• spfl
    Dabei seit: 1186444800000
    Beiträge: 110
    geschrieben 1374736425000

    @korba75

    ...in welchem zeitlichen Rahmen bewegt sich die Verspätung der nach PuntaCana fliegenden und von PuntaCana kommenden Maschinen? Gibt es da Erfahrungswerte? Ist das generell so oder nur an bestimmten Wochentagen?

    spfl
  • Confuhr
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1374742043000

    Wir sind im April die Strecke Hannover-Paris-Punta Cana und im Mai zurück Punta Cana-Santo Domingo-Paris-Hannover geflogen und hatten KEINERLEI Probleme, weder bezüglich verpaßten Anschlussflügen noch fehlendem Gepäck. Durch die zahlreichen "Horror"meldungen hier im Forum hatte ich mir im Vorfeld völlig unberechtigte Sorgen gemacht. Die Zubringerflüge in den kleinen Regionalmaschinen waren sehr komfortabel, die Terminalwechsel in Paris schnell und unkompliziert, trotz nur jeweils 1,5 Stunden Übergangszeit. Die Maschine von Paris startete auch mit ca. 45 Minuten Verspätung, in Punta Cana waren es dann aber nur noch 20 Minuten. 

    Das Problem mit den nicht zusammenhängenden Sitzplätzen kann man m.E. recht einfach lösen, indem man bereits im Vorfeld/bei der Buchung entsprechend reserviert - dies ist bei Air France für "normale" Sitzplätze kostenlos möglich.

    LG Conny
  • Katinka2812
    Dabei seit: 1293840000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1374751427000

    @confuhr: bei @Herrmannpenning war das Problem, dass die Familie trotz online check in auseinander gerissen wurde. Das geht meiner Meinung nach gar nicht.

    Bei deinen Flügen schien es ebenfalls eine Verspätung gegeben zu haben, nur nicht so extrem wie bei uns. Beim Hinflug lief bei uns auch alles reibungslos (außer dass wir 1,5 Stunden auf dem Rollfeld standen...). Wie du siehst kann man Glück oder Pech haben. Es heißt aber nicht, nur weil bei dir alles reibungslos lief, dass wir hier "Horrorstories" verbreiten. Jeder dieser Berichte ist ein subjektives Erlebnis basierend auf Fakten.

  • bernhard707
    Dabei seit: 1195948800000
    Beiträge: 24576
    geschrieben 1374752360000

    Allerdings gemessen an den jährlichen Passagierzahlen der Air France durchaus im normalen Bereich.

    Life is too short to limit your vision ... indeed
  • Confuhr
    Dabei seit: 1149379200000
    Beiträge: 135
    geschrieben 1374776226000

    @Katinka2812:

    auch ich habe nichts anderes gemacht, als meine "subjektive Erfahrung basierend auf Fakten" widerzugeben - nur dass diese Erfahrung eben positiv war. Soweit ich weiß, ist dieses Forum nicht nur für negative Erfahrungen/Berichte da, oder?!?

    LG Conny
  • StefanLupus
    Dabei seit: 1216771200000
    Beiträge: 672
    geschrieben 1374778367000

    Ich bin ab Hannover über Paris nach Santo Domingo mit AF geflogen und kann nur sagen- perfekt!. Der Service zwischen Paris und DomRep war sehr umfangreich, ebenso das Bordprogramm bzw das Entertainmentsystem, was an jedem Platz war. Am Strand habe ich mich mit Gästen unterhalten, die Eco mit AB geflogen sind und die haben mir bestätigt, das sie diesen umfangreichen Service speziell auf die Getränke bezogen bei AB nicht hatten. Auch auf der Kurzstrecke zwischen Hannover und Paris war der Service echt gut. Auch waren keinerlei Verspätungen zu beklagen. Ob es da einen Unterschied zwischen Punta Cana und Santo Domingo gibt?? Keine Ahnung!

  • hermannpenning
    Dabei seit: 1194220800000
    Beiträge: 94
    geschrieben 1374778678000

    Ich bin jetzt 3 Jahre hintereinander die Strecke Bremen/Punta Cana und zurück

    mal mit mal ohne Stopp in Santo Domingo geflogen. Der Flug Paris nach PC war

    bei meinen Flügen nie pünktlich. Ist aber auch kein Wunder, weil der Flieger auf

    sehr viele Zubringerflüge innerhalb und außerhalb Frankreichs wartet bzw. warten

    muß. Diese relativ vielen Zubringerflüge beinhalten eben ein großes Verspätungs-

    potenzial wg. Nebel und etliche andere Einflüsse. ( z.B. Flug Paris/Bremen und zurück)

    Meines erachtens müßten die Zeitfenster der Zubringerflüge größer sein. Der Flug

    Bremen Paris z.B. ist vom Abflug in Bremen von 10 30 in früheren Jahren auf 11 00

    geändert worden. Jeder sollte für sich selber entscheiden, ob er diese Unsicherheit

    beim Flug Paris via PC und Retour auf sich nehmen will oder nicht. Ich werde auf

    jeden Fall andere Routen ausprobieren, trotz längerer Anfahrt zum Abflughafen.

    ( z.B. Düsseldorf,Frankfurt)

    22.6.17-13.7.17 COOEE Grand Paradise Samana
  • Pur Pom
    Dabei seit: 1372377600000
    Beiträge: 38
    geschrieben 1374789093000

    Hallo!

    Ich bin zwischen 1999 und 2011 mehrmals mit der AF interkontinental geflogen. Zudem regelmäßig nach Paris. Die Flugnummer AF447 war mehrmals auch meine. Einige Tage nach meinem letzten Flug (mit AF auf dieser Route zurück nach Paris) war diese Flugnummer nicht mehr existent ... mit der Ersatz-Flugnummer AF445 bin ich nicht mehr geflogen, aber das hatte keinen direkten Zusammenhang mit dem Unglück in 2009.

    Meine Erfahrungen mit AF sind insgesamt positiv.

    Keine nennenswerten Verspätungen, keine Gründe für sonstige Reklamationen meinerseits, ein zwar meist knappes Zeitfenster auf dem CDG, aber das ist mir lieber, als eine zu lange Wartezeit. Champagner auch in der Holzklasse (bei Interkonti), wenn auch nicht mehr im Piccolo. Personal tendenziell freundlicher als einige Miesmuscheln anderer Nationen. Englisch kein Problem, oft genug geht auch Deutsch.

    Für mich interessant, dass unterschiedliche Abflughäfen (nach Paris) und finale Destinationen solch unterschiedlichen Eindrücke/Erfahrungen produzieren. Ich bin grundsätzlich immer von Frankfurt geflogen.

    Dass die Systeme ab und an ausfallen, und Check-in, Sitzverteilung etc. kurzfristig nicht klappen, bin ich gewohnt, nicht nur bei der AF.

    Meine Entscheidung für AF (Interkonti) lag immer am Preis. Meine Entscheidung gegen eine Buchung bei AF ebenso. Dann, wenn andere Fluggesellschaften günstigere Angebote bei ähnlichen Rahmenbedingungen offerierten.

    Über die Themen Flotte und Sicherheit kann ich nichts beitragen.

  • HALLO024
    Dabei seit: 1122681600000
    Beiträge: 439
    geschrieben 1374959949000

    Hallo,

    ich bin im November 2011 auch schon die Strecke MUC-CDG-PUJ und zurück geflogen. Ich hatte auch keine Probleme mit dem Flug. Gut der Hinflug hatte 1 Stunde verspätung weil wir auch noch auf andere Flieger gewartet haben.

    Service & Freundlichkeit in der 747 sowie auf der Europastrecke waren sehr gut.

    Ich fliege im November wieder mit Air France nach Cancun. Hoffe der Flug ist genauso gut. Ist jemand von euch schonmal diese Strecke geflogen?

    Habe diesmal nur eine Stunde zum Umsteigen in Paris von 2F nach 2E. (Hat man jetzt keine Sicherheitskontrolle mehr in CDG sondern nur noch die Passkontrolle?)

  • Don Arnulfo
    Dabei seit: 1179273600000
    Beiträge: 187
    geschrieben 1375032165000

    (Hat man jetzt keine Sicherheitskontrolle mehr in CDG sondern nur noch die Passkontrolle?)

    ja, Sicherheitskontrolle nur noch auf dem Heimatflughafen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!