• heike-2110
    Dabei seit: 1119916800000
    Beiträge: 1216
    geschrieben 1235996821000

    @Paul-UH sagte:

    Ich muss sagen, dass ich es unterschiedlich handhabe. Mal komplett angeschnallt und manchmal nur bei Start und Landung. Kommt aber auch immer auf den Flug drauf an.

    Und woher weißt Du immer so genau, was in den nächsten Minuten dort oben in der Luft passiert ;) ?

    8.9.-15.9.18 COOEE at Grand Paradise Playa Dorada / 15.9.-29.9.18 COOEE at Grand Paradise Samana
  • Paul-UH
    Dabei seit: 1199750400000
    Beiträge: 189
    geschrieben 1235997844000

    Das weiss man nie, aber es gibt ruhige Flüge und weniger ruhige. ;)

    Passieren kann immer was auch wenn der Flug ruhig verläuft. Angenehmer finde ich es jedoch nicht angeschnallt im Flugzeug zu sitzen.

  • ADEgi
    Dabei seit: 1180828800000
    Beiträge: 4324
    geschrieben 1235997932000

    @Nestor08 sagte:

    @ADEgi

    Das Thema interessiert mich sehr.

    Wo hast Du den anderen Thread dazu gefunden?

    LG Ernst

    Hallo,

    hier findest Du schon so ein paar Berichte zum Thema:

    schlimmste Flugerlebnisse

    Gruß

    Berthold

    p.s.: Hier noch ein Link für entsprechende Berichte:

    Av Herald

    Allerdings auf englisch.

    Hier der zweite Link der Seite mit einem etwas anderen Suchbegriff. Daher aber auch Überschneidungen der Berichte!

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 25347
    geschrieben 1236000086000

    @Kleefeld sagte:

    Ein guter Tipp, über die Decke anschnallen!

    Sofern der Gurt lang genug ist....

    Aber man bekommt dann ja auch eine Verlängerung.

    Hast Du im Flieger noch nie eine Decke zum Zudecken bekommen! :laughing:

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1236019505000

    Leider nicht! WARUM fragst Du mich das? ;)

  • Louboutin
    Dabei seit: 1222214400000
    Beiträge: 3475
    geschrieben 1236022127000

    Ich denke heute noch, 11 Jahre nach diesem Vorkommnis in der Luft, häufig darüber nach was hätte passieren können als....

    .... wir, d.h. meine beiden Kinder plus meiner Schwiegermutter, auf dem Rückflug von der Algarve plötzlich in Turbulenzen gerieten. Die Anschnallzeichen leuchteten auf und alle wurden gebeten die Toiletten zu verlassen und sich zu den Sitzen zu begeben. Just in diesem Moment wollte meine Tochter noch zur Toilette und meine Schwiegermutter schnallte sie wieder los, damit sie aufstehen konnte. Mein Reden, das Kind wieder anzuschnallen, traf (wie so häufig bei Schwiegermüttern) auf völlig taube Ohren. Erst als die Stewardess sich der Angelegenheit annahm und meiner Schwiegermutter erklärte was passieren könnte wenn das Flugzeug in einem Luftloch absackt und das Kind dann womöglich in der Toilettendecke hängen würde, hatte sie endlich ein Einsehen.

    Seitdem, oder gerade deshalb, bleiben wir heute grundsätzlich den gesamten Flug angeschnallt.

    Steht das Flugzeug dann an seiner entgültigen Parkposition lasse ich gerne allen " Flüchtenden " den Vortritt.

    Der Bus fährt schließlich erst, wenn alle Fluggäste an Bord sind. ;)

    Mit Brille und Buch auf's Klo gehen, reicht nicht aus zum Klugscheißen.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1236084739000

    So ist es leider oft, dass man erst durch Schaden klug wird.

    Fazit: Soweit es möglich ist, immer angeschnallt bleiben!

  • I_need_holidays
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 231
    geschrieben 1236090766000

    Eigentlich müsste ja jedem Fluggast klar sein,was im Fall von Turbulenzen oder sonstigen Vorkommnissen passieren kann,wenn man nicht engeschnallt ist.Deshalb kann ich nicht verstehen,warum manche Leute so ein Tam Tam veranstalten,wenn sie im Flugzeug angeschnallt bleiben sollen.Es verlangt ja keiner von ihnen,dass sie den Gurt so stramm ziehen,dass sie keine Luft mehr bekommen.Und wenn man den Gurt etwas lockert,stört er nicht und man ist trotzdem gesichert.

    Auf Kurz-oder Mittelstrecke bleibe ich grundsätzlich immer angeschnallt.Auf Langstrecke schnalle ich mich auch nur ab wenn ich zur Toilette gehe oder aufstehen muss,um einen anderen Passagier durchzulassen.

    Auch die Leute sie sich abschnallen sobald des Flugzeug den Boden berührt,kann ich nicht verstehen.Sobald der Flieger nicht in Parkposition steht,können sie eh nicht aussteigen.

    Nichts ist stetig außer der Veränderung.
  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 855
    geschrieben 1236094308000

    Hallo,

    also ich bin während des Fluges - egal ob Nah- oder Mittelstrecke - grundsätzlich die ganze Zeit angeschnallt. Habe auch kein Problem damit mich nach einem Toilettengang sofort wieder anzuschnallen, schliesslich sind wir im PKW auch immer angeschnallt.

    LG

    Eva

    eva
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1240178116000

    Also, es scheint schon ein Riesen - Problem zu sein, wenn jemand sehr

    Vollschlank, Übergewichtig,

    ist, kann man sich da überhaupt anschnallen?

    Funktioniert das mit der Verlängerung?

    Weil ja ohne Anschnallen schlimmes passieren kann. :frowning:

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!