• teenai
    Dabei seit: 1239235200000
    Beiträge: 147
    geschrieben 1243395025000

    Nur um das Thema, einmal wieder aufzufrischen: :shock1:

    Durch starke Turbulenzen sind in einem Flugzeug der brasilianischen Linie TAM am Montagabend 16 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder verletzt worden.

    Ein 59-Jähriger erlitt nach Medienangaben einen Schulterbruch und musste operiert werden.

    Tirac no pompem - up to you
  • sunny_2008
    Dabei seit: 1200182400000
    Beiträge: 78
    geschrieben 1243526635000

    Vor 2 Tagen von Dubai nach D mit Emirates. Turbolenzen, Anschnallzeichen leuchteten des öfteren auf. Die Stewardessen gingen Platz für Platz ab, um zu schauen, ob alle angeschnallt sind.

    Neben mir saß eine Frau, die nach jedem Rundgang der Stewardessen den Gurt löste und es sich bequem machte.

    Für sowas habe ich kein Verständnis. Musste mir echt auf die Zunge beißen, denn im Ernstfall hätte sie zu einer "Gefahr" für mich werden können. Die hätte mich locker platt gemacht.

  • steffilie87
    Dabei seit: 1179705600000
    Beiträge: 137
    geschrieben 1243546439000

    Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.

    Solche Leute kann ich einfach nicht verstehen, wie du schon gesagt hast es hätte auch eine Gefahr für dich werden können.

  • Giselle123
    Dabei seit: 1109289600000
    Beiträge: 1681
    geschrieben 1243549877000

    Sonntag Flug von München nach Hannover. Im Flugzeug 2 Schulklassen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren. Kaum waren die Anschalleuchten ausgegangen, wurde der Gurt geöffnet und die Kids tobten auf ihren Sitzen rum. Der Lehrer schaute zu....

    Für mich unverständlich :shock1:

    Wer meint, sich im Urlaub wie zu Hause fühlen zu müssen, der sollte lieber gleich zu Hause bleiben.
  • juanito
    Dabei seit: 1115596800000
    Beiträge: 12725
    geschrieben 1243550322000

    Musste mir echt auf die Zunge beißen, denn im Ernstfall ...

    wäre die Zunge ab gewesen! :shock1:

    Auf die Zunge beißen, das solltest du lieber sein lassen :laughing:

    En marcha con compañero Fidel en la sierra maestra 1959
  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1243593435000

    Zitat entfernt, da dieses bei einer direkten Antwort entbehrlich ist.

    Stimmt, einen amputierten Finger den kann man meist problemlos wieder annähen. Bei einer abgebissenen Zunge wird das schon schwierig bis unmöglich. :(

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1243616673000

    Laboutin

    Wenn Du das auf

    "Neben mir saß eine Frau, die nach jedem Rundgang der Stewardessen den Gurt löste und es sich bequem machte..."

    bezogen meinst, bin ich ganz auf Deiner Seite. ;)

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Nadine13
    Dabei seit: 1243641600000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1244389259000

    Ich bleib auch immer angeschnallt, egal wie lange der Flug dauert. Es stört ja auch in keinster Weise wenn man den Gurt um hat.

    September 2016 - 10 Tage New York City
  • rokker1
    Dabei seit: 1243209600000
    Beiträge: 82
    geschrieben 1244452364000

    @Nadine13 sagte:

    Ich bleib auch immer angeschnallt, egal wie lange der Flug dauert. Es stört ja auch in keinster Weise wenn man den Gurt um hat.

    Du bist sehr vorbildlich, und sinsd alle sehr stolz auf Dich.Weiter soooooo. ;)

  • copyhero
    Dabei seit: 1080864000000
    Beiträge: 480
    geschrieben 1244460885000

    @Nadine13 sagte:

    Ich bleib auch immer angeschnallt, egal wie lange der Flug dauert. Es stört ja auch in keinster Weise wenn man den Gurt um hat.

    Und wenn du zum Klo musst?Bleibst du den ganzen Flug SICHER angeschnallt?

    Windeln dabei??

    Du machst mir Angst ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!