaschine. Ansonsten hängts von dem Flugzeugtyp ab. Bei Flügen mit den A-340er wird´s angeboten.

    @ADEgi sagte:

    Ebenso fast hundertprozentig kann ich deutsche Beschriftungen am Flughafen von Madrid ausschließen. Hier kann man vermutlich zufrieden sein, wenn alles zusätzlich in englisch angeschrieben ist.

    Das ist doch klar. Ich kenne auf der Welt keinen ausländischen Flughafen (Ausnahmen mal Österreich, Italien und Schweiz), wo Infos auf deutsch dargestellt werden. Wär aber mal was neues. ;)

    Der Flughafen in Madrid ist zwar riesig, die Infos sind im Vergleich zu anderen jedoch vorbildlich und das Zurechtfinden macht auch keine Probleme.

    fio

  • Ardona
    Dabei seit: 1122681600000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1222035069000

    Hallo,

    da mein Vater auf Fuerte einen Schlaganfall erlitten hat werde ich kurzfristig dort hin fliegen um meinen eltern beizustehen,

    habe einen Flug mit IB von FRA üder Madrid gefunden und werden den denk ich mal buchen,

    dank der hier gut geschilderten Erfahrungen

    lg

    6x NYC / 3x Florida & Freedom of the Seas----------Immer wieder Pickalbatros / 1x Beach Albatros / 2x Albatros Palace/ 3x Jungle Park Resort
  • Ardona
    Dabei seit: 1122681600000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1222633057000

    Leider hatte Iberia den Ticketpreis innerhalb 2Std von 426€ auf 1153€ erhöht.

    Somit bin ich dann mit Spanair geflogen, auch über Madrid.

    LG

    6x NYC / 3x Florida & Freedom of the Seas----------Immer wieder Pickalbatros / 1x Beach Albatros / 2x Albatros Palace/ 3x Jungle Park Resort
  • LM100
    Dabei seit: 1167091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1222723301000

    Ich konnte mittlerweile herausfinden, dass wir im Sat.-Terminal 4 landen und im nomalen Terminal 4 weiterfliegen.

    Ich hoffe, dass klappt alles wie geplant. Weiß jemand, wie der normale Terminal 4 ausgeschildert ist?

    Lothar

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4116
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1222770370000

    Vom S4 Terminal müsst ihr die U-Bahn benützen. Also den Weg zu den Puertas "H J K". Dauert um die +/- 30 Minuten. Schaut auf alle Fälle auf einen großen Bildschirm "Salida" (Abflug), auf dem alle Flüge (T4 und T4S) zu sehen sind.

    Das Terminal 4 ist genauso gut ausgeschieldert wie das T4S. Dort gibt es wieder drei Abflugs/Ankunftszonen. H J K. Alle sind farblich markiert. Von blau gehts über grün zu gelb, orange und rot.

    Schau mal hier rein.

    Weitere Bilder findest du dort auch noch.

    fio

  • LM100
    Dabei seit: 1167091200000
    Beiträge: 121
    geschrieben 1223075946000

    So, melde mich gerade aus Gran Canaria.

    Unser Flug mit Iberia von Düsseldorf nach Gran Canaria mit Zwischenlandung in Madrid hat heute stattgefunden.

    Habe gestern den Online-Checkin genutzt und bereits die Bordkarten gedruckt und die Sitzplätze ausgesucht. Seltsamerweise hat der Online-Checkin mit dem Inernet-Explorer gestern nicht geklappt, aber mit dem Firefox. Liegt offensichtlich an irgendwelchen Browsereinstellungen.

    Heute morgen war der Ablauf recht entspannt. Maschine ist pünktlich von Düsseldorf gestartet und ebenso pünktlich in Madrid gelandet. Der Wechsel von T4S zu T4 klappte völlig problemlos, auch dank der guten Beschreibung von Fio (nochmals danke).

    Die Maschine von Madrid nach GC startete und landete ebenso pünktlich und alle Koffer kamen an. Also ich würde jederzeit wieder mit Iberia fliegen.

    Wenn man es nicht kennt, ist es schon etwas gewöhnungsbedürftig. Auf beiden Flügen weder ein Bildschirm noch ein Radioprogramm. Unser 10jähriger Sohn hat dann auf dem zweiten Flug auch gefragt, ob wir das nächste Mal wieder LTU fliegen können. Aber wenn man als Familie knapp 1000 Euro spart, kann man auch mal auf Bordunterhaltung und Pappendeckelbrötchen verzichten.

    Nochmal danke Fio für Deine Hilfe

    Lothar

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4116
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1223119398000

    Danke fürs Kompliment und schön, dass alles geklappt hat. Noch eine schöne Urlaubszeit und ´nen guten Heimflug.

    fio

  • Eifel-Bewohner
    Dabei seit: 1176681600000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1223228870000

    Hallo Gran Canaria und Iberia- Amigos!

    ich fliege mit meiner Freundin auch nach Gran Canaria!

    Entweder von FRA oder von DUS, der Anschlussflug ist der

    selbe.

    Wird mein Gepäck durchgecheckt, wenn ich mit IB fliege?

    Und an wen müsste ich mich wenden, wenn das Gepäck

    doch nicht ankäme?

    Klar motzen einige an IB rum, aber ich probier das jetzt

    einfach aus. Das Reisebuero hat mir auch davon abgeraten IB

    zu fliegen aber die möchetn natürlich ihre Neckermann

    Produkte verkaufen.

    Würde mich freuen, wenn ihr antwortet.

    Gruß, Martin

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1223230644000

    Hallo Martin,

    auch ich gehöre ja zu den Iberia Kritikern, weil die Erfahrungen meiner Kunden leider bisher ausnahmslos nicht gut waren. Trotzdem hier die Antworten.

    Das Gepäck wird durchgecheckt. Sollte etwas nicht ankommen, mußt Du dich direkt an die Iberia wenden. Lost & Found Schalter - je nachdem - in Spanien, oder Deutschland.

    Gruß

    Berthold

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!